Grüne lassen anstehende Bundestagswahl 2017 aus

von WiKa (qpress)

Bündnis 90 | Das Grauen: Dieser Partei fehlt so etwas wie ein überdimensionierter Grün-Kohl, eben ein politischer Saurier, der mal so eben die blühenden Landschaften auf einen Sitz platt kriegt. Da helfen keine schrumpeligen Göring-Eckardts und auch keine angegrünten Wichtel-Cems. Selbst ein Chemo-Schnupf-Beck wäre mit der diesjährigen Bekämpfung der Schwarz-Merkel-Plage im Nach-Kohl Garten Eden total überfordert. Kurzum, die Grünen waren niemals so hyperliquid (überflüssig) wie heute und das wissen sie auch.

Aber wie das nun mal so ist, wenn man seine parteiische Existenzgrundlage auf Michels Steuergroschen verlegt hat, dann hat man für gewöhnlich keine Alternative mehr. Vermutlich ist genau dieser Umstand auch die treibende Kraft hinter der Kanzlerin, wenn sie allzeit den großen Flaschengeist der “Alternativlosigkeit” (herauf)beschwört. Wie dem auch sei. So schwach wie die Grünen derzeit sind, wäre eine Legislatur Winterschlaf sicherlich die richtige Kur für diese erschlaffte Truppe, wäre da nicht die große Angst vor der Bedeutungslosigkeit.

Jetzt gibt es aber einen Uralt-Grünen, den Ströbele, der hat den Schuss nicht gehört: Grünen-Streit um Sicherheit ♦️ Ströbele fürchtet um Ruf der Grünen[SpeiGel auf Linie]. Um den Ruf der Grünen muss er sich doch wahrlich nicht mehr sorgen, der ist so ramponiert wie niemals zuvor. Dabei hätte er doch solche Wahnfieber-Attacken gar nicht nötig, denn seine Pension ist dank jahrzehntelanger Volksverräterei längst in trockenen Tüchern.

Grüne lassen anstehende Bundestagswahl 2017 ausGrund genug für die Restfragmente dieser Spaß-Partei, daraus noch einen interessanten Wahlkampfschlager zu generieren. Die Wahlkampf-Motti der Parteien sind ohnehin stets rührend. Wir haben mal das vorstehende Wahlplakat ins rechte Licht gerückt und parallel dazu etwas angeehrlicht. Immerhin können sich die Grünen gemeinsam mit der SPD und dem Gas-Atze Schröder die Agenda 2010 (Glücksspielbezeichnung: Hartz-IV) auf die neue Deutschlandfahne heften, an der die Grünen, bevor sie auf Europa schworen, gerne noch ihren Anteil gehabt hätten. Grüne lassen anstehende Bundestagswahl 2017 ausAber wie es aussieht, drücken die Gelben jetzt wieder mächtig von unten nach. Noch ein Grund mehr für die Grünen, jetzt langsam mal eine Selbstauflösung ins Auge zu fassen.

Die Grünen sind ein Sicherheitsrisiko

Ja genau, am Thema Sicherheit drohen sie zu scheitern. Nein, nicht an der eigenen, dafür gibt es ja Bodyguards. Der freie Import von Terroristen ist ein unverzichtbares Gut und Menschenrecht. Da gibt es andere Parteien die diesen Traum von Freizügigkeit zunichte machen wollen. Was für ein Elend. Man kann doch nicht einfach total traumatisierte Schläger, Vergewaltiger, Gefährder und sonstige Kriminelle einfach so abschieben wollen, bevor die nicht austherapiert sind? Damit würde doch die gesamte Bereicherungs- und Mutti-Kult-Strategie dieser Partei den Bach runtergehen.

Wahrscheinlich werden sie am ende doch irgendeiner schwarzen Linie folgen, die dann vorsieht, alle Menschen im Lande ausnahmslos noch viel intensiver zu überwachen, damit den Migranten heir auch ja nichts Böses passieren kann. Genau das wäre doch jetzt eigentlich grüne Kernkompetenz, oder? Freiheit meint ja immer nur die der anderen, niemals die eigene! Das Volk kann da gut und gerne mal etwas zurückstecken.

Grüne lassen anstehende Bundestagswahl 2017 ausDas unangenehme daran ist nur, dass man vom Dummvolk noch allerhand Stimmen benötigt, um den Steuergroschen-Missbrauch auch in der kommenden Legislatur unbeeinträchtigt fortsetzen zu dürfen. Das gilt für die anderen Parteien nicht minder. Naja, vielleicht sollte der Michel den Grünen doch mal eine Aus-Zeit gönnen? Zumindest dann, wenn sie es nicht schaffen aus eigener Kraft eine Legislatur auf Diät zu gehen. Man sagt auch, dass eine gute Diät kreativ und vital macht. Blöd nur, dass nicht nur die Grünen die echte Diät mit den fetten Diäten des Bundestages verwechseln, die bekanntermaßen eine ganz andere Wirkung hat. Bleiben wir mal guter Dinge, dass sich die Grünen von alleine zerlegen. Die Zeichen dafür stehen selten gut, mit Ausnahme der Wähler, die aus ideologischen Gründen den Daumen für die Partei heben.

*******

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Grüne lassen anstehende Bundestagswahl 2017 aus
2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere