Landesverräterin Angela Merkel

von jurabuch (anti-merkel)

Dass Merkel ständig ihren Amtseid bricht und nicht Deutschland dient, sondern dem Ausland, und zwar insbesondere den USA und Israel, wurde in diesem Blog schon des öfteren beklagt. Bestätigt wird dieser Vorwurf durch das skandalöse Verhalten Merkels angesichts der ungeheuerlichen Spionagetätigkeit der USA. Statt die Interessen der deutschen Bürger zu verteidigen, ließ Merkel durch ihre Regierungspapageien erklären, der Fall sei „erledigt“. Einige Regierungsdummschwätzer wollten sogar den Skandal vernebeln, indem sie frech behaupteten, das sei alles unwahr und nur Propaganda gegen die USA. Aber selbst in dem Augenblick, als bekannt ist, dass Merkel selber seit vielen Jahren von den USA ausspioniert wird, ist diese charakterlose Person einfach zu feige, endlich Klartext zu reden und mit allen Mitteln gegen die US-Spionage vorzugehen. Sie begnügt sich wieder einmal damit, nur herumzulabern und faselt etwas von Vereinbarungen, die „neues Vertrauen“ (welch ein Hohn !) schaffen sollen. Vertrauen in den Schurkenstaat USA ist nun wirklich verfehlt. Zur Erinnerung ein paar Beispiele:

1. Die USA halten in Guantanamo jahrelang Menschen ohne jedes Gerichtsverfahren fest – typisch für eine Diktatur. In einem Rechtsstaat geht so etwas nicht.
2. Die USA ermorden ständig mittels Drohnen Menschen in anderen Ländern auf den bloßen Verdacht hin, das seien Feinde der USA. Ohne jedes Gerichtsverfahren, ohne wirklich Beweise und das auch noch in fremden Ländern – eine Ungeheuerlichkeit ohnegleichen. Heute gab es sogar Pressemeldungen, Obama habe sich gerühmt, er sei gut darin, andere umzubringen. Was für ein perverses Eigenlob . und das noch von einem „Friedensnobelpreisträger“ – diw wohl idiotischste Entscheidung, die das Nobelkomitee je getroffen hat. Schlimm in diesem Zusammenhang, dass laut Medienberichten deutsche Informationen beim Töten geholfen haben sollen. Beihilfe zum Mord ?
3. Dieser Tage gab es Meldungen, die USA wollten Israel neue Flugzeuge für einen Angriff auf den Iran liefern. So sieht Obamas „Friedenspolitik“ in Wirklichkeit aus…
4. Es gibt keinen Staat, der so viele andere Länder in Kriege verwickelt hat wie die USA. In unzähligen Fällen haben die USA andere Länder überfallen, wenn ihnen die jeweilige Regierung nicht gefiel. Rechtmäßige fremde Regierungen wurden von den USA mithilfe von Agenten gestürzt, weil sie es gewagt hatten, die Interessen ihres Landes und nicht die der USA zu vertreten.
5. Mit unzähligen Kriegslügen haben die USA – siehe Vietnamkrieg oder Irakkrieg – Vorwände für ihre Verbrechen gesucht. Lügen und Fälschungen waren an der Tagesordnung.
6. Man muss davon ausgehen, dass die USA weltweit sowohl Privatbürger als auch Unternehmen und Politiker ausspionieren. Dass sie das auch im Fall Deutschland getan haben, ist eine Ungeheuerlichkeit, die eine klare Antwort verdient.
7. Die USA maßen sich an, die ganze Welt zu regieren und benehmen sich wie eine Kolonialmacht. Sie missachten ständig die Rechte anderer Völker und sind ein Feind der Freiheit und der Selbstbestimmung, auch wenn die verlogene US-Propaganda seit vielen Jahren das genaue Gegenteil behauptet.
Angesichts der ungeheuren Schandtaten, die die USA begangen haben und täglich neu begehen, ist größtes Misstrauen gegenüber den USA angebracht. Merkel will mal wieder die Tatsachen verdrehen, wenn sie von „neuem Vertrauen“ schwafelt.

Leider ist Merkels Arschkriecherei gegenüber den USA ja nicht neu. Seit vielen Jahren benimmt sie sich wie ein Papagei der jeweiligen US-Regierung. Das war schon besonders peinlich, als Merkel die Kriegslügen von Bush junior nachplapperte und die Frechheit besaß, den Kritikern dieses Schwindels vorzuwerfen, sie würden lügen, während in Wirklichkeit Bush und Merkel gelogen haben. Es ist eine für Merkel typische Charakterlosigkeit, dass sie scheinheilig über angebliche oder tatsächliche Fehler in schwächeren Ländern redet, aber gegenüber den USA ständig sich wie ein Speichellecker verhält. Wenn Merkel den ungeheuren Angriff der USA auf die Bürger, die Unternehmen und die Politik in Deutschland verharmlost und so tut, als sei das eine Kleinigkeit, dann ist diese Arschkriecherei gegenüber den USA ein ungeheurer Landesverrat. Die umfassende Spionagetätigkeit der USA ist nichts anderes als eine Art moderner Kriegführung. Ist Merkel wirklich so blöd, zu glauben, die USA würden keine Wirtschaftsspionage gegen Deutschland betreiben ? Mit ein paar heuchlerischen Worten des Bedauerns ist es bei diesem riesigen Skandal nicht getan. Ganz unerträglich ist, wie sich das Merkelregime gegenüber Edward Snowden verhält, dem das große Verdienst gebührt, diesen Skandal von unvorstellbarem Ausmaß aufgedeckt zu haben. Snwoden hat sich u.a. auch um Deutschland verdient gemacht, indem er gezeigt hat, welchen Gefahren unser Land durch den Schurkenstaat USA ausgesetzt ist. Es ist entlarvend, dass das Merkelregime zu feige ist, um klar für Snowden Stellung zu beziehen.

Das Verhalten Merkels bei dem US-Spionageskandal ist so ungeheuerlich, dass in verschiedenen Medien schon spekuliert wird, Merkel sei wohl erpressbar, vielleicht wegen ihrer (dunklen ?) DDR-Vergangenheit. Bezeichnenderweise haben sich ja die USA viele Stasi-Akten verschafft, was ebenfalls zeigt, wie der Schurkenstaat USA vorgeht. Wissen die USA vielleicht etwas über Merkel, was für sie peinlich ist und was sie geheimhalten will ? Benimmt sie sich deshalb wie ein Schoßhündchen der jeweiligen US-Präsidenten ? Fragen über Fragen, die gerade deshalb gestellt werden müssen, weil Angela Merkel erfahrungsgemäß ständig vernebelt und die Tatsachen verdreht.
Es ist höchste Zeit, dass die Europäer sich von den USA unabhängig machen. Leider hat die EU-Bürokratie wieder einmal völlig versagt. Statt sich mit dummem Zeug wie Krümmung der Gurken, Ölkännchen in Restaurants , Wasserverbrauch auf den Toiletten und ähnlichen Nebensächlichkeiten zu befassen, hätte die EU schon längst darauf drängen müssen, dass Europa in Sachen Telekommunikation und Informationstechnologie leistungsfähiger wird. Je mehr man sich in die Abhängigkeit von US-Unternehmen begibt, desto gefährlicher wird es. Deshalb sollte man überall, wo es geht, US-Unternehmen und deren Angebote durch europäische Unternehmen und deren Dienste ersetzen.

 

(Visited 22 times, 1 visits today)
Landesverräterin Angela Merkel
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*