Falsche Anwendung der Massenimpfung könnte zu „Globaler Katastrophe epischen Ausmaßes“ führen

Einer der weltweit führenden Virologen und ein starker Befürworter von Impfstoffen schlägt Alarm. Die Massenimpfungen gegen Corona, würden eine globale Katastrophe epischen Ausmaßes auslösen, sagt der Top-Virologe Geert Vanden Bossche.

(Visited 812 times, 1 visits today)
Falsche Anwendung der Massenimpfung könnte zu „Globaler Katastrophe epischen Ausmaßes“ führen
4 Stimmen, 4.50 durchschnittliche Bewertung (91% Ergebnis)

9 Kommentare

  1. So richtig glaube ich nicht an die Panikmache in dem Video… Was heisst es denn, wenn das Virus durch die Geimpften mutiert und dann freigesetzt wird?

    Ich denke, dann hat man es mit einem etwas anderen Virus zu tun, für das das eigene Imunsystem sich dann wie in Millionen oder Milliarden Fällen vorher anpassen muss.

    Vitamin D, Vitamin C, Zink, Ruhe und die Chance, dass das Immunsystem (der Ungeimpften) das nicht abwehrt, vielleicht nach einpaar Tagen Ringen, ist meiner Meinung nach minimal.

    Oder habe ich etwas falsch verstanden? Auch in den letzten Jahrzehnten wurden Viren in Laboren immer gefährlicher gemacht (gezielt genetisch verändert) und dann freigesetzt, ohne dass wir alle gestorben wären.

    Sicher kann das Ziel sein, durch die Impfung nicht nur über die Nebenwirkungen die Bevölkerungzahl zu kontrollieren sondern auch vielleicht mit der Impfung deren Immunsystem zu schädigen, um dann den großen Coup zu landen.

    Ich vertraue aber in ein über zehntausende Jahre erpobtes und bewährtes Körpereigenes Abwehrsystem, das uns immer gute Dienste geleistet hat und nicht durch irgendein mutiertes Virus seine Funktion verliert. Und ich werde mich daher auch nicht impfen und nicht durch Angst an der Nase durch Manege führen lassen.

    Irrationale Ängste dienen immer der Manipulation.

    • Martin, Dein Wort in Gottes Ohr!

      Wohl wahr, mehr wie nötig, braucht man sich wirklich nicht erschrecken lassen!

      Auf der anderen Seite, Irrationalität bedurfte nie der Manipulation!  😉

  2.  Was heißt denn "falsche Anwendung"?  Er sagt doch ganz klar, daß man in der "Pandemie" gar nicht Impfen soll, weil die Immunisierung dadurch "außer Kraft" gesetzt wird. Und wenn dem so ist, dann ist es Massenmord! Weiß gar nicht, was man dazu noch Schreiben soll??? 

    • Seit 55 Jahren zahle ich die Folgekosten für ausschweifendes Leben und Dummheit mit!

      Man sieht es an den KK Beiträgen. Würde es hier demokratisch ablaufen hätten wir einen KK Beitrag von 150 Euro und allen erdenkbaren Leistungen!

  3. Wenn also die natürliche Immunität verloren geht, oder eingeschränkt wird, wäre das für Gates & Co sehr willkommen. Dann muss jeder alle 4 Wochen gegen etwas geimpft werden. Gut fürs Geschäft.

    Da das für 8 Milliarden aber nicht zu schaffen ist, wird der Rest der Weltbevölkerung nach einer gewissen Ruhezeit drastisch in die Knie gehen. Dieser Vorgang hätte dramatische Folgen, auch für die, die
    vermeintlich sicher in den USA und Europa sitzen. Ohne Nachschub an ÖL, Gas,Erzen, Kakao, Bananen usw, usw  wäre dort auch Schluss mit lustig. Davon abgesehen, wird der Gesundheitszustand der vorerst "Entkommenen" auch schlechter. Zum Schluss bleiben Gates, Merkel,Greta und Spahn übrig. Sie werden heiraten, viele Kinderchen haben und die neue edle Rasse begründen.

    Zur Trauung wird Woytila kurz eingeflogen. Der kommt aber anschließend wieder auf seine Wolke.

    • Zitat:
      „Dieser Vorgang hätte dramatische Folgen, auch für die, die
      vermeintlich sicher in den USA und Europa sitzen. Ohne Nachschub an ÖL, Gas,Erzen, Kakao, Bananen usw, usw wäre dort auch Schluss mit lustig“
      ————————————–

      So wie es aussieht, gibt es die heftigen wirtschaftschädlichen Lockdowns speziell in den USA und Europa, im Westen also. Ich denke, da ist niemand mehr sicher vor dem Great Reset-Verbrechen. Werden in den immer weiter verschärften Lockdowns (erst wegen dem Pandemie- dann wegen dem Klimawandel-Fake) die Ländergrenzen ganz geschlossen (nur für den Warenverkehr, versteht sich nicht aber für die Flüchtlinge), dann brechen natürlich die Lieferketten sofort zusammen. Der relative Wohlstand im Westen soll eliminiert werden. Laut Deagel Liste wird die Menschheit (durch Impfung, Hunger, Bürgerkrieg usw.?) drastisch reduziert werden bis zum Jahr 2025 und dies weltweit. Und da wären ja noch die Georgia Guidestones.

  4. Was Vanden Bossche sagt, ist genau das was Merkel in die Hände spielt. Mehr und neue Gründe für den Dauerlockdown.
    Übrigens hat Deutschland das Klimaziel für 2020 erfüllt. Freut euch gefälligst.

    Das hatte Merkel Greta versprochen als sie im Frühjahr einen Besuch in Berlin machte. Es geht also aufwärts.

  5. Ja das wird bestimmt so kommen. Bei den bakterien ist es ja genauso gekommmen. aber Befürwortung von impfungen ist auch falsch. diese Impferei ist nur gut dazu, den fetten die taschen zu füllen. ansonsen richtet das nur schaden an.

    • Früher, als die Demokratie noch vorhanden war , und unsere natürlichen Behandlungen noch im Leistungskatalog der KK verfügbar waren, gab es einfach Behandlungen um das Immunsystem richtig zu aktivieren. Die Behandlung war ein einfaches "Überwärmungsbad"! Nur Wasser und völlig nebenwirkungsfrei! Leider viel zu gesund!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*