Propolis – Tränen der Bäume

Du kennst Propolis nicht?  „Russisches Penicillin“, wie der alkoholische Auszug aus dem Kittharz der Bienen auch genannt wird, ist in Osteuropa seit alters her bekannt zur Wundversorgung und Behandlung verschiedener bakteriologischer Erkrankungen. Aber nicht nur in Osteuropa. Auch zur Zeit des Aristoteles wußte man um die heilende Wirkung der „Tränen der Bäume“.

Die Mumien der Pharaonen wurden mit dem Kittharz einbalsamiert und wurden bis auf den heutigen Tag kein Opfer von zersetzenden Pilzen und Bakterien.

Das gelbliche bis dunkelbraune, zähe Harzgemisch mit seinem charakteristischen Geruch wird von Honigbienen produziert, die das Harz verschiedener Pflanzen sammeln, verarbeiten, mit anderen Bestandteilen wie Wachs, Pollen und Sekreten vermischen mit harzigen Sekretionen von Knospen und Rinde verschiedener Laubbäume, Pollen, Wachs und Bienensekrete.

Aus dem Verdauungsprozess der Bienen entsteht dann ein Harz, das mehr als 300 verschiedene Komponenten in sich vereint. Der Bienenstock wird damit gegen Zugluft und Feuchtigkeit abgedichtet.

Wenn der Imker Bienenwachs schmilzt, bleibt Propolis übrig und wird gesammelt. In einer alkoholischen Lösung gibt es Propolis in der Apotheke oder direkt beim Imker.

Die antibakterielle Wirkung von Propolis ist wohl am längsten bekannt. Propolis hat entzündungshemmende, antibakterielle, antivirale und fungizide Wirkungen. Daneben dient es der Erhöhung des Infektionsschutzes und der körpereigenen Abwehrkräfte. Antioxidative und zellschützende Eigenschaften konnten nachgewiesen werden. Dafür sollen insbesondere Flavonoide und das Zimtsäurederivat Kaffeesäure-Phenethylester (CAPE) wirksam gegen Herpes-, Adeno- und Influenzaviren sein.


Schicksalsdatum 26ter: So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet… Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!
Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!


Daneben wird es bei Verbrennungen, schlecht heilenden Wunden und Hautentzündungen, ganz besonders bei Akne empfohlen. Zahlreiche gute Erfahrungen wurden im Hals–Nasen– Ohren– und Augenbereich gesammelt.

Die Einnahme von Propolis ist nahezu nebenwirkungsfrei, das heißt, dass auch bei längerer Einnahme weder die Darmflora geschädigt, noch eine fungizide (pilzfördernde) Wirkung begünstigt wird. Propolis ist damit ein natürliches Heilmittel und eine sehr gute Alternative zu den industriell hergestellten Antibiotika, die zunehmend ducht kritiklosen Missbrauch zu Resistenzen führen. Für Propolis sind keine Resistenzen nachgewiesen.

Propolis
Klaus Nowottnick, geboren 1949, ist seit fast 40 Jahren Imker. Seit 1982 Veröffentlichungen von Artikeln innerhalb eines weiten Spektrums der Bienenkunde in namhaften nationalen und internationalen Fachzeitschriften der Imkerei. Mitglied von Berufsverbänden in den USA und wissenschaftlichen Organisationen Europas. Autor mehrerer Bücher zur Apitherapie, zu Bienenprodukten und Bienenkrankheiten, eines Bildbandes sowie Bildautor für zahlreiche Fachpublikationen über Bienen.

Das Arsenal natürlicher Antibiotika ist umfangreich. Neben Propolis gibt es eine Vielzahl weiterer Pflanzen, die eine starke antibakterielle und antivirale Wirkung entfalten. Besonders in den gegenwärtigen ungewissen Zeiten ist es wichtig, die Möglichkeiten alternativer Heilmethoden auszuprobieren. Wenn die Zeiten auf Sturm stehen, ist es zum Experimentieren zu spät. Aus der Fülle natürlicher Antibiotika

***********

Goldrausch 2017 … Sie können dabei sein

Was für ein Gefühl hatten wohl die Goldgräber im 19. Jahrhundert, wenn sie einen Riesenfund machten? Finden Sie es selbst heraus! Seien Sie dabei beim Goldrausch 2017.

Im kostenlosen Spezial-Report „Die 5 besten Gold-Aktien 2017“ erleben Sie live euphorische Goldgräberstimmung, denn mit diesen 5 Goldaktien machen Sie ein Vermögen.

Klicken Sie hier, wenn Sie das Gefühl kennenlernen wollen, reich zu werden

Propolis – Tränen der Bäume
2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere