Merkel Virologe Michael Meyer-Hermann finanziert von Gates – Impfstoff ohne Nadel?

UNGLAUBLICH!

(Visited 452 times, 1 visits today)
Merkel Virologe Michael Meyer-Hermann finanziert von Gates – Impfstoff ohne Nadel?
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

4 Kommentare

  1. Ahhhh und das Stäbchen rein, umrühren, rausziehen, fertig.
    Wieviel Infizierte sind den nun arbeitsunfähig, haben mehr Luftprobleme als wie es durch die Maske schon gibt, sind schwerkrank und gab es leider Sterbefälle?
    Wie war das in China? Millionen Corona-Verstorbene oder ist die Seuche dort ausgerottet?
    Da haben Söder und Co aber Massel, dass jetzt die normale Grippe kommt und leider mit Sterbefällen zu rechnen ist. Rechnen, das tut das RKI auch und noch etwas vom RKI: Die komplette Abriegelung ganzer Stadtteile wird angeregt. Upps, was läuft denn hier für ein Weichmacherfilm?

    Lauter, ich höre nichts.
    Corvid 19 ½, immer wieder ein probates Rezept für Geschworene und Verschwörer; die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte.

    • China hat Corona überstanden… Es sind zwar noch Maßnahmen wie Abstand-halten und Beschränkungen in Kraft.

      Aber Wuhan hat nach offiziellen Zahlen keine Ansteckungen mehr.

      China hat halt nach dem Hype und dem Absperren der großen Städte, sehr schnell entschieden nicht mehr zu testen.

      Keine Tests – keine Fehlerquote – keine Neuinfektionen.
      Und das Virus hatte sich ja schon binnen der ersten Wochen verbreitet und wie bei uns auch totgelaufen.

      Ohne die Tricks, wäre ja bei uns auch die Epidemie vorbei…

  2. Hatte das Helmholtz Institut nicht auch stets die Wissenschaftliche Aufsicht über Asse 2? Dabei haben sie sich als hochgradig inkompetent und regierungshörig erwiesen. Ein mehr als dubioser Verein.

    Die gehören eventuell in die gleiche Schublade wie Charité und RKI. Sollte mal wer prüfen.

    • Oder auch die "Leopoldina" …

       Regierungen, Pharma und "wissenschaftliche Beratung" bis hinauf zur WHO, sind die derzeitige Dreieinigkeit, die alles im Griff hat! Gut, die Medien auch …

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*