Hass und Hetze

ARD geifert gegen Ungeimpfte

Autor: Uli Gellermann (rationalgalerie)

Michael Stempfle arbeitet im ARD-Hauptstadtstudio. Unter der Überschrift „Die Stärke der Mehrheit“ entlässt er seine Meinung über Ungeimpfte in die scheinbare Medien-Freiheit des Landes. Scheinbar, weil natürlich kein Ungeimpfter für seine Meinung einen vergleichbaren Resonanzkörper bekäme: Stempfle erreicht über die Gebühren-Rutsche ein Millionen-TV-Publikum. Und er geifert über „Eine kleine Minderheit von radikalen, gewaltbereiten Impfgegnern und Verschwörungserzählern.- Ähnlich wie Terroristen verbreiten sie Angst und Schrecken“.

Terror-Experten für Impfen

Michael Stempfle gilt als „Terrorismusexperte“. Offenkundig hat die ARD die Ungeimpften als Terroristen einsortiert. Terror-Experten sind die Leuten im staatlichen Medien-Apparat, die besonders eng mit demVerfassungsschutz zusammenarbeiten: Das ist die Truppe, die Impfskeptiker und Querdenker gern zu Verfassungsfeinden erklärt: Die Jagd ist eröffnet, die Meute der ARD-Hetzhunde wird von der Leine gelassen, Stempfle und andere haben das Kommando „FASS!„ gehört.

Ungeimpfte: Respektable Sperrminorität,

„Die übergroße Mehrheit in Deutschland lässt sich impfen“, weiß der Hauptstadt-Redakteur. Bisher sind es aber rund 30 Prozent der Deutschen, die sich nicht Impfen lassen. Und früher, vor der Pharma-Hysterie-Kampagne galt das als eine respektable Sperrminorität, in Aktiengesellschaften sind es 25 ,1 Prozent der Aktionäre, die Beschlüsse verhindern können. Abe da geht es um Geld, den Impfskeptikern geht es um die Gesundheit..

Rund um die Uhr spritzen

Gerade jüngst hat Lauterbach, der Wirre im Amt des Gesundheitsministers, sogar öffentlich feststellen müssen, dass sich Geimpfte öfter anstecken als Ungeimpfte. Und der Biontech-Mitgründer Ugur Sahin hat sich inzwischen für eine Corona-Auffrischungsimpfung bereits ab drei Monaten nach der Zweitimpfung ausgesprochen. Spritzen rund um die Uhr ist angesagt, mit einem Stoff, der nicht validiert und offenkundig schädlich ist.

Impfgegnern als Verfassungsfeinde gestempelt

Aber Stempfle, der Terror-Experte der ARD, steigt gleich mit einem Rührstück ein: „Da ist die 80-jährige Frau, die erzählt, wie erleichtert sie sei. Endlich sei sie geboostert.“ Die Frau hat keinen Namen. Sie ist nur eine Reklame-Figur, dem Hirn eines Pharma-Vertreters entsprungen. Dem selben Hirn entstammt dieser Satz: „Dass es sich bei den radikalisierten Impfgegnern um Verfassungsfeinde handelt, die den demokratischen Staat ablehnen.“

Meinungsterroristen mit Medienmacht

Dass es sich bei Stempfle und seinen Redaktionsgenossen um Meinungsterroristen handelt, um Leute, die ihre Medienmacht ausnützen um Lügen zu verbreiten, dass sie ein Regime stützen, das die Grundrechte demontiert, wird in jeder Zeile des Kommentars deutlich. Analysen, Argumente, demokratische Diskussion? Das alles zählt nicht mehr bei den wild gewordenen Kumpanen der Impf-Profiteure.

Angst vor den Vielen der Sperrminorität

Was zählt sind die 10.000 Euro die Stempfle und Konsorten monatlich einstecken. Was für die zählt, sind die üppigen Pensionen, die das Öffentlich-Rechtliche denen zahlt, die Regierungs-Propaganda verbreiten statt ordentlichen Journalismus zu machen. Was zählt ist die erbärmliche Angst, dass die Vielen der Sperrminorität die Mehrheit werden. Das wäre ja dann Demokratie, das wollen sie verhindert wissen. Es ist der Hass der Unfreien gegen die Freien, der aus ihnen quillt.

DER MALER WINFRIED WOLK GRÜSST ZU WEIHNACHTEN

Lieber Uli,

die Welt ist völlig verrückt geworden und es gibt keine Aussicht auf Besserung. Trotzdem kommt Weihnachten, dass in diesem Jahr ausnahmsweise noch so heißen darf, wie ich irgendwo las. Wenn wir dann im nächsten Jahr zwangsweise das 6.Mal geboostert sind, werden wir nicht mehr wissen, wie diese komischen Feiertage einmal gehießen haben, die man uns dann sehr großzügig gewährt. Also genießen wir, was wir noch genießen dürfen, bald ist Schluss mit lustig und das für lange, lange Zeit, vielleicht sogar für immer, wenn…

In diesem Sinne trotzdem noch einmal ein schönes, stressfreies Weihnachten und ein möglichst maskenfreies, virusfreies und bald von Blödheit freies 2022!

Beste Grüße und alle guten Wünsche Dir lieber Uli,

Winfried

Neujahr_21k.png

(Visited 167 times, 1 visits today)
Hass und Hetze
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*