Impfexperte Vanden Bossche kündigt Covid-Impfkatastrophe an

Der belgische Impfexperte und Virologe Geert Vanden Bossche warnt in einem Interview mit dem investigativen Journalisten Del Bigtree, dass geimpfte Menschen in den kommenden Monaten äußerst gefährdet sind. Der Grund dafür ist: Das Coronavirus wird weiter mutieren, und in vielen Fällen wird das für geimpfte Menschen tödlich sein, so Vanden Bossche. Er warnt, dass insbesondere Länder mit einer hohen Durchimpfungsrate auf eine Katastrophe zusteuern. Der sofortige Impfstopp sei die Notbremse. [weiterlesen bei kla.tv]

(Visited 534 times, 1 visits today)
Impfexperte Vanden Bossche kündigt Covid-Impfkatastrophe an
5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

3 Kommentare

  1. Der Prophet im, nicht nur, eigenen Land, wurde noch nie gehört! So what? Sie werden bekämpft mit allem was zur Verfügung steht! Allein daran sollte man eigentlich erkennen, daß da was nicht stimmt! Eigentlich …

    • „Allein daran sollte man eigentlich erkennen, daß da was nicht stimmt! Eigentlich …“

      https://de.rt.com/inland/140064-ministerprasidenten-diskutierten-corona-massnahmen-fur/

      „Auch hinsichtlich der Wirksamkeit der Corona-Impfungen, die der Bundesgesundheitsminister weiterhin forciert, erläuterte das Robert-Koch-Institut (RKI) in einer Mitteilung vom 24. Mai, dass die Wirksamkeit der Impfstoffe gegenüber der Omikronvariante „mit der Zeit deutlich nachlässt“, sodass sogenannte Auffrischungsimpfungen notwendig seien.

      Bereits im Februar 2021 hatte auch die Europäische Arzneimittelagentur EMA bezüglich der klinischen Wirksamkeit des Comirnaty-Impfstoffs von Pfizer/BioNTech in ihrem Assessment Bericht (Seite 97) zusammenfassend festgestellt:

      „Zur Zeit ist nicht bekannt, ob der Impfstoff gegen asymptomatische Infektionen schützt und ob er einen Einfluss auf die virale Ansteckung hat. Die Dauer des Schutzes ist unbekannt.“

      Umso erstaunlicher ist in Anbetracht der hohen Anzahl positiv Getester und des großen Anteils von Impfdurchbrüchen bei Geimpften trotz aller Corona-Maßnahmen erstaunlich, dass bei der Bund-Länder-Beratung eine Neuauflage der Maßnahmen für kommenden Winter ins Auge gefasst wurde. Neben der Beratung über die Corona-Politik waren laut dpa auch die Folgen des Ukrainekriegs Thema des heutigen Gipfels.“

      Also im Herbst geht es weiter mit dem Corona-Unfug – und das haben wir unseren lieben Mitmenschen zu verdanken, die weiter zur Wahl gehen und das Gesocks mit der Staatsleitung beauftragen.

      Wenn man nicht besonders gebildet ist und sich deswegen von den Geschichtslügen des Zweiten Weltkriegs keine Parallele zu den Corona-Lügen erlauben kann, warum dann nicht von den Elektroautos oder dem menschengemachten Klimawandel? Für die allermeisten unserer Mitbürger sind Elektroautos, sofern nicht Zweitautos, nicht zu verwenden, weswegen sie wenig gekauft werden. Trotzdem wird der Verkauf von der Politik und den anglo-zionistischen Massenmedien wie eine heilige Monstranz ununterbrochen gepriesen.

      Und ist dieses Junktim uns nicht auch aus Corona bekannt? Politik und Massenmedien propagieren ununterbrochen die Gefahr durch Corona und üben Druck aus auf unwirksame bzw. höchstens ein Vierteljahr wirksame Impfungen.

      Ich bin nicht geimpft und hatte auch nie Corona, werde jedoch im Herbst wieder diskriminiert werden, viel schlimmer wie es früher Homosexuelle waren. Genauso wie die Elektroautos ein Flop sind, auch ökonomisch, – denn wer kennt schon die zukünftigen Stromkosten? -, ist es auch Covid, das in keiner Weise durch Impfungen ausgeschlossen wird.

      Der menschengemachte Klimawandel wird uns auch bei jeder Reisebeschreibung des öffentlich-rechtlilchen Rundfunks aufgedrängt, weil keine Schilderung denkbar ist, ohne daß die Menschen zum Glauben an den menschengemachten Klimawandel erzogen werden. Gegenteilige Meinungen tauchen auch wie bei Corona nicht auf. Leugner wie Trump wurden durch Wahlfälschung beseitigt.

      Man erkenne also die lückenlose Meinungsübereinstimmung von Politik und Medien bei diversen parallelen Agenden, auch bei den Waffenlieferungen für die Ukraine und der Lichtgestalt von Komödiant!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*