Sind Deutsche eine „Köterrasse“?

Ab jetzt könnten die Deutschen „was erleben“. Was immer das auch heißen mag? Deutsche dürfen sich von … beschimpfen lassen und die schlichte Reaktion darauf ist: empört. Andersrum wird ein Deutscher, der den Islam beschimpft, als fremdenfeindlich und Rassist abgestempelt. Das ist die Realität in der heutigen Besatzer Republik Deutschland (BRD). Nicht das die deutsche Bevölkerung von schrägen Vögeln aus der Regierung als „Pack“ bezeichnet wird, jetzt dürfen auch schon aufgenommene Gäste die Deutschen verbal beschmutzen. Unglaublich, was das deutsche Volk so alles mit sich machen lässt.

Türkischer Elternbundfunktionär bezeichnet Deutsche als „Köterrasse“

HAMBURG. Ein türkischer Elternbundfunktionär hat in Hamburg gegen Deutschland gehetzt. Unter anderem soll er die Deutschen als „Köterrasse“ bezeichnet haben, berichtete das Hamburg Journal des NDR. Als Reaktion auf die Armenienresolution sagte Malik Karabulut: „Diese Schlampe mit dem Namen Deutschland hat uns den Krieg erklärt – und wir schweigen immer noch.“ Ab jetzt könnten die Deutschen „was erleben“.

Mehr dazu bei jungefreiheit

 

Sind Deutsche eine „Köterrasse“?
6 Stimmen, 4.67 durchschnittliche Bewertung (93% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*