Fit und gesund vor der Krise

Wenn in der bevorstehenden Krise auf herkömmliche Weise medizinisch nichts mehr geht, gilt es, sich nicht nur rechtzeitig über die Fülle der natürlichen Gesundmacher zu informieren, sondern sich so lange noch Zeit ist, körperlich fit zu machen. Die Natur bietet eine „Apotheke“ voll kräftiger Heilsubstanzen und Immunstimulanzien.
(Foto: aloeproductscenter)

Nur wenigen ist bekannt, dass unter den ca. 200 Aloe-Arten nur die Aloe Arborescens in Deutschland als Heilpflanze zugelassen ist. Alle anderen Aloe-Arten (auch Aloe vera = Aloe barbadensis Miller) sind weltweit nur für Kosmetika erlaubt. Die Baum-Aloe Aloe arborescens ist nachgewiesen weitaus wirksamer als die Aloe Vera: „Medizinisch gesehen bis heute die absolute Spitzenart” so Michael Peuser, bekannter Aloe-Vera-Autor.

Die eigentlich in Südafrika beheimatete Art ist mittlerweile auf der ganzen Welt verbreitet. Jede Pflanze entwickelt bis zu mehrere Stämme, die schon mal drei Meter Höhe erreichen können.

Aloe Arborescens ist mit ihren harten Blättern so vital, daß sie jederzeit zurückgeschnitten werden kann und sogleich wieder sehr gut austreibt. Obwohl sie sehr einem Kaktus ähnelt, gehört sie zur Familie der Liliengewächse und produziert eine majestätische rote Blume im Winter. Sie ist sogar bei geringen Minustemperaturen frosthart.

Alle wissenschaftlichen Sturien beweisen der Aloe Arborescens unter den etwa 200 Sorten der Aloe-Pflanze die besten medizinischen Eigenschaften.
Ihr reiches Spektrum an sekundären Pflanzenstoffen und ihren nutraceuticalen*) Eigenschaften unterstützt sie einzigartig ein gesundes Immunsystem und wirkt entschlackend, indem sie den Körper von Abfallstoffen reinigt. Nach einer Kur mit Aloe Arborescens werden die Körperfunktionen normalisiert und in einen stabilen Zustand gebracht.

*) Nutraceuticals ist ein breiter Regenschirmausdruck, der verwendet wird, um jedes mögliches Produkt zu beschreiben, das von den Nahrungsquellen mit Extranutzen für die Gesundheit zusätzlich zum grundlegenden Nährwert berechnet wird, der in den Nahrungsmitteln gefunden wird. Sie können gelten als die unspezifischen biologischen Therapien, die verwendet werden, um allgemeines Wohl zu fördern, Anzeichen zu steuern und bösartige Prozesse zu verhindern. (Dr. Tomislav Meštrović, MD, Arzt)


Die stark entgiftende Wirkung hat als erster der brasilianische Mönch Romano Zago wiederentdeckt und verstärkt, indem er Honig und ca. 1% Alkohol hinzufügte.

Der Franziskaner-Pater hat ein Buch über die Aloeart geschrieben, welches leider bislang nicht in deutscher Sprache vorliegt. Das Originalrezept von Romano Zago wird erfolgeich gegen Krebs eingesetzt.

Zu Aloe Arborescens Miller L. sind keine Kontra-Indikationen und keine Nebenwirkungen bekannt. Eine Tinktur aus den zerkleinerten Blättern, naturlichem Honig und Alkohol wirkt nicht nur gegen Krebs und gegen „AIDS“, sondern heilt viele weitere Krankheiten und Verletzungen.

Während bei degenerativen systemischen Erkrankungen wie „AIDS“, Krebs, Sklerosen, Dystrophien u. a. der Schul-„Medizin“ zumeist nur aggressive symptomatische „Behandlungen“ zur Verfügung stehen, wozu auch Operationen, Bestrahlungen und Chemo-Therapie zählen, gibt es eine natürliche Alternative: Aloe Arborescens

A.A. entgiftet den erkrankten Organismus, stärkt das Immunsystem, regeneriert entartetes oder abgestorbenes Gewebe und stellt die normalen Funktionen von Zellen, Geweben und Organen wieder her. Für die mittellosen, armen Bewohner der brasilianischen Favelas ist A.A. seit Generationen eine erschwingliche, wirksame „Arznei“. Pater Romano Zago lernte sie 1988 während seiner Zeit als Seelsorger der Pfarr-Gemeinde San Antonio in Pouso Novo kennen. Seine Rezeptur unterscheidet sich wesentlich von den weltweit groß vermarkteten Aloe-Vera-Produkten der Sorte Aloe barbadensis.

Mit Aloe barbadensis – der weltweit Meistverkauften, erkennbar an ihrem grossem Blatt und ihren gelben Blüten, verdienen multinationale Konzerne Millionen, da sie ihre Kunden glauben lassen, sie würden ein von Pater Romano Zago empfohlenes Produkt kaufen.

Dr. Aldo Facetti sage (siehe auch bei Google) schreibt:

Bezüglich der medizinischen Eigenschaften, die ich durch meine Analysen bestätigen konnte, kann ich garantieren, dass die barbadensis, die von der Industrie am meisten benutzte Variante, da sie mehr Gel besitzt, nur etwa 25% von der wichtigsten gegen Krebs wirkende Substanz aufweist, während die arborescens 70% dieser Substanz beinhaltet.”

Daraus lassen sich die vielen Missverständnisse erklären, wenn die Käufer der Barbadensis-Produkte nicht den erwarteten Erfolg erzielen. Lediglich drei oder vier Pflanzensorten aus der Familie besitzen wirklich heilwirkende und medizinische Eigenschaften.

Unbedenkliche Anfangswirkungen:
Während der ersten zwei oder drei Tage kann es in seltenen Fällen zu Durchfall, Erbrechen oder Kopfschmerzen kommen. Diese „Nebenwirkungen“, die auch von Romano Zago beschrieben werden, sind kein Grund zur Beunruhigung. Im Gegenteil beweisen sie, daß sich der Körper von unreinen Substanzen befreit, und innerhalb von 1-3 Tagen normalisieren sich die Körperfunktionen wieder. Romano Zago betont:

Dieses Präparat wirkt wie ein Besen, der das Blut in unserem Körper vollständig reinigt. Eigentlich würden alle Erwachsenen, die in der heutigen umweltbelastenden Welt leben, gut daran tun, das Blut in ihrem Körper mindestens einmal im Jahr während einer 10 Tage-Kur zu reinigen.“

Obwohl Aloe Arborescens als Nahrungsergänzungsmittel eingestuft ist, wird empfohlen, vor Beginn einer Kur seinen behandelnden Arzt zu konsultieren. Romano Zago empfiehlt folgende Anwendungsregel:

Beginn mit der Einnahme von 1 Teelöffel (ca. 5 ml) 3 x täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten für zwei bis drei Tage; danach 1 Esslöffel (ca. 15 ml) weiterhin 3 x täglich, idealerweise wiederum 30 Minuten vor dem Essen.

Diese Kur soll ungefähr 20 Tage fortgesetzt werden und , nach einer einwöchigen Einnahmepause, erneut aufgenommen werden.
Das Glas vor Gebrauch schütteln. Nach Öffnen die Kur so lange fortsetzen, bis der Inhalt aufgebraucht ist.

Nochmals: Aloe Arborescens ist ein Nahrungsergänzungsmittel und kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil. Bitte konsultieren sie ihren Arzt, bevor sie eine Kur beginnen. A.A. ist für Schwangere nicht geeignet.

*************

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>> Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!

Fit und gesund vor der Krise
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*