Sieg des Bösen!

Nachdem 2 junge Männer zu meinem Artikel CIA prophezeit Bürgerkrieg in Deutschland und EU auf dieser Seite einen Kommentar hinterlassen hatten, habe ich ihnen den Rat gegeben ihr Leben nicht zu verschwenden. Ich schrieb:

Lieber Junge verschwende Dein Leben nicht. Eines Tages kommt die Bundeswehr und holt Dich ab. Dann kämpfst Du auch, aber nicht so wie Du es Dir vorstellst. Mach eine gute Ausbildung und such Dir eine Arbeit in Kanada oder Australien. Für Deutschland ist nichts mehr zu retten.

Darauf erhielt ich eine heftige Reaktion:

Was bist du bloß für ein elender Feigling! FLUCHT IST KEINE LÖSUNG und schafft zudem die gleichen Probleme im Zielland!!
Klagt nicht ewig, sondern KÄMPFT sowie es die Generationen vor euch getan haben! Ich kotze bei solch armseliger Waschlappen-Mentalität…

Diesen Anlass möchte ich nutzen um grundsätzlich mal mit allen zu sprechen wohin den unsere Reise eigentlich gehen soll. Sollen wir die Amis rausjagen, die „Flüchtlinge“, oder unsere Politiker? Persönlich könnte mich durchaus mit diesem Gedanken anfreunden. Was macht dann aber die Polizei, Bundesgrenzschutz, oder unser Militär? Wir würden unweigerlich in Konflikt geraten. Wenn man zusehnen muss, wie sie unseren Staat täglich weiter in Stücke reißen, dann kann man am Ende nicht anders als illegale Wege zu gehen. Unsere Bonzen aus Finanzmacht und Politk manchen das schließlich täglich. Wer will denn wirklich zum Nazi werden? Wir wollen alle Demokratie, allerdings eine Echte. Doch das was wir zur Zeit erleben führt unweigerlich in eine Diktatur. Und natürlich zum Ruin ganz Europas. Zu Straßenkämpfen marodierender Banden gegen die einheimische Bevölkerung. Es stinkt einfach zum Himmel. Ich kann einfach nicht verstehen, warum die Menschen so dumm sein können das Böse nicht sehen zu wollen, denn wenn man es nicht sehen will und sich nicht verteidigen will, dann kommt alles Böse auf uns alle zu!!!

Aber was genau sollen wir gegen diese Übermacht unternehmen, die uns den Abhang herunter werfen will? Andererseits wissen sie auch nicht, wer – wenn nicht wir die Bürger – all die finanziellen Mittel bereit stellen können. SIE WOLLEN UNS ZU SKLAVEN MACHEN.  Vermutlich – denn zumindest läuft es darauf hinaus. Wir sollen malochen und am Ende unseres LEBENS ziehen sie uns blank. Wie können wir Sand ins Getriebe streuen?

Wer kann den ablaufenden Wahnsinn noch aufhalten? Wenn wir es versuchen würden, dann gäbe es sicher viele TOTE. Denn die Mächtigen dieser Welt  werden ganz sicher nicht damit beginnen den Wahn zu stoppen. Also was können wir mit friedlichen Mitteln unternehmen, um den Irrsinn zu beenden? Anderenfalls werden uns diese Zombies von allen Seiten auffressen. Und damit meine ich alle unsere gehirnamputierten Politiker etc.. Unsere Elite führt uns direkt ins Mittelalter. In unbeschreibliche Armut. Mit Sklaven, Leibeigenen und Fürsten, die drakonische Strafen verhängen.

Und wir haben noch nicht einmal damit begonnen alle die schönen Produkte von Tesla oder anderen zu bauen und werden schon in den Orkus geworfen.

Also mit Bitten und Betteln ist sicher nichts mehr zu erreichen. Vernunft ist diesen Zombies auch nicht beizubringen. Was sollen wir also genau tun? Erbitte Eure Vorschläge!

Ein Professor aus Wolfsburg betreibt seit Jahren Entwicklungen auf dem Gebiet der Nullpunkt Energie. Um Fördergelder zu erhalten hatte er eine Petition an die Bundesregierung eingereicht. Die teilte ihm mit, man sei an solchen technischen Entwicklungen nicht interessiert.

Mehr zu ihm und Tesla etc. folgt in Kürze.

Hier schon mal der Link zu Prof. Tutur:

Dies ist die offizielle Webseite von Prof. Dr. Claus W. Turtur

Es scheint einiges dafür zu sprechen, dass die Nullpunkt-Energie funktioniert. Es gibt inzwischen funktionierende Anlagen, die auch bereits vom TÜV Rheinland abgenommen worden sind. Sie erzeugen kostenlose Energie. Das Verfahren geht auf Nikola Tesla zurück. Unglaublich, dass die Amerikaner seine Patente freigegeben gegeben haben. Auch, dass die Bundesregierung Prof. Tuturs Entwicklungen nicht haben will. Gut, dann verschenken wir die Entwicklung an die Russen, oder an China.

(Visited 3 times, 1 visits today)
Sieg des Bösen!
7 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*