Lisa Fitz: Sexpuppen und Roboter

Was wäre das Leben mit dieser Vollpfosten-ReGIERung ohne Humor? Wenigstens haben die Kabarettisten und Satiriker Hochkonjunktur!

„Lisa Fitz beschäftigt die Robotisierung der Gesellschaft. In Zukunft werden Menschen sich Chips einpflanzen oder sogar ganze Körperteile durch Roboter-Bauteile ersetzen lassen können. Manche Männer im höheren Alter hätten vielleicht schon eine Idee, welches Körperteil das sein könnte.“

(Visited 274 times, 1 visits today)
Lisa Fitz: Sexpuppen und Roboter
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*