Prof Hockertz braucht dringend unser aller Hilfe!

Unglaublich diese Hetzjagd gegen Andersdenkende!
Wo bleiben die „Qualitätsmedien“, insbesondere der zwangsfinanzierte Staatsfunk?
Und was ist mit der Judikative?
Sie alle schauen zu und sind die wahren Täter.

Ist es schon wieder, so weit?

von Niki Vogt (schildverlag)

Bitte dringend verteilen!

Die Initiative „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie, e.V.“ (MWGFD) ist ein Zusammenschluss von in Medizinberufen tätigen Personen und Wissenschaftlern, die sich in Forschung und Lehre mit den Themen Gesundheit, Freiheit und Demokratie beschäftigen. Wir haben uns während der Coronakrise in unserer Kritik an den überzogenen Beschränkungen zusammengefunden.

Die Vorsitzenden des MWGFD, Prof. Sucharit Bhakdi und Dr. Ronald Weikl, bitten uns alle um unsere Hilfe.

Prof. Stefan Hockertz, Immuntoxikologe und „Mann der ersten Stunde“ in Sachen Corona-Maßnahmen-Kritik, befindet sich in großer Not. Nach einer polizeilichen Hausdurchsuchung im Juni dieses Jahres, die unter dem Vorwurf eines Steuervergehens erfolgte, ist Stefan Hockertz mit einem enorm hohen Pfändungsbeschluss von 1.020.000,- Euro belegt. Stefan Hockertz und seine Anwälte gehen davon aus, dass die Hausdurchsuchung politisch motiviert war. Weil er in Deutschland nicht mehr sicher war, begab er sich auf die Flucht ins Ausland und ist zur Zeit bei Freunden in der Schweiz untergekommen.

Stefan Hockertz kann derzeit auf kein einziges Konto, keine Lebensversicherung oder sonstige Wertsachen zugreifen, die er dringend benötigen würde, schon allein um seine Rechtsanwälte zu bezahlen. Was er erleben muss, ist eine komplette Dekapitalisierung, die einer „Enteignung“ gleichkommt. Er ist derzeit also komplett mittellos und auf die Unterstützung von Freunden angewiesen.

Die Vorsitzenden des MWGFD e.V., Prof Sucharit Bhakdi und Dr. Ronald Weikl stellen in diesem Video (ist bereits von Youtube gelöscht!) die äußerst prekäre Lage, in der Stefan Hockertz sich aktuell befindet, vor und rufen im Namen aller Mitglieder und Unterstützer des MWGFD zu einer großen Spendenaktion für ihren Vereinskollegen Stefan Hockertz auf.

(persönliche Anmerkung von mir: Ich spende! Wenn jetzt jemand kommt, der meint, Prof. Hockertz habe ja schließlich auch ein Steuervergehen auf dem Kerbholz, dann glaube ich das erst dann, wenn es nachgewiesen ist. Bis jetzt sieht es nach Kaltstellen eines mutigen Widerstandskämpfers aus. Der wahrscheinlich zukünftige Bundeskanzler Olaf Scholz ist sogar Medienberichten zufolge in den Zig-Milliarden-Cum-Ex-Steuerbetrugsskandal verwickelt, und da kommt keine Polizei mit Hausdurchsuchung und Pfändungsbeschluss. Also, auf geht’s, helfen wir Prof. Hockertz, der gerade für uns alle durch’s Feuer reitet!)

Wir bitten um Eure Hilfe durch Spenden auf folgendes MWGFD-Vereinskonto:

IBAN:  DE 47 7406 2490 0000 4410 15      BIC:  GENODEF1VIR
(Volksbank – Raiffeisenbank Vilshofen eG )

Wichtig:  Verwendungszweck „Solidarität Hockertz“ bitte angeben!

Adresse:

MWGFD e.V.
Wittgasse 9
94032 Passau

HERZLICHEN DANK FÜR EURE MITHILFE UND UNTERSTÜTZUNG!

NUR GEMEINSAM SIND WIR STARK!

Links:
https://www.generation-maske.com/
https://www.mwgfd.de/?s=hockertz


https://corona-transition.org/der-wissenschaftler-prof-stefan-hockertz-hat-deutschland-verlassen
https://corona-transition.org/prof-stefan-hockertz-meldet-sich-mit-gutachten-zuruck
https://drive.google.com/file/d/1DHx26t4uWIQdkav7KwcjAQduTC3-cXTg/view
https://corona-blog.net/2021/06/20/prof-hockertz-der-grund-hinter-der-hausdurchsuchung/

https://www.rubikon.news/artikel/die-impfapartheid-3
https://www.basel-express.ch/redaktion/gesellschaft/3083-das-ist-keine-impfung-sondern-eine-prophylaktische-gen-therapie

Die Webseite des MWGFD: „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V.: https://www.mwgfd.de/

Das Video auf Youtube ist leider schon gelöscht worden, wie das jetzt bei Youtube so üblich ist:

https://www.youtube.com/watch?v=8rGjW6Ui-FA

(Visited 1.625 times, 1 visits today)
Prof Hockertz braucht dringend unser aller Hilfe!
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

8 Kommentare

  1. Auf die Gefahr hin, daß ich hier jetzt verbal gesteinigt werde, aber, wie dämlich kann man nur sein, wenn man eh schon im Kreuzfeuer der Kritik steht? Das hat ja fast schon Baerbock´sche Züge! …

      • Das große Problem ist, dass es gegen fast jeden irgendetwas gibt, was man verwenden kann.

        Fluch ist ein meiner Meinung nach legitimes Mittel, wenn die Strafverfolgung so wie bei uns willkürlich ist. Denn mit Sicherheit war der Durchsuchungsbefehl ohne Unterschrift.

        Ansonsten hat man Gegner ja gerne wegen Steuerhinterziehung ausgenockt, wenn sie sonst unangreifbar waren. (Al Capone)

        Übrigens ist die 1.020.000 auch wieder ein Gruß der Logen… Das Prinzip der 3 – des Zirkels oder des Kreises… Die Spitze der Pyramide.

        Über eine Million heisst Gefängnisstrafe ohne Bewährung. Da wird sicher jemand helfen können, der selbst noch einpaar Notgroschen in der Schweiz hat. Solidarität unter Multimillionären…

    • Die weltweite Bedeuteng/Erhebung des Korona Ausschusses,. Berlin (u.a. RA Dr. Füllmich) kann kein Bürger dieser Welt ignorieren. Man sollte tunlichst nicht die Augen verschließen, ob dermaßen wichtiger „Inputs“, qualifizierter Meinungen und Informationen.
      Das anliegende Interview und Buch gibt hierbei eine wichtige Aufklärung und Hilfe!

      https://www.kla.tv/20144?autoplay=true

      Auch, wenn es noch immer sehr „polemisch“ klingt und als Verschwörungstheorie totgeschwiegen wird, kommen Details und Zeitzeugen auf, die, daß was das Buch darlegt unterstützen in der Kernaussage.

      Wir werden von einer Gruppe von kriminellen „Geschäftemachern“, weltweit, fremdbestimmt!
      Hockertz ist ein Opfer und KEIN Täter! Diesen Unterschied sollte man erkennen! Die Selbstverteidigung/Notwehr (Schutz seiner Person und Familie) ist damit ein Grundrecht!

      https://beforeitsnews.com/prophecy/2021/10/new-stew-peters-shadow-government-databanks-expose-worldwide-evil-and-corruption-says-french-billionaire-2524582.html

      • Auf stewpeters.tv tritt eine gewisse Maria Zack auf und behauptet, sie wüßte, daß es eine Schatten-Regierung auf der Welt gäbe, die aus 38 Milliardären bestünde und die ganze Welt beherrschen würden. Kronzeuge sei ein gewisser xyz, der an der unlängst in Frankreich erfolgten Sitzung der Schatten-Regierung in Frankreich teilgenommen hätte.

        Ziel von Planned Parenthood sei unter anderem die Anzahl der Schwarzen in den USA zu reduzieren, die in der Tat die Weißen demnächst überholt haben werden.

        Anschließend erläutert ein gewisser Philippe Argillier, von

        https://humanrightsunity.com/

        ausführlich Korruptionsaffären mit einem afrikanischen Kleinstaat in Monaco.

        Die Frage ist, ob die Mitglieder der angeblichen Schatten-Regierung einmal veröffentlicht werden und ob es dem Kronzeugen wie dem Roberto Calvi geht, der dann unter der Friars-Bridge in London baumelte.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Roberto_Calvi

        Der Kronzeuge wäre dann für die einflußreichsten Menschen des Planeten ein Verräter, der in ihren Augen sein Leben verwirkt hätte.

        Wie dem auch sei. Es muß eine Schatten-Regierung geben, die spätestens seit dem Ersten und Zweiten Weltkrieg Agenten in den „westlichen“ Regierungen als Regierungsvertreter eingesetzt hat, wie Churchill und Roosevelt, um ihren Befehlen nachzukommen. Und Trump mußte beseitigt werden, weil er nur ein hundsgemeiner amerikanischer Imperialist war und nicht ihr Befehlsempfänger mit dem ganzen garnierenden übrigen Quatsch wie Klima, Gender, Abtreibung, Demokratie und Covid. Im übrigen macht Biden dieselbe Außenpolitik wie Trump.

        Die Nachwirkungen der Herrschaft von Frau Merkel werden aller Voraussicht nach fürchterlich sein, die übrigens Tag und Nacht von der Partei namens „offentlich-rechtlicher Rundfunk“ in jeder Hinsicht erhalten wurde. Nichts was sie sagte oder tat wurde vom ÖRR im mindesten kritisiert, was die nach wie vor hohe Zustimmung zur CDU und SPD erklärt.

        Man wird sehen müssen, wie es mit der Pseudo-Pandemie weitergeht, die an und für sich relativ belanglos ist, jedoch mit aller Macht zu einem revolutionären Umbruch sonders gleichen mißbraucht wird und im übrigen auch unsere einzige richtige Ressource, Wissenschaft und Forschung, zu zerstören trachtet.

        • Was Trump angeht, so ist da ja offensichtlich, dass es in den Machtgruppen Gegensätze gab, bei der Frage, wie es da weitergehen soll.

          Aber Trump wurde nun keineswegs „beseitigt“. Der ist weiter quicklebendig. Und genauso wie gegen die Clintons oder andere seiner Cousins, steht er jetzt trotz aller Vorwürfe nicht vor Gericht.

          Clint Richardson hat das mal so beschrieben, dass es nicht die Leute sind, die das Amt innehaben, sondern das Amt selbst, was das Problem ist. Denn in dem korrupten System von Bandenkriminalität wird über Lizenzen geregelt, welche Arten Verbrechen wer ganz legal machen darf.

          Ein Beispiel ist Ethikkommission des Kongresses. Die kriegen jedes über 100.000 Eingaben wegen unethischem Verhaltens von Kongressmitgliedern. Ungefähr 100 davon werden dann näher betrachtet und in 4 davon wird eine Rüge ausgesprochen. Natürlich führt die Kommission keine Untersuchungen durch, wenn Ihr Fakten dargelegt werden, die eine Verfehlung nahelegen.

          Anders als man denkt dient die Kommission nicht dazu ethisches Verhalten durchzusetzen, sondern die Kongressmitglieder dabei zu beraten, wie sie bei Bekanntwerden mit unethischem Verhalten umgehen können und negative Presse vermeiden.

          Ein Beispiel ist, dass in US-Verfassung klar drin steht, dass Amerikaner (inkl. der Kongressmitglieder) keine Adelstitel anderer Nationen annehmen dürfen. Trotzdem haben dutzende Kongressabgeordnete englischen Adelstitel angenommen und sich von der Queen zum Ritter schlagen lassen.

          Das Ethikkommitee hilft nun dabei, die Folgen für die Abgeordneten zu managen und berät, wie sie das kommunizieren können. Z.B. dass das reine Ehrentitel seien…

          Die Ethikommission besteht selbst aus Kongressmitgliedern. Und natürlich wird als Teil des organisierten Verbreches, keine Mitglieder aus ihren eigenen Reihen anklagen sondern alles tun, um die Folgen für die Mitglieder minimal zu halten.

          Es ist die Struktur als solche, die das Problem ist, nicht das Individuum, dass gerade davon kriminellen Gebrauch macht.

          Indem man nun sagt: „Aber wir brauchen nur den richtigen Präsidenten. Der wird uns dann retten.“ verkennt man dass das System als solches des Teufels ist. Und damit meine ich, dass hier jedes Verbrechen legal begangen werden kann, wenn die entsprechenden Verfahrenswege eingehalten und die Erlaubnis erteilt wird.

          Menschen vergiften, verstrahlen… Kein Problem – man muss sich nur die Erlaubnis nach dem US-Weaponstest Programm holen.

          Menschen ermorden z.B. mit Dronen… Kein Problem, jeden Dienstag gibt der Präsident die Erlaubnis dazu und geht die Mordliste durch…

          Die Umwelt verseuchen… Kein Problem… Aber es muss in den festgelegten Verfahren und nach den legalen Grenzwerten erfolgen… Die man je nach Bedarf natürlich durch Regierung und Parlament ändern kann. Z.B. hat man nach Tschenobyl einfach die Grenzwert um ein Vielfaches erhöht, damit man verstrahltes Essen weiter legal verkaufen konnte.

          Das Ganze beruht auf legalisierter Erpressung, Bedrohung, Einschüchterung, Beraubung der Menschen. Egal welcher Präsident da nun das Amt inne hat.

          42 U.S. Code § 1981 – Equal rights under the law
          (a)Statement of equal rights

          All persons within the jurisdiction of the United States shall have the same right in every State and Territory to make and enforce contracts, to sue, be parties, give evidence, and to the full and equal benefit of all laws and proceedings for the security of persons and property as is enjoyed by white citizens, and shall be subject to like punishment, pains, penalties, taxes, licenses, and exactions of every kind, and to no other.

          AND SHALL BE SUBJECT TO LIKE PUNISHMENT, PAINS, PENALTIES, TAXES, LICENSES, AND EXACTIONS OF EVERY KIND

          Das ist der Kern, eine Person zu sein… Und das ist der Kern des Systems, wo oben dann der eine oder andere Präsident, etwas mehr oder etwas weniger Verbrechen begeht. Meistens noch enge Verwandte der gleichen Verbrecherfamilien…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*