Kerry: „Menschen könnten sterben“ wegen Snowden

Kerry: Der Fall Snowden hat ‚nichts mit illegaler Vorgangsweise zu tun’

Jason Ditz 

In einem Gespräch mit CNN forderte Aussenminister John Kerry heute von Russland und anderen Ländern, den „Rechtsstaat“ zu unterstützen und Edward Snowden für ihn einzufangen, indem er sagte, es sei von entscheidender Bedeutung für die nationale Sicherheit, ihn hinter Schloss und Riegel zu sehen.

„Was wir hier haben ist eine Situation, die nichts zu tun hat mit Hacking. Nichts zu tun hat mit illegaler Vorgangsweise,“ behauptete Kerry steif und fest, ein eigenartiges Zugeständnis, wenn er weiterhin auf die Einhaltung des „Rechtsstaats“ in Hinblick auf Snowdens Gefangennahme drängen will.

Vielmehr behauptet Kerry steif und fest, dass Snowden „sein Land bedroht hat“ und dass „Menschen sterben könnten,“ weil er die Öffentlichkeit über die Massenüberwachung durch die NSA informiert hat und „Terroristen jetzt wissen könnten, wie sie sich auf die eine oder andere Weise dagegen schützen.“

Natürlich konnte Kerry keine näheren Angaben machen und bewegte sich somit auf der gleichen Ebene mit den ähnlich falschen Behauptungen, dass der Gefreite Bradley Manning „Blut an seinen Händen hat,“ weil er Kriegsverbrechen der Vereinigten Staaten von Amerika ans Licht gebracht hat. Die Behauptungen sind weit hergeholt, dienen aber als Sprechblasen angesichts fehlender realer Anhaltspunkte.

Quelle: antikrieg

——————————————————————————————————————–

Der US-Aussenminister John Kerry leidet unter Realitätsverlust. Die einzige entscheidende Bedeutung für die nationale Sicherheit ist nicht, Edward Snowden hinter Schloss und Riegel zu bringen, sondern die gesamte US-Administration, die hochgradig korrupt ist und verbrecherische Kriege führt, wegzusperren. Nicht Edward Snowden und Bradley Manning müssen wegen Hochverrat verurteilt werden, sondern die US-Regierung. Und die davor, und die davor, und die davor …
Was die USA unter Demokratie versteht, sieht so aus.

Wie die Massen manipuliert werden sehen Sie hier.

 

(Visited 13 times, 1 visits today)
Kerry: „Menschen könnten sterben“ wegen Snowden
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*