Heftige Kritik an Merkels Arschkriecherei gegenüber dem Islam

von jurabuch (antimerkel)

Der deutsch-ägyptische Schriftsteller und Politologe Hamed Abdel-Samad hat die dummschwätzende Lügenkanzlerin Merkel wegen ihres Islam-Bekenntnisses heftig kritisiert. Nachdem Merkel, die ja ständig dumme Sprüche macht und dauernd schwafelt, pauschal behauptet hat, der Islam gehöre zu Deutschland, meint Abdel-Samad, bevor Merkel diese Behauptung in die Welt setze, sei sie verpflichtet, den Bürgern in Deutschland zu erklären, was der Islam sei, und listet dann die aus seiner Sicht wichtigen Fragen zu dem Thema auf: „Gehört die Aufteilung der Welt in Gläubige und Ungläubige auch zu Deutschland? Was ist mit Dschihad? Was ist mit Polygamie? Was ist mit der Todesstrafe für Leute, die nicht mehr Moslem sein wollen? Was ist mit Körperstrafen für Diebe und Ehebrecher und Alkoholtrinker? Was ist mit Frauenrechten, die im Islam kaum vorhanden sind? Was ist mit Sklaverei, die im Islam nicht verboten ist? Was ist mit dem Recht der Kinder Angstfrei erzogen zu werden und nicht mit der Drohung mit Höllenqual aufzuwachsen?“

Nun, Abdel-Samad überfordert Merkel, wenn er meint, sie solle erst nachdenken, bevor sie redet. Merkel ist es doch scheißegal, was wahr ist. Für sie zählt nur, was ihr persönlich nützlich scheint. so war die alte Kommunistin Merkel schon immer: wenn sie Vorteile bei den Kommunisten hat, ist Merkel Kommunistin, bis zum Ende der DDR. Wenn sie dann Vorteile bei den Antikommunisten hat, ist Merkel plötzlich Antikommunistin.

Und wenn sie sich Vorteile von Moslems verspricht, ist sie plötzlich Islamdienerin. Ekelhafter als bei Merkels ständigen Kursänderungen geht es wohl nicht. Es ist unglaublich, dass sich ausgerechnet die Vorsitzende einer angeblich christlichen Partei zu solcher Arschkriecherei gegenüber dem Islam hergibt. Die hier seit Jahren getroffene Feststellung, dass Angela Merkel eine völlig charakterlose Person ist, eine hemmungslose Opportunistin, wird täglich durch neue Schandtaten Merkels bestätigt. Allerdings scheint es der Lügenpolitikerin Merkel allmählich ebenso zu ergehen wie der Lügenpresse: man merkt, dass da jemand dreist schwindelt und ist empört.

Und dazu noch folgendes:

Nur noch zum Kotzen: Angela Merkels Arschkriecherei gegenüber Islamisten

(Visited 30 times, 1 visits today)
Heftige Kritik an Merkels Arschkriecherei gegenüber dem Islam
42 Stimmen, 2.64 durchschnittliche Bewertung (53% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*