Sind Deutsche Eigentum von …?

„Die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH (kurz: Deutsche Finanzagentur) ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen im Eigentum der Bundesrepublik Deutschland. Rechtsgrundlagen sind § 1 der Verordnung zur Übertragung von Aufgaben nach dem Bundesschuldenwesengesetz (BSchuWV) und § 1 des Gesetzes zur Regelung des Schuldenwesens des Bundes (BSchuWG).

Geschäftsführer (Schuldenmanager [Anm. d. Red.]) der Finanzagentur ist Tammo Diemer.[13]

Alleiniger Gesellschafter der Finanzagentur ist der Bund, vertreten durch das Bundesministerium der Finanzen.“

Soweit eine Kurzbeschreibung bei Lügenpedia.

Nun aber ist in diesem Fundstück folgendes nachzulesen:

„Eigentümer der Bundesrepublik Deutschland GmbH – Caio Koch-Weser, Jude.
Hervorgegangen aus der mysteriösen “CVU Systemhaus Abwicklungsgesellschaft mbH” in Berlin.
Die CVU Systemhaus Abwicklungsgesellschaft mbH — Sitz Berlin — war hauptsächlich damit beschäftigt, die Unternehmen und VEB der Länder der DDR abzuwickeln.

DEUTSCH© ist verpflichtet, Lizenzabgaben an die Bundesrepublik Deutschland GmbH zu leisten. Eigentümer ist der Jude Caio Koch-Weser, ausweislich seiner Unterschrift als alleiniger Gesellschafter in der hinterlegten Urkunde beim Registergericht unter der Registernummer B 51411…

Gesellschaftsvertrag der BRD – Finanzagentur GmbH Berlin vom 19.09.2009, unter-schrieben von Caio Kai Koch – Weser als “Staatssekretär” und notariell beurkundet durch Notar Annette Krause, mit vielen handschriftlichen Änderungen, so als sei alles aus dem Stehgreif gegossen worden…“

Um sich einen kleinen Überblick von Caio Koch-Weser zu verschaffen, führt der Blog auch noch weitere Verbindungen dieses Herrn auf:

Mitglied im Think-Tank European Council on Foreign Relations (CFR)
Ex-Mitglied im Kuratorium der Bertelsmann Stiftung
Stiftungsrat des World Economic Forum (WEF)
Vorstand des in Brüssel ansässigen Think-Tank Bruegel
Mitglied der European Climate Foundation (ECF)
Mitglied des Centre for European Reform (CER)


Das Gold-Kartenhaus, das Ihr Vermögen und Ihre Existenz akut bedroht!

Decken Sie heute die Wahrheit hinter dem Goldkartenhaus auf … Nur so können Sie Ihr Vermögen vor dem Untergang bewahren. Denn dieses Kartenhaus steht vor dem Zusammenbruch. So bedroht es alles, was Ihnen lieb und wichtig ist

>> Klicken Sie HIER, um sich zu schützen! DRINGEND!


Jetzt brauche ich doch ein wenig Hilfestellungen seitens der Leser. Einmal ist die Rede von „Alleiniger Gesellschafter der Finanzagentur ist der Bund…“ und dann von „Eigentümer der Bundesrepublik Deutschland GmbH – Caio Koch-Weser“. Sind nicht die Gesellschafter einer GmbH nicht auch gleichzeitig die Eigentümer? Oder unterliegt hier meinerseits ein Denkfehler?

Dass Deutschland nach wie vor von den Westallierten ein besetztes Land ist, über keine Souveränität und hoheitliche Rechte, sowie über keine Gewaltenteilung verfügt und nach Handelsrecht verwaltet wird, ist bekannt. Jedoch muss ich eingestehen, dass ich bisher nicht wusste, dass ein gewisser Herr Caio Koch-Weser „Eigentümer“ über alle in diesem Land lebenden Menschen ist. Verständlich wird das allerdings, wenn die ReGIERenden seine Sklaventreiber sind.

Da können wir uns alle nur beglückwünschen, Sklave eines einzigen Herrn zu sein. Mit diesem Wissen kann doch jeder Deutsche getrost in die Zukunft blicken. Wie könnte es in einem Land, in dem wir gut und gerne leben, auch anders sein? 

(Visited 4 times, 1 visits today)
Sind Deutsche Eigentum von …?
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*