Aufklärung

Alles geht kaputt, alles geht in Schutt …

Die Trümmer Europas von Peter Ziemann Immer mehr Katastrophen-Daten kommen an das Licht der Öffentlichkeit. Gestern mit der Ausweitung der Bilanz der Deutschen Bundesbank im Vergleich zur verbliebenen Welt-Supermacht USA. Und heute zu der katastrophalen […]

Politik

Freiheit oder Dirigismus

von Michael Winkler (400. Pranger) Im Wahlkampf 1980, als Strauß gegen Schmidt um die Kanzlerschaft angetreten ist und die CSU noch Christlich Soziale Union bedeutet hatte, lautete der Wahlkampfspruch „Freiheit oder Sozialismus“. Damals stand die […]

Uncategorized

Ein System aus Lug und Trug

von Peter Ziemann Der ESM ist noch nicht richtig etabliert – und schon will man seine Schlagkraft durch einen Hebel auf 2.000 Milliarden Euro anheben. Denn es gilt ja schließlich Spanien, Griechenland, Zypern, Slowenien, Portugal, […]

Uncategorized

Sind wir nur noch von Bilderbergern umgeben ?

Helmut Schmidt: Deutschland soll sich nicht als Zentrum Europas aufspielen Deutschland müsse weitere Opfer für die politische Union in Europa bringen. Altkanzler Helmut Schmidt kritisierte bei einer Preisverleihung all jene heftig, die Zweifel an der […]

Politik

Kanzlerkandidat der SPD

von Gert Flegelskamp Warum es für die Wahl des Kanzlerkandidaten in der SPD so schwierig ist und warum die „Troika“ dennoch für die SPD hilfreich ist, das versucht uns ein Redakteur der ZEIT zu erklären. […]

Uncategorized

USA: Mit zweierlei Maß

Die Geschichte zweier Informanten Joel Bowman „Ich bin für die Wahrheit, egal wer sie sagt. Ich bin für Gerechtigkeit, egal für oder gegen wen sie ist.“ – Malcom X Justitia, die römische Gerechtigkeitsgöttin, wird oft […]

Uncategorized

11. September 2012: Die Lehren aus Libyen

Wer jetzt immer noch behauptet, mit dem Sturz Muammar Gaddafi sei der „demokratische Übergang“ in Libyen eingeleitet worden, jetzt müsse dasselbe in Syrien geschehen und dafür bedürfe man unbedingt der Hilfe von „Verbündeten“ aus Saudi-Arabien […]

Uncategorized

Stehen wir vor einem Krieg im Mittleren Osten?

Eric Margolis  Die Briten pflegten es den „Preis für das Weltreich“ zu nennen: gelegentliche Angriffe auf Soldaten und Botschaften Ihrer Majestät durch wütende schwert- und speerschwingende Eingeborene.  Eilends wurden Soldaten des Imperiums entsandt und schlugen […]