Politiker wie Sie sind gefährlich

Schreiben an den den SPD-Politiker Karl Lauterbach zu dessen Äußerungen über Kontrollen in Privatwohnungen

Von Annette Groth (Ex-MdB Die Linke) (nrhz)

Guten Morgen, Herr Lauterbach, Sie waren heute morgen im Radio und sagten, dass aufgrund von strengen Corona-Maßnahmen auch Kontrollen in Privatwohnungen durchgeführt werden könnten und ggf. müssten. Damit würde Artikel 13 unseres Grundgesetzes ausgehebelt, womit Sie anscheinend kein Problem haben. Ich finde das ungeheuerlich und hoffe, dass sich gegen Ihre Willensbekundung innerhalb und außerhalb des Bundestags großer Protest regt! Schon viele zu lange werden fundamentale Grundrechte ausser Kraft gesetzt, die Überwachung nimmt zu und die Drohgebärden gegenüber dem einfachen Volk werdenimmer schärfer. Der Untertan-Staat erlebt gerade eine Wiedergeburt, befeuert von Leuten wie Sie.

Wie Sie wissen, gibt es Studien, die das Maskentragen für gesundheitsschädlich und nicht effektiv bei der Bekämpfung der Verbreitung des Covid 19 halten. Warum halten Sie wie auch die meisten PolitikerInnen trotz aller Warnungen und Hinweise auf die Ineffizienz der Masken – so wie sie von den meisten Menschen benutzt werden – an der Maskenpflicht fest?

Warum schwadronieren Sie und Ihre KollegInnen immer von dem Ansteigen der Anzahl der Infizierten, ohne die Zahl der Covid 19 Erkrankten zu nennen? Sie suggerieren, dass eine Infizierung, belegt durch einen Test, gleichzusetzen ist mit einer Erkrankung. Das ist – sorry – ausgemachter Blödsinn. Statt von „Infizierten“ zu sprechen, sollten zumindest PolitikerInnen von positiv Getesteten sprechen, das wäre zutreffend. Viele der zunächst positiv Getesteten sind zu Unrecht in Quarantäne geschickt worden, denn sie waren negativ, was weitere Tests ergeben haben.

Statt Studien in Auftrag zu geben, die untersuchen, wie COVID19 weitergegeben wird, geht es nur darum, die „Zügel anzuziehen“ und Übertretungen der vom Staat auferlegten Verbote zu bestrafen. Dazu gehören Polizeikontrollen auf den Straßen, die wenn es nach Ihnengeht, auf den privaten Wohnbereich ausgedehnt werden sollen. Was kommt als nächstes? Impfzwang? „Soziales“ Punktesystem wie in China?

Politiker wie Sie sind gefährlich, und ich hoffe sehr, dass Ihre KollegInnen von der SPD wie auch viele andere ganz normale Leute heftig protestieren.

(Visited 262 times, 1 visits today)
Politiker wie Sie sind gefährlich
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

8 Kommentare

  1. Liebe Gastronomen und Restaurantbetreiber, ihr benutzt die Masken, fordert die Kunden auf Masken mitzunehmen, die Kunden sollen sich registrieren, ihr habt Schutzwände gezogen, ihr laßt pro Meter² nur 1 Kunden in die Läden, ihr habt Desinfektionsmittel gekauft und weist auf Anti-Bargeld hin.

    Das habt ihr alle gut gemacht und ich lobe euch dafür.
    So, jetzt könnt ihr schließen und zumachen.

    Und wenn das SEK einen Hausbesuch macht, weil ihr mir nicht gehorcht, dann macht es eure Tür auf.

    Euer aller Mutti

     

  2. Wer glaubt denn wohl, daß die Abgeordneten auf die regelmäßige Erhöhung ihrer Diäten verzichten – wir werden sehen.

    ————————————–

    Das wird aber relativ unbemerkt über die Bühne gehen, weil diese Abzocker beschlossen haben, einen Automatismus einzuführen. Die Diätenerhöhung muss nicht mehr beschlossen werden, sondern findet jetzt jedes Jahr automatisch statt, orientiert, glaube ich, an der Inflationsrate.

  3. Lauterbach ist ein Nichts. Diese Leute laufen in der faschistischen Herde mit, weil sie sonst keine Aufmerksamkeit bekommen, sich deswegen an ihrer Machtausübung ergötzen. So, wie es viele schon 1933 getan haben und auch heute wieder tun.

  4. Der Untertan-Staat erlebt gerade eine Wiedergeburt, befeuert von Leuten wie Sie.

    —————–

    Das ist Faschismus! Diese Typen haben aus der Geschichte nichts gelernt. Oder lernen wollen? Wie war das mit den NationalSOZIALISTEN? Einschränkung der Freiheitsrechte, Gesinnungsschnüffelei und -Diktatur, Denunziantentum.

    Wer hat uns verraten? SOZIALDEMOKRATEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Die SPD (wie auch alle anderen Parteien) muss weg!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Alle machen sie mit bei den jetzigen Verbrechen.

    • Es ist ungeheuerlich, was hier in Deutschland gerade abläuft!

      Dazu noch die inzwischen perfektionierte Sanktionitis des Merkel-Systems. Hörig bis zum Erbrechen….

      Nullrunde im Westen für die Rentner erwartet? (heutige Meldung)

      Wer glaubt denn wohl, daß die Abgeordneten auf die regelmäßige Erhöhung ihrer Diäten verzichten – wir werden sehen.

       

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*