Multinationale Konzerne zahlen keine Steuern

Zeitbombe: Steuerflucht – Wann kippt das System?

Unsere Politmafia unternimmt nichts dagegen. Und was macht der steuerzahlende Michel? Er zahlt und zahlt und wählt weiterhin diese Politbetrüger, die nur der Lobby und der Hochfinanz dient. Der dumme Wähler hingegen wird ausgeplündert wo es nur geht.

Durch die Steueroptimierung entgehen den Staaten hunderte und tausende Milliarden!

Der Michel hingegen schuftet sich einen Buckel. Baut oder kauft sich von seinem mickrigen Nettoeinkommen ein Haus und ist sein Leben lang verschuldet. Ist er endlich schuldenfrei, springt er in die Kiste.

So etwas bezeichnen unsere Polit-Darsteller heutzutage als Wohlstand, was nichts anderes bedeutet als moderne Sklaverei.

Reich wird man nur durch Sklavenarbeit.
Es gibt aber auch Ausnahmen. Die allerdings sind nur mit einer Lupe zu finden.

Zum Beispiel:

— Ricardo Semler, ein Vorbild für alle Manager!?
Im «Hochparterre» sind alle Löhne gleich

 

(Visited 5 times, 1 visits today)
Multinationale Konzerne zahlen keine Steuern
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*