Max Otte tweetet eine brisante Quellensammlung [POLITIK SPEZIAL]

https://www.zerohedge.com/geopolitica… #Ukraine #Krieg #Nato ‚Osterweiterung #ArnaudBertrand

Professor Max Otte hat auf Twitter eine Aufsehen erregende Quellensammlung von @RnaudBertrand übersetzt. Es ist eine bemerkenswerte und in der Treffsicherheit der einzelnen Zitate eine deprimierende Sammlung eindringlicher Warnungen von Historikern, Geostrategen, Militärs, Top-Diplomaten, ehemaligen Ministern, CIA-Experten und Ex-Botschaftern. Dazu gehört auch der ehemalige Top-Analyst der CIA in Russland, der zugibt, dass der Krieg ein Fehler der USA ist.

Sie alle hatten – teils schon seit den frühen 90er-Jahren – davor gewarnt, die NATO bis an die Grenze zu Russland zu erweitern. Was wir jetzt sehen, lag als klare und präzise Einschätzung quasi auf dem Tisch. Die Warnungen wurden ignoriert, weil eine expansions- und kriegslüsterne Allianz aus führenden Politikern in den USA und Hauptstädten der NATO-Partner sowie Globalisten, Neoliberalen und machtbesessenen Milliardären in der Rüstungs-, Finanz-, Pharma- und Big-Tech-Branche nicht an den Warnungen interessiert war. Es geht ihnen um Einfluss – um jeden Preis.

Hier geht es zu der Quellensammlung von Prof. Max Otte auf Twitter https://twitter.com/maxotte_says/stat…

Hier finden Sie den Internet-Auftritt von Arnaud Bertrand https://twitter.com/RnaudBertrand https://www.meandqi.com/about-us

Zero Hedge hat zu dem Thema einen ausführlichen Beitrag gebracht https://www.zerohedge.com/geopolitica…

(Visited 451 times, 1 visits today)
Max Otte tweetet eine brisante Quellensammlung [POLITIK SPEZIAL]
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

2 Kommentare

  1. Zum „link“ unten !
    Man muß nicht viel mehr hinzufügen. Diese „Jungs“ verstehen was vom „Geschäft“.
    Trotzdem, sind die Juden wieder mal besser weggekommen, als verdient!? (front-people der Khasaren!?, ha, ha, ha)
    Natürlich stimmt, daß ca. 60% + der „offiziellen“ Juden, Khasaren und Kriptojuden sind, aber ihre Stellung/Entscheidungsmacht, ÜBERALL, die völlig überproportional
    zu ihrer wirklichen Anzahl ist, wird „frappierend“ oder gesteuert NICHT und NIRGENDSWO diskutiert! Sie sind, NUNMAL, nicht mehr als ca. 0,3 % der Gesamtmenschheit und lediglich 3% der Bevölkerung in den USA, aber, machen 56% der TOP500 aus, dominieren 70-90% ALLER BIG Sonstnochwas, außer Hollywood,BIG Media, BIG IT, Hedge-Fonds und 95% des ZentralbankenSystems, alias die Finanzkrake (FED/BIS). Sonst noch was!? Da kann man von Unschuld und Lamm nicht mehr reden! 0,3% der Gesamtmenschheit sind, lediglich, Millionäre und 3./4.000 x Milliardäre. D.h. deren Umfeld und Familienmitglieder sind nicht mehr als die berühmten, berüchtigten 1%+ !!!
    Mit anderen Worten, daß Juden, massiv und überproportional, sich als Schweigegeldempfänger und Frühstücksdirektoren und/oder Entscheidungseliten präsentieren und bevorteilen ist gesicherte Erkenntnis.
    Man muß sich nur die entsprechenden „TVKanäle“ dieser Sekte in den USA antun, um zu begreifen, WIE STOLZ, sie doch sind Juden zu sein und so geschickt mit Geld umzugehen wissen. Mit Recht!? Ein Talent!? Geld stinkt nicht, würde ich sagen! Dabei um so weniger, als man es selber „frisch“ druckt!
    Die überproportionale Bevorteilung ist einfach zu eklatant, als das dies mit dem Schlagwort Anti-Semitismus „eingefriedet“ werden könnte. Außer, auch noch, des Anspruches und der realen (Miß)Handlungen in Israel/Palästina! NO COMMENTS !
    Natürlich, gibt es viele andere okkulte „Akteure“ auf dieser Welt. Sie wurden alle genannt. Ich schätze die TOPTOP Pyramide auf weniger als = 0,001% !?
    Ergo 75.000x Wesen, inkl. der Schwarzen Nobelmeierei. Wie, nur, ca. 4.000 x beim WEF präsent sind und ca. 400 bis 500 x bei den Bilderbergern! Die Satanisten und MachtMatrix sind einfach über alle roten Linien gleichzeitig „gedonnert“! Man MUSS ihnen „helfen“. Man muss mit ihnen sprechen und einen Ausweg diskutieren, so wie man mit Putin reden muß. WIR, die Menschheitsfamilie, nicht die MachtMatrix.

  2. Wikipedia der wirklich Guten. Denen die Menschheitsfamilie wichtig ist! Es gibt nichts Gutes, es sei denn man tut es! Bravo Prof. Otte !
    Nach dem Aufsatz von Peter Haisenko bei „anderwelt“ über die Khasaren in der Ukraine, sollte man sich dieses Video anschauen. Es sind, eben NICHt die Amerikaner, allein, sondern, diejenigen,die die USA und die Welt vorgeben zu beherrschen:
    https://rumble.com/vx292h-khazars-of-ukraine-bloodlines-and-the-eaters-of-blood.html

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*