Freihandelsabkommen EU/USA – Konsequenzen für die Beschäftigten

TAFTA schwerer zu kippen als ACTA – weitere Hintertür für neoliberale Reformen – Stärkung der Transnationalen Konzerne und der politischen Maschinen der alten Metropolen-Mächte östlich und westlich des Atlantik im komplizierter werdenden globalen Konkurrenzkampf und um die „transatlantische“ Begründung weiterer Senkung von Löhnen, Renten und Sozialleistungen.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=kgdC1qTvnpg&w=560&h=315]

 

(Visited 6 times, 1 visits today)
Freihandelsabkommen EU/USA – Konsequenzen für die Beschäftigten
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*