Inzidenzen: Schattenfechten im Lockdown

Von rechts: Jens Spahn, Lothar Wieler und Karl-Josef Laumann bei einer Pressekonferenz am 5. März | Bild: picture alliance/dpa | Michael Kappeler„In Deutschland hat die dritte Welle schon begonnen“ – so aktuell Lothar Wieler, Präsident des Robert Koch-Institutes (RKI). Doch wie genau erfassen Landkreise und Städte eigentlich das Infektionsgeschehen? Eine Multipolar-Recherche zeigt, dass zentrale Daten nicht vorhanden sind oder nicht herausgegeben werden. Die Antworten des RKI sind teils irreführend. Wie ist das einzuordnen? Und ist es überhaupt korrekt, bei den vorliegenden Zahlen von „Inzidenzen“ zu sprechen?

>>> Weiterlesen bei multipolar

(Visited 194 times, 1 visits today)
Inzidenzen: Schattenfechten im Lockdown
2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*