KENNEDY: Widerstehen Sie der digitalen Diktatur von Bill Gates – Die schöne neue Welt der 5G & Big Telecom

Unbedingt lesen und weiter verbreiten!

Wer jetzt nicht aufwacht, sichert sich einen Platz in der Hölle, aber schlimmer als er es sich je vorgestellt hat

Robert F. Kennedy
Aus dem Englischen: Einar Schlereth

Fort Russ

Robert F. Kennedy, Jr. schrieb letzte Woche über das Ticketverkaufssystem der Polizei von Malibu Point Dume Surfer $1.000 pro Person für die Benutzung des Ozeans während der Quarantäne. War dies lediglich ein entsetzliches Polizeiurteil, über das wir nach der Quarantäne lachen werden? Oder hat jemand anderes das Gefühl, dass dies die erste Welle des Compliance- und Gehorsamstrainings für etwas Dauerhafteres ist? Nutzen mächtige Staats- und Unternehmenseinheiten die gegenwärtige Krise, um Grundrechte abzuschaffen und den Druck zur Förderung von Impfstoffen und Überwachung zu verstärken? Hat noch jemand das Gefühl, dass die erstickende Dunkelheit der Tyrannei über unsere Nation hereinbricht? Und schließlich: Teilt jemand meine Befürchtung, dass Bill Gates – und sein langjähriger Mitarbeiter Tony Fauci – irgendwie unsere Schöne Neue Welt leiten werden?

Von Robert F. Kennedy, Vorsitzender und Dafna Tachover, Direktorin des Stop-5G-Projekts, Verteidigung der Gesundheit von Kindern

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der die Regierung keine Polizeibeamten braucht, um diese Surfer festzunehmen oder Ihnen einen Strafzettel zu verpassen, wenn Sie gegen die soziale Distanzierung zu Ihrer Freundin verstoßen. Stellen Sie sich vor, dass Computer Ihren Strandausflug entdecken, indem sie Ihre Bewegungen anhand eines Informationsstroms von Ihrem Mobiltelefon, Ihrem Auto, Ihrem GPS, Ihrer Gesichtserkennungstechnologie mit integrierter Echtzeitüberwachung durch Satelliten, montierte Kameras und implantierte Chips verfolgen. Schreibtischgebundene Staatsanwälte oder Roboter werden Sie per Text über Ihren Verstoß benachrichtigen und gleichzeitig Ihre Strafe von 1.000 Dollar in Kryptowährung von Ihrem Gehaltskonto abbuchen. Willkommen bei Bill Gates‘ America. Es ist gleich um die Ecke.


5G-Strategien

Kürzlich kündigte Bill Gates seine finanzielle Unterstützung für einen 1-Milliarde-Dollar-Plan an, um die Erde mit Videoüberwachungssatelliten zu überdecken. Das Unternehmen EarthNow wird 500 Satelliten starten, um fast jeden „Winkel“ der Erde live zu überwachen und ein sofortiges Video-Feedback mit nur einer Sekunde Verzögerung zu liefern. Laut Wikipedia erwartet das Unternehmen, dass zu seinen Kunden „Regierungen und große Unternehmen“ gehören werden. 5G-Antennen, bei denen eine breite Palette bodengestützter 5G-Spionageantennen zum Einsatz kommt. Über seine Bill & Melinda Gates Foundation erwarb Gates 5,3 Millionen Crown Castle-Aktien im Wert von derzeit einer Milliarde Dollar. Crown Castle ist nach Microsoft die zweitgrößte Technologieholding der Foundation und besitzt 5G-Infrastrukturen in allen wichtigen US-Märkten. Es betreibt und vermietet mehr als 40.000 Mobilfunkmasten, 65.000 kleine Zellknotenpunkte, die die zentrale Infrastruktur für 5G bilden, und 75.000 Routenmeilen Glasfaser zu jedem größeren US-Markt, die, anstatt zu Ihnen nach Hause zu gehen und Ihnen sicheres, schnelles, kabelgebundenes Internet zu bieten, beschlagnahmt wurden, um 5G-Zellmasten zu verbinden.

… 5G hat fast nichts damit zu tun, Ihr Leben zu verbessern; es geht nur darum, Ihr Leben zu kontrollieren, Produkte zu vermarkten und Ihre Daten für Zwecke der künstlichen Intelligenz zu sammeln.

Datengewinnung

Big Telecom, Big Data und Bill Gates ködern die Amerikaner in eine digitale Tyrannei-Falle mit Millionen-Dollar-Fernsehwerbung, die vorgibt, dass es bei ihrer 5G-Investition in Höhe von mehreren Billionen Dollar um schnellere Download-Geschwindigkeiten für Videospiele und Filme geht. Aber 5G hat fast nichts damit zu tun, Ihr Leben zu verbessern; es geht nur darum, Ihr Leben zu kontrollieren, Produkte zu vermarkten und Ihre Daten für Zwecke der künstlichen Intelligenz zu sammeln. Das „schwarze Gold“ des 21. Jahrhunderts sind Daten. 5G ist die Infrastruktur für das „Internet der Dinge“ von Gates – eine Welt, in der Zehnmilliarden von „intelligenten“ Geräten – Handys, Computer, Autos, Garagentoröffner, Apple-Uhren, Babywindeln und sogar unsere lebenden Körper – drahtlos miteinander verbunden sind, damit Big Data unsere persönlichen Daten sammeln und verkaufen kann.

Gates, Elon Musk, Amazon, Facebook und Telecom starten die Flaggschiffe für den neuen Goldrausch, eine wimmelnde Flotte von 50.000 Satelliten und ein Netzwerk von 2.000.000 Bodenantennen und Mobilfunkmasten, um Minen-Daten von unseren intelligenten Geräten abzustreifen. Dieses Spinnennetz, das Mikrowellenstrahlung ausstrahlt, wird es Big Data/Big Telecom und Big Brother ermöglichen, zu jedem Zeitpunkt des Lebens zu erfassen, was innerhalb und außerhalb jedes Menschen geschieht. Gates wird Millionen von Terabyte persönlicher Daten aus intelligenten Geräten sammeln, kontrollieren, sortieren, charakterisieren, analysieren und verkaufen – private Gesundheitsdaten, medizinische Daten, unsere Einkaufsgewohnheiten, unsere biometrischen und verhaltensbezogenen Reaktionen auf Werbung, die Lernfähigkeit unserer Kinder, unsere Gesichtsausdrücke und Gespräche, die von Siri, Alexa und den Mikrofonen Ihres offenen Mobiltelefons mitgehört werden. Sein und andere Unternehmen werden diese Analysen nutzen, um künstliche Intelligenz (KI) zu entwickeln und Sie in eine vorhersehbare, leicht zu manipulierende Konsummaschine zu verwandeln.

Wenn Sie das nächste Mal ein „intelligentes“ Gerät kaufen, denken Sie daran, dass das Gerät nicht das Produkt ist – Sie sind es.

Überwachungsstaat & Transhumanismus

Unternehmen werden das 5G-Überwachungssystem von Gates nutzen, um Produkte zu verkaufen und die KI-Kapazität zu erhöhen. Regierungen werden es nutzen, um den Globus in eine totalitäre Singularität zu verwandeln, die despotischer ist, als Orwell sich jemals vorgestellt hat. Silicon-Valley-Titanen wie Elon Musk, Peter Thiel und Googles Chefingenieur Ray Kurzweil sprechen sehnsüchtig vom „Transhumanismus“, dem Prozess, durch den die Menschheit mittels Gentechnik und chirurgischer Implantate zum Teil Mensch, zum Teil Maschine wird.

Bill Gates investiert viel, um diese veränderte Realität zu beschleunigen. Sein Ehrgeiz, uns alle mit Datenchips für injizierte subdermale Impfstoffe zu versehen, scheint nur ein Sprungbrett zu einem allumfassenden Überwachungsstaat zu sein.

Lohnende Konformität

Microsoft hat eine unheimliche Technologie patentiert, bei der implantierte Sensoren zur Überwachung der Körper- und Hirnaktivität eingesetzt werden. Sie belohnt willfährige Menschen mit Zahlungen in Kryptowährung, wenn sie zugewiesene Tätigkeiten ausführen.

Das Patent, WO |2020| 060606, hat Berühmtheit erlangt und den Spitznamen „Weltordnung 2020 666“ erhalten. Microsoft beschreibt dieses Gerät als „Krypto-Währungssystem“ und erklärt, dass es „in der Lage“ ist, Körperaktivitätsdaten zu verwenden, um Bitcoin als Reaktion auf die Erfüllung zugewiesener Aufgaben abzubauen.

Personen, die sich bereit erklären, die schädlichen drahtlosen Sensoren von Microsoft zu installieren, erhalten regelmäßig „Pflicht“-Anweisungen per Smartphone, eine bestimmte Werbung zu sehen, ein bestimmtes Lied zu hören, einen bestimmten Gang im Lebensmittelgeschäft entlang zu gehen oder einen bestimmten Impfstoff einzunehmen. Dieser Chip wird Daten von eingebetteten Sensoren sammeln, die Gehirnwellen, Blutfluss und andere Körperreaktionen überwachen. Das System überträgt die Krypto-Währung auf das Konto des Probanden, nachdem er die ihm zugewiesene Aufgabe erfüllt hat. Positiv zu vermerken ist, dass Microsofts dystopische Erfindung eine willkommene Einnahmequelle für die 40% der Amerikaner sein dürfte, die durch regelmäßige COVID-Quarantänen, durch Musks selbstfahrende Elektroautos, die ebenfalls auf die 5G-Einführung angewiesen sind, und durch künstliche Intelligenz, einschließlich Roboter, arbeitslos geworden sind. Wird Gates die Daten, die wir ihm frei zur Verfügung stellen, an Unternehmen verkaufen, die uns unsere Arbeitsplätze wegnehmen werden?





Intelligente Städte besitzen

Die Pflege und Analyse der von einer 5G-Infrastruktur gesammelten Daten erfordert massive Computer, die in großen Datenspeicherkomplexen untergebracht sind. Um die Kontrolle über diese Infrastruktur zu behalten, baut Bill Gates seine eigene „intelligente Stadt“ in Arizona. Nach Angaben von KPNX-TV gab er 80 Millionen Dollar für ein 24.800 Hektar großes Grundstück in der Nähe von Phoenix aus, mit dem Ziel, es in eine „intelligente Stadt“ zu verwandeln, in der alles über ein drahtloses Netz miteinander verbunden ist, auch Flotten autonomer Fahrzeuge. Die 80.000 Einwohner von Gates‘ Firmenstadt werden hauptsächlich in Rechenzentren arbeiten.

Um seine Kontrolle darüber, was die Menschen hören, lernen und denken, zu festigen, kaufte Gates Aktien von Liberty Global, einem der größten internationalen Fernseh- und Internetunternehmen, das in 30 Ländern tätig ist und wächst.

Kontrolle der Reproduktion

Gates kontrolliert sogar Ihren Körper, Ihr Schlafzimmer, Ihren Medikamentenschrank und sogar den Menstruations- und Ovulationszyklus von Frauen. Er investierte etwa 18 Millionen Dollar in MicroCHIPS, ein Unternehmen, das neben anderen chipbasierten Geräten Implantatchips zur Geburtenkontrolle mit drahtlosen Ein- und Ausschaltern und Chips zur Medikamentenabgabe entwickelt, die es ermöglichen, mit einem einzigen Implantat Hunderte von therapeutischen Dosen über Monate oder Jahre hinweg zu speichern und präzise abzugeben. Die Implantate werden von der Patientin drahtlos bedient, um Medikamente abzugeben. Im Wissen um Gates‘ missionarischen Eifer für die Bevölkerungskontrolle könnten einige Kunden jedoch befürchten, dass das System auch ferngesteuert aktiviert werden könnte.

Das Klima kontrollieren: Geo-Engineering

Gates‘ scheinbare Überzeugung, dass Gott ihn dazu bestimmt hat, Technologie für die Rettung der Menschheit einzusetzen, wird in einem seiner ehrgeizigsten Projekte veranschaulicht. Gates finanziert Wissenschaftlern aus Harvard den Einsatz von Geo-Engineering, um die Sonne zu blockieren und so die globale Erwärmung und den Klimawandel umzukehren.

Dieses Projekt ist ein Musterbeispiel für Hybris, Heuchelei und Risiko. Die massive Ausweitung der drahtlosen Nutzung und des 5G-Funknetzes, für das Gates ein wichtiger Akteur ist, trägt am stärksten zum erhöhten Energieverbrauch bei. Die Ausdehnung der drahtlosen Wolke zwischen 2012-2015 entsprach einer Zunahme von 4,9 Millionen Autos auf den Straßen. Es wird erwartet, dass 5G den Energieverbrauch bis 2026 exponentiell um über 170% steigern wird. Der Vorschlag, das drahtlose „intelligente“ Stromnetz zu nutzen, um den Kohlenstoff-Fußabdruck mit Geotechnologie zu bekämpfen, ist ein hirnrissiger Plan – keine Lösung für den Klimawandel.


Bargeldlose Gesellschaft

Um die globale Kontrolle zu konsolidieren, hat Gates dem Bargeld den Krieg erklärt, und die COVID-19-Sperren haben den Regierungen einen bequemen Vorwand geboten, Bargeld als Gesundheitsrisiko zu beseitigen. Gates und seine Stiftung stehen an der Spitze des globalen Wandels von einer Bargeldwirtschaft hin zu digitalen Transaktionen. Gates und Microsoft sind perfekt positioniert, um von einem digitalen Zahlungssystem zu profitieren. Durch die Kontrolle digitaler Transaktionen (und die Entfernung von Bargeld) kann Gates alles Kommerzielle, das ein Land und seine Bürger tun, kontrollieren und überwachen.

Westliche Finanzinstitutionen – Mastercard, PayPal, Visa, eBay und Citi- haben sich seit langem für eine bargeldlose Welt eingesetzt. Das elektronische Bankwesen ermöglicht es Banken und Finanzkonsortien, für jede Transaktion Gebühren zu erheben.

Die digitale Wirtschaft wird es der Regierung ermöglichen, jede Transaktion zu überwachen und zu prüfen, digitale Konten einzufrieren und „Finanzströme“ zu blockieren, um Ungehorsam zu bestrafen. In einer öffentlich-privaten Partnerschaft mit der Regierung operierend, werden Technologie-Milliardäre nicht nur die Nation kontrollieren, sondern auch in der Lage sein, die weltweite Bevölkerung per mikros zu managen. Digitalisierte Währung ist das ultimative Instrument der sozialen Kontrolle. Schließlich ist in einer bargeldlosen Gesellschaft ein Überleben ohne Zugang zum digitalisierten Wirtschaftssystem unmöglich. Die schlecht geführten Bankkonten werden unverhältnismäßig stark darunter leiden.

 

Billionär Borg

Während die Abriegelung eine Katastrophe für die Weltwirtschaft ist, ist sie eine Chance für Gates. Durch den Kauf unserer abgewerteten Vermögenswerte für einen Penny pro Dollar könnten Gates‘ 100 Milliarden Dollar ihn zum ersten Billionär der Welt machen. Aber die Quarantäne ist auch eine Gelegenheit, seine Macht und Herrschaft zu vergrößern. Unter Gates‘ Führung wurde Microsoft wegen seines Appetits auf totale Marktkontrolle als „Der Borg“ bekannt. Jetzt versucht Gates, die gesamte Menschheit unter seinen Stiefel zu bringen. Seine Anbetung der Technologie und sein Größenwahn bedrohen unsere Freiheiten, unsere Demokratie, unsere Biologie, unseren Planeten, unsere Menschlichkeit und unsere Seelen.

Die Mikrowellenstrahlung, die für die drahtlose Überwachung der Welt verwendet wird, ist biologisch nicht verträglich, insbesondere für Kinder in der Entwicklung. Tausende von durch Fachkollegen begutachtete, veröffentlichte Studien dokumentieren die tiefgreifenden, schädlichen, physischen Auswirkungen der drahtlosen Technologie auf Menschen, Tiere und Pflanzen. Krankheit und Umweltzerstörung durch die Drahtlostechnologie sind bereits weit verbreitet. Die Kontrolle der Big Telecom über US-amerikanische und globale Regulierungsbehörden und Medien sowie die finanzielle Kontrolle der Weltgesundheitsorganisation durch Gates haben es einigen Milliardären ermöglicht, die Patentlüge zu verbreiten, dass die Drahtlostechnik sicher sei.

Die technologischen Träume von Gates sind biologisch nicht nachhaltig. Sein Turmbau zu Babel droht einzustürzen, mit katastrophalen Folgen für weniger Menschen. Es ist an der Zeit, den Turm abzubauen, bevor es zu spät ist.

Artikel mitHilfe von DeepLtranslator übersetzt.

Quelle – källa – source

(Visited 309 times, 1 visits today)
KENNEDY: Widerstehen Sie der digitalen Diktatur von Bill Gates – Die schöne neue Welt der 5G & Big Telecom
5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

4 Kommentare

  1. Gab es alles schon….allerdings als Film -Made in Hollywood-, nennt sich TERMINATOR…"die Maschinen übernehmen die Kontrolle….am 29.August…über das Jahr kann noch spekuliert werden

  2. Killer Bill ist ein machtsüchtiger Widerling. Keine Frage.

    Aber er handelt nicht allein bzw. ohne Order. Die anderen Oligarchen würden ihn sonst nie so agieren lassen.

    Ich denke, die wirklich Verantwortlichen scheuen die Öffentlichkeit wie der Teufel das Weihwasser. Killer Bill ist eine Marionette, wie auch die grässliche Raute und andere Protagonisten. Sicherlich ist Killer-Bill in der Hierarchie weiter oben. Aber die Befehlshaber sind die Schattenmächte (R + R usw.). Sie wollen aber nicht als diese identifiziert werden. Sie wollen verborgen bleiben und schicken andere an die Front. So sind sie nicht wirklich greifbar und angreifbar.

    • "Aber die Befehlshaber sind die Schattenmächte (R + R usw.). Sie wollen aber nicht als diese identifiziert werden“, weswegen sogar ich nicht die Worte Rothschild und Rockefeller auszusprechen wage, schließlich befinde ich mich in guter Gesellschaft von Henry Ford und Woodrow Wilson. Schließlich wollen die wahren Götter auch nicht, daß ihr Name überhaupt ausgesprochen wird:

      https://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/2_mose/20/

      7 Du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht mißbrauchen; denn der HERR wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen mißbraucht. (3. Mose 24.16)

      16 Welcher des HERRN Namen lästert, der soll des Todes sterben; die ganze Gemeinde soll ihn steinigen. Wie der Fremdling, so soll auch der Einheimische sein; wenn er den Namen lästert, so soll er sterben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*