Sie hält es für richtig!

Die Ängste in Deutschland nehmen kontinuierlich zu. Kein Wunder, denn die Asylantenflut, um die der oberste Prediger Gauck und die Führerin Merkel geworben haben, erweist sich als totale Fehlpolitik.

Niemals würden solche selbstgefälligen Nullen so etwas zugeben. Sie führen ja nur die Befehle der Besatzungsmächte aus und die wollen, dass in Deutschland ein Chaos entsteht. Der Gastbeitrag von Markus zeigt, was in den Köpfen vieler Bürger vor sich geht.

Gastbeitrag von Markus

4.700 Einwohner und 1.500 Asylbewerber. Auf jeden dritten Einwohner ein Asylbewerber. Wie kann ein kleines Dorf damit umgehen? Was hat sich die Kanzlerin dabei gedacht? Würde Merkel flächendeckend auf dieses Ziel hinarbeiten, müsste Köln z.B. zirka 330.000 Asylbewerber aufnehmen. Nicht einmal hunderttausend würde Köln verkraften.

Ich weiß nur von 2 bekannten Polizisten, dass die und viele andere ihrer Kollegen einen verdammt dicken Hals haben. Über Vorfälle mit Asylanten darf nichts nach außen dringen. Wir haben uns heute für über 500 Euro mit haltbaren Lebensmittel eingedeckt. Ich habe erfahren, dass es in Zürich einen Ausnahmezustand geben soll. Hat jemand dazu Infos? Ist da was dran?

Wenn es so richtig kalt wird, könnte der Winter sehr heiß werden. Ein paar HAARP-Manipulationen und Deutschland bekommt einen harten Winter. Und was ist dann mit den Mio. Asylanten? Der Bürgerkrieg ist vorprogrammiert.

Ich habe auf diesem Blog, den ich erst seit ein paar Wochen kenne, einen wichtigen Satz gefunden: „Geht heim und leidet im Schweigen“. Genau das tun wir. Wir gehen heim, regen uns auf und tun nichts. Mich eingeschlossen. Warum organisieren wir uns nicht wie vor 26 Jahren in Dresden und überall im Osten? Jetzt erst merkt der Merkelwähler, wie er jahrelang hinters Licht geführt wurde.

Damals als 14 Jähriger war ich froh, aus dem DDR-Gefängnis zu kommen. Heute denke ich ganz anders. Die US-Herrschaft in Deutschland ist kein deut besser. Die DDR wurde mithilfe der BRD von den US-Kapitalisten so richtig ausgeschlachtet. Aber wen interessiert das heute noch.

Übrigens, auf der Pegida-Bewegung waren heute 9.000 Bürgerrechtler, die die Schnauze voll haben von dieser bürgerfeindlichen Regierung und den Drecksmedien. Die Pegida-Bewegung ist nicht fremdenfeindlich (Dreckssender n-tv), sondern bürgerfreundlich.

Steht auf, wenn ihr Deutsche seid!

Frau Merkel, wir wollen Frieden und keinen Bürgerkrieg! Foltern Sie uns nicht noch 2 Jahre. Wir haben genug von Ihnen. Treten Sie endlich zurück. Ich habe Angst um meine Familie, meine Freunde und alle lieben Menschen in diesem Land, wozu Sie und Ihre Regierung nicht gehören.

Zum besseren Verständnis dieses Video:

Die Mehrheit ist noch positiv gestimmt? Gegensätzliche Kommentare passen natürlich auch nicht ins Bild dieses heuchlerischen Beitrags und erst recht nicht ins Bild der Versager-ReGIERung. Es muss immer alles schön sonnig und blumig beim Medien-Konsumenten ankommen. Von der „Alles wird gut“-Strategie darf nicht abgewichen werden.

  •  Deutschland geht es gut!
  •  Wir schaffen das!
  •  Wir müssen den Gürtel enger schnallen!

Auf weitere geistreiche Sprüche der Kanzlerin muss hier nicht eingegangen werden. Die Frage ist doch, was bewegt sie dazu, dass deutsche Volk so zu demütigen. Hass? Die sogenannten „Qualitäts-Medien“ geben uns darüber keine Auskunft.

(Visited 9 times, 1 visits today)
Sie hält es für richtig!
15 Stimmen, 4.93 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*