„Intelligente Stadt“: Nichts besitzen und glücklich sein?

Wie stellen sich Globalisten die künftigen „intelligenten Städte“ vor? In der Wüste Saudi-Arabiens entsteht das 500 Milliarden Dollar teure Bauprojekt „The Line“. Es lässt erahnen, wo die Reise hingehen soll …[weiterlesen bei kla.tv]

Schönen Dank, Herr Schwab!

(Visited 247 times, 1 visits today)
„Intelligente Stadt“: Nichts besitzen und glücklich sein?
2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*