Ich verklage die GEZ! | Norbert Kleinwächter – AfD

Die öffentlich-rechtlichen Sender sind nachweislich nicht objektiv und ausgewogen und kommen ihrem Rundfunkstaatsvertrag nicht nach. Deshalb klage ich!

(Visited 226 times, 1 visits today)
Ich verklage die GEZ! | Norbert Kleinwächter – AfD
5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

5 Kommentare

  1. Es ist wirklich abartig, von einer Säule des Systems, der Justiz, zu meinen, daß gegen ein Fundament des Systems, dem Rundfunk, eine gerichtliche Entscheidung zu erwarten sei.  Herr Kleinwächter weiß wohl, daß er durch ein rabulistisches Urteil, das so kompliziert geschrieben ist, daß niemand es versteht, abgebügelt wird.  Und ein Fanal wird seine Klage auch nicht setzen, weil es über die geringe Reichweite der alternativen Medien nicht hinauskommt.  Hat nicht die ideologisch fanatisierte Bolschewikin in 2015 straflos das Asylrecht gebrochen???  Da sie es völlig emotionslos macht, fällt es Lieschen Müller nicht auf!

    Herr Kleinwächter ist ein Beweis dafür, daß es sich in diesem System nicht lohnt, wählen zu gehen, auch nicht für die AfD.  Er konnte sich zu einem radikalen Bruch nicht entschließen, sondern hat nur 2/3 der GEZ-Steuer gekürzt, um doch im System zu verbleiben, obwohl er sich künstlich aufregt und ereifert.  Da ist mir Männe lieber, der sagt, "Leckt mich am Arsch, ich will meine Ruhe haben!" und zahlt.

    https://www.bibelkommentare.de/bibel/luther1912/1-koenige/18

    21 Da trat Elia zu allem Volk und sprach: Wie lange hinkt ihr auf beide Seiten? Ist der HERR Gott, so wandelt ihm nach; ist's aber Baal, so wandelt ihm nach. Und das Volk antwortete ihm nichts.

    Herr Kleinwächter ist zu einem radikalen Wechsel einfach nicht fähig, wie es der alltägliche Meinungsterror des Rundfunks erfordert hätte.  Jeder Dieb sagt selbstverständlich:  "Ich war's nicht!"  Wieso sollte man dem Rundfunk abnehmen, daß er ausgewogen berichtet, wenn ein Zuhörer jeden Tag erlebt, daß er Meinungsterror produziert und verbreitet?

    Herr Kleinwächter hätte mir imponiert, wenn er einmal das Grundproblem geklärt hätte, inwieweit man aus Gewissensgründen aufgrund des Grundgesetzes dem Rundfunk die Finanzierung verweigern darf, weil er einen Krieg gegen Rußland vorbereitet.  Wenn Herr Kleinwächter dafür auch ins Gefängnis gegangen wäre, wie eine junge Mutter dadurch von ihrem Säugling getrennt wurde!

    Statt dessen reduziert er die Steuer um 2/3 mit der Begründung, der Rundfunk wäre ihm schadenersatzpflichtig, weil ihm als AfD-Mitglied und Politiker der Rundfunk in seinem beruflichen Werdegang schade! So ereifert sich Herr Kleinwächter wegen nichts und wieder nichts medienwirksam mit einem Sturm im Wasserglas!

    Warum verweigert er nicht die GEZ-Steuer komplett wie die junge Mutter, geht ins Gefängnis und erzielt medienwirksam einen Propagandaerfolg für die AfD???

  2. Club Voltaire München 1994 [Alt-Linke| Ex- JuSo | Philosophen| Ing.| Pro Israel| Anti-Islam-Fraktion Dtl. f. Europa]:
    Den Kläger Norbert Kleinwächter können wir insofern unterstützen, als wir demnächst eine Rezension hier einkopieren zu der TV Sendung:
    10.Nov.2020, ZDF-22:15, "Extremismus in D, Gefahr von rechts und links"
    Kurz:  Ständig wurden Massenaufmärsche von 1933- 45 gezeigt ! Aber: 
    ++  Die Wut seit  2015- 2020  über Islamisierung, Einsickern von 300- 400 "Zuwanderern" pro Tag (Lt. Seehofer), und über die UMVOLKUNG – hat null zu tun mit "Wurzeln in den NAZIs 1920 – 1933!"   Aber: Sogar Prof. Wirsching dümmlichst: "Das alles hat seine Wurzeln von damals";  N E I N –  wir regen uns  ad hoc  auf  Zustände hier u. heute auf  ! Wo  gestern in Berlin ein 11  Jähriger drohte, die Lehrerin zu köpfen ! 
    II)  Im Feb.  März 2015 an 3 Grundschulen in Augsburg/ Ulm u. Neu-Ulm:  10  jährige Muslime sagten: CHRISTEN muß man töten" und "Juden stehen auf der stufe des Schweines"  Jede Lehrerin ging zur Rektorin, jede ging selbst in die  Klasse;  da sagten die wieder das Gleiche! Jede Rektorin holte die Polizei !  
    III)  In allen Fällen – gilt :  DIE LINKE SCHWEIGT !  
    IV) Analog schreiben frz. Philosophen:  DIE  FRZ. LINKE SCHWEIGT ! 
     V) Wir Alt-Linke wollten mit der AfD die Islamisierung stoppen!  
     Wer aber absolut irrational an der Kohle festhält- gegen Windräder wütet-   mit dem geht das nicht ! 12. Nov. 2020, Vors. A. Röck  
     

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*