FUELLMICH: CHRISTIAN DROSTEN, ABGERECHNET WIRD AM SCHLUSS! Zusammenfassung Ausschuss 56/57

In der Zusammenfassung der 56. und 57. Sitzung des Corinna Ausschusses, spricht Dr. Reiner Fuellmich erneut über Christian Drosten. Der Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich ist überzeugt davon, dass der Chef Virologe der Charite in Berlin Christian Drosten, nicht davonkommen wird. So wie Dr. Anthony Fauci aktuell in den USA „fallen gelassen“ wird, so werden auch Leute wie Herr Lauterbach und Christian Drosten am Ende mit den Konsequenzen ihres Handelns leben müssen. Abgerechnet wird am Schluss.

(Visited 923 times, 1 visits today)
FUELLMICH: CHRISTIAN DROSTEN, ABGERECHNET WIRD AM SCHLUSS! Zusammenfassung Ausschuss 56/57
7 Stimmen, 4.29 durchschnittliche Bewertung (87% Ergebnis)

5 Kommentare

  1. In der Psychiatrie werden einem Spike-Proteine und Fluor über die Neuroleptika ins Hirn geschleust mit verheerenden Folgen für sämtliche Drüsen und Organe.
    Mit 4-5G öffnet man nun die Blut/Hirnschranke und schleust den Impfstoff ins Hirn und ebenso die Drüsen und alle Organe.
    Pathologen haben den Dreck im Hirn, in der Milz und sonst wo gefunden und waren ratlos.
    Wenn ich als die Basis, oder AfD gegen das Impfen protestiere habe ich jedoch die schleichende Mikrowellen-Tötung des Volkes durch
    Mobilfunkantennen, Smartcells, Rauchmelder in den Wohnungen, freies WLAN überall in den Bussen, Zügen auf Plätzen, an Seen, Wäldern und HOMEOFFICE was alles durchdringt, ausgeblendet.
    Ebenso den Infraschall jetzt überall. Deshalb sind diese Parteien genauso unehrlich wie die Etablierten, weil hier ebenso die Pharmaindustrie und wahrscheinlich Soros die Gelder sponsern. Sonst wären die weg wie einst die RAF die wirklich etwas entdeckt hatte von dem was hier schon lange abgeht.
    Der Medizinische Homöopathische Nationalismus, der Medizinische Krieg gegen ALLE Völker, von den Briten, Japanern, Schweizern, USA, Franzosen, Vatikan,
    SCHWEDEN, Dänemark, Finnland, Norwegen und Deutschen in KZ`s erprobt, heute weltweit in Gefängnissen, Psychiatrien, Kliniken und sogenannten
    Bio-Laboren weiter erforscht und jetzt an uns angewendet! Corona!

  2. Am vergangenen Freitag ist die Protestpartei dieBasis zum Quotenkönig aufgestiegen. Die Wahlwerbung erreichte über drei Millionen Fernsehzuschauer. Auch das Team Todenhöfer kann sich über seine Reichweite nicht beschweren.

    dieBasis
    Die vor 14 Monaten gegründete Kleinstpartei Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis), die aus Prostest gegen die Pandemie-Regeln gegründet wurde, tritt auch zur diesjährigen Bundestagswahl an. Während die Partei wohl sehr wenige Stimmen bekommen wird, hatte der Wahlwerbespot bislang die höchste Reichweite. Am Freitag, den 3. September, sahen um 21.55 Uhr 3,16 Millionen Zuschauer den Spot. Der Marktanteil lag bei 14,0 Prozent. 0,35 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen zu. Übrigens: Nicht die etablierten Parteien folgen: Team Todenhöfer erreichte 2,90 Millionen, die Freien Wähler kamen auf 2,88 Millionen. Vergangenen Mittwoch bekam die Alternative für Deutschland (AfD) 2,85 Millionen Zuschauer serviert.

     

    Quelle:  https://m.quotenmeter.de/?p1=n&p2=129323

  3. Sieht nach Hinhaltetaktik aus. Dieser Artikel bringt es ganz gut auf den Punkt:

    pravda-tv.com/2021/09/11-september-2021-der-stichtag-erdallianz-hat-die-kontrolle-trump-und-das-militaer-sind-zurueck

     

     

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*