Leidet Merkel unter Demenz oder ist sie eine notorische Lügnerin?

Erinnern Sie sich noch? Es ist gerademal ein Jahr her. Oder haben Sie das bereits vergessen und leiden auch unter Demenz wie Frau Merkel?
Im TV-Duell mit Peer Steinbrück vor der Bundestagswahl im Herbst 2013 sagte Frau Merkel: „Mit mir wird es keine Pkw-Maut geben.“

Aller Voraussicht nach leidet Frau Merkel unter Gedächtnisschwund, zumal sie gestern in einer Generaldebatte im Bundestag zum Erhalt der Verkehrswege, die zum einen aus der Lkw-Maut gewonnen werden soll, folgendermaßen: „Und auch die Einführung der PKW-Maut gehört dazu.“

Wird Deutschland von einer demenzkranken Kanzlerin regiert?
Eine Demenz  ist eine degenerative Erkrankung des Gehirns. Vor allem ist das Kurzzeitgedächtnis … betroffen. Sie weiß heute nicht mehr, was sie vor einem Jahr gesagt hat. Unter dieser degenerativen Erkrankung leiden aber fast alle Polit-Darsteller. Hauptsächlich davon betroffen sind erstaunlicherweise Polit-Darsteller, die sich in einer „Regierungsunverantwortung“ befinden.

Oder ist sie etwa eine psychopathische Lügnerin? Immerhin stammt von ihr auch folgendes Zitat:

„Man kann sich nicht darauf verlassen, daß das, was vor den Wahlen gesagt wird, auch wirklich nach den Wahlen gilt, und wir müssen damit rechnen, daß das in verschiedenen Weisen sich wiederholen kann.“

Wie dem auch sei, ihren Amtseid, „dem Deutschen Volke dienen“, hat sie noch nie umgesetzt. Im Gegenteil. Sie dient lediglich der Lobby, Deutschlands Besatzungsmächten, der NATO, den Bilderberger-Mächtigen und sonstigen schrägen Vögeln. Für die Kriecher in ihrer Regierung gilt dies übrigens auch.



(Visited 21 times, 1 visits today)
Leidet Merkel unter Demenz oder ist sie eine notorische Lügnerin?
14 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*