FOLGEN SIE DEM GELD – FOLGEN SIE CHINA, RUSSLAND UND INDIEN

von Egon von Greyerz
Original in Englisch vom Donnerstag, 28 Juni, 2018

Die US-Regierung sorgt sich um eine militärische Bedrohung durch Russland und das Handelsdefizit mit China, während die wahren Probleme kein Grund zur Unruhe bieten. Wer verstehen will, was wirklich passiert, muss nur dem Geld folgen. Die realen Geldströme zeigen uns, wohin sich die globale Wirtschaftskraft bewegt.

Seit fast 60 Jahren haben die USA keinen wirklichen Handelsüberschuss mehr verbuchen können, und seit 1975 fährt das Land Jahr für Jahr ein Zahlungsbilanzdefizit ein. Ein Land, das seit über einem halben Jahrhundert über seine Verhältnisse lebt, ist technisch und wirtschaftlich bankrott. Eigentlich sollten seine Schulden keinen Wert mehr haben, und auch seine Währung nicht. Doch die USA haben den Bankrott bislang geschickt vermieden, weil sie über die globale Reservewährung und die größte Militärmacht der Welt verfügen.

DAS AM STÄRKSTEN VERSCHULDETE LAND DER WELT

Sowohl Russland als auch China können die Zeichen der Zeit lesen. Sie verstehen, dass das am stärksten verschuldete Land der Welt die eigenen Schuldenprobleme nicht durch die Ausgabe von noch mehr Schulden lösen kann. Deshalb kaufen Russland, China und Indien jedes Jahr den größten Teil der weltweiten Goldproduktion auf.

Im Mai 2018 stockte Russland seine Goldreserven um weitere…

>>> Weiterlesen bei goldswitzerland

***********

Wandere aus, solange es noch geht!

FOLGEN SIE DEM GELD – FOLGEN SIE CHINA, RUSSLAND UND INDIEN
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*