Gehört der Islam wirklich zu Deutschland?

Ja, wenn es nach Frau Merkel und ihrem Regime geht, gehört der Islam zu Deutschland. Der Islam gehört nicht zu Deutschland, Frau Merkel. Es gibt halt solche und solche. Fanatiker, Friedlebende und Fundamentalisten. Schiiten, Sunniten und Wahabiten. Ehrlich gesagt, kenne ich mich damit nicht aus. Für irgendwelche Glaubensrichtungen habe ich mich noch nie interessiert. Religion ist Opium fürs Volk! Ich brauche keine verordneten Betäubungsmittel von irgendwelchen Institutionen.

Wieviel Millionen Menschen wurden in Religions- und anderen unsinnigen Kriegen getötet? Die EU als Friedensnobelpreisträger soll ein Friedensprojekt sein? Wirklich? Und warum sind die Vollidioten in Brüssel dabei, die Menschen in Europa zu spalten und zu verunsichern, indem sie Millionen Menschen anderer Kulturen nach Europa illegal einschleusen?

Soll das alte hochkulturelle Europa abgeschafft werden? Auf gar keinen Fall darf es in die Hände des bösen Russen fallen, so will es das US-Imperium, das seine Agenten in fast allen europäischen Regierungen und in Brüssel installiert hat.

Ist es das, was diese Vollidioten an den Schalthebeln der Macht wollen?

!! ISLAMISCHES FERNSEHEN: WIE EUROPA NACH MACHTÜBERNAHME VON MOSLEMS REGIERT WERDEN SOLL !!

Machen wir uns nichts vor. Wenn die Menschen in Europa weiterhin schlafen und mit ihrem Sklavendasein zufrieden sind, dann könnte möglicherweise das eintreten, was dieser verrückte Fanatiker von sich gibt. Ein neues Europa (Raus aus der NATO, raus aus dem IWF, Abzug sämtlicher US-Militärbasen aus Europa, Freihandel mit Russland) könnte dem US-Imperium gefährden. Das darf nicht sein. Also muss Europa gemeinsam mit den USA untergehen. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren.

Hört auf zu glauben, dass die Einwanderung kulturfremder Menschen nach Europa gestoppt wird. Es werden noch viele, sehr viele in Europa eine soziale Hängematte suchen wollen. Koste es, was es wolle. Würden Sie doch auch machen, wenn Ihr Land vom IWF und Großkonzernen mit Hilfe der ReGIERungen ausgeplündert wird. Gut ausgebildete Deutsche wandern aus. Nach Australien, Kanada, Neuseeland, Russland …  Nach Schweden ausgewanderte Deutsche kehren massenhaft dem Land den Rücken. Echte Fachkräfte gehen und Merkel-„Fachkräfte“ ohne Deutschkenntnisse kommen. Beschäftigungstherapie für Sozialpädagogen. Schließlich muss ja die ReGIERung vor den anstehenden Wahlen im Herbst die Arbeitslosenstatistik möglichst gering halten, um damit für die Wahlen zu werben. 

Wie wird es im Jahr 2030 in Deutschland aussehen? Ob ich das Jahr 2030 noch erlebe, entscheidet ganz allein mein Schöpfer. In meinem Buch, Steht uns das Schlimmste noch bevor?, das leider kein Verlag (bisheriger Verlag ist pleite) neu auflegen möchte, habe ich ein zukünftiges Szenario beschrieben. Inzwischen, nach neueren Erkenntnissen, habe ich ganz andere Vorstellungen. Programmierte Maschinen oder Roboter werden viele Vorgänge bestimmen. 

Die Künstliche Intelligenz wird innerhalb der nächsten 20 Jahre noch so manchem die Augen öffnen, wenn die Menschen erkennen werden, dass ihr Arbeitsplatz von einer Maschine übernommen wurde. Bei Verlust von 3-5 Millionen Arbeitsplätze fallen erhebliche Steuereinnahmen weg. Die millionenfache Zuwanderung von Merkels „Fachkräften“ hat sich als fatalen Fehler erwiesen. Sie werden für den Arbeitsmarkt nicht gebraucht.

Das über Jahrzehnte gut funktionierte Sozialsystem, das vom Staat nicht länger finanzierbar ist, wird zusammenbrechen. Es hängt heute schon am seidenen Faden, da es nur noch mit neuen Schulden aufrecht erhalten werden kann. 

Die hochverschuldeten Staaten und die Zentralbanken kommen aus dem Schuldendilemma, in das sie sich selbst hineinmanövriert haben, nicht mehr heraus. Irgendjemand muss die vielen Schulden bezahlen. Sicherlich nicht die zukünftigen Arbeitsroboter, die nie krank werden, keinen Lohn und keine sozialversicherungspflichtige Abgaben verursachen. 

Die ReGIERenden wissen längst Bescheid, nur sie sagen es Euch nicht. Sie wollen nur Eure Stimme auf dem Wahlzettel. Dem Wahlvieh muss halt vermittelt werden, dass es eine Wahl hat.

Gehört der Islam wirklich zu Deutschland?
16 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)