GEZ sind Teil des “Kults des ultimativen Bösen“

Dieses Video (s. u.) über den Beitragsservice von ARD und ZDF liegt mir besonders am Herzen. Vor allem der zweite Teil des Videos stellt die Quintessenz meiner Erkenntnisse dar. Aus persönlichen Gründen bin ich nun gezwungen, mich selbst einmal genauer mit den Abzockern der GEZ zu beschäftigen. Meine Vorahnung, dass es doch nicht ist so einfach ist, den Rundfunkbeitrag zu boykottieren, wie viele GEZ-Verweigerer behaupten, bestätigte sich. Nichtsdestotrotz gibt es sinnvolle Strategien, um sich gegen die Gebühreneintreiber zu wehren.

Doch im Normalfall kommt es immer zur Zwangsvollstreckung. Im zweiten wollte ich den GEZ-Rebellen, deren Anstrengungen ich sehr respektiere, einen Denkanstoß geben, was in diesem Land und auf der ganzen Welt wirklich schief läuft. An freiheitlichen Gedanken mangelt es leider immer noch in diesem Land, obwohl der Widerstand wächst. Doch egal, ob Polizist, Soldat oder Gerichtsvollzieher, sie alle sind Mitglieder des “Kults des Ultimativen Bösen“. Die Erklärung dazu im Video!

(Visited 5 times, 1 visits today)
GEZ sind Teil des “Kults des ultimativen Bösen“
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*