Ex-Polizist packt aus: Es brodelt

Immer mehr Polizisten stehen der durchzusetzenden politischen Agenda kritisch gegenüber. Ex-Polizist Stefan Schubert im Gespräch mit Michael Mross.

(Visited 406 times, 1 visits today)
Ex-Polizist packt aus: Es brodelt
8 Stimmen, 4.75 durchschnittliche Bewertung (95% Ergebnis)

9 Kommentare

  1. https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.phoenix.de/sendungen/dokumentationen/feind-ist-wer-anders-denkt—geheimnisse-der-stasi-a-1175620.html&ved=2ahUKEwiD0aHo9JzrAhUBzqQKHUNuCREQFjAAegQIBxAC&usg=AOvVaw3F1j9dlAGnwHmSbENFb5BI

    Polizisten werden suspendiert. Lehrer ebenfalls. Zensur überall. Dieser Film könnte (fast) von heute sein. Komischer Weise kommt diese Doku im TV und wird dargestellt, als wäre das längst vorbei !!!! Welcher Vollidiot versteht nicht, dass genau DAS gerade wieder kommt. Pfosten

  2.  Polizisten und Soldaten sind doch auch weder gescheiter oder dämlicher wie der Rest der Gesellschaft! Auch wenn sie mutmaßlich an einem gewissen Schalthebel sitzen, der nicht unmaßgeblich ist, was das angeht, wie eventuell Machtverhältnisse zu verschieben sein könnten, sind es doch auch nur Menschen! Auch da werden so manche aufwachen und andere nie! Ja und jetzt? Gibt es uns das Recht, sie deswegen in Bausch und Bogen zu verdammen?

     Wer darüber schilt macht es sich reichlich einfach, weil, wie wir ja jetzt gelernt haben, der Waffen tragende Staatsbürger in Uniform ist, ob seiner Verpflichtung dem "Staate" gegenüber ja in einem ganz anderen Spannungsbogen wie wir!

     Freuen wir uns also darüber, "daß es brodelt"! Alles braucht seine Zeit!

  3. Die "Sicherheitsdienste" bestehen auch nur aus Langzeitarbeitslosen. Zur Strafe müssen die 8 Stunden am Tag korrekt den Mund-Nasenschutz tragen.

    Das "Virus" sitzt wahrscheinlich auf dem Teststäbchen. Das ist kein Witz. Das Programm ließe sich auch leicht handhaben, denn die Ärzte denken darüber nicht nach, und weil der Test teuer ist, gehen sie sorgfältig damit um. So hat man immer Positive. Vielleicht nach Zufallsprogramm?

    Bis sich das heraus gestellt hat, machen wir die Maskenträger an, die immer in den Virenzentren herumhängen und die Seuche verbreiten.

    Macht euch jemand an wegen unkorrektem Sitz, sagt, ich arbeite in der Lebensmittelbranche und sie verseuchen mit ihrem Gebummel nur die Gegend.

     

     

     

     

     

     

     

  4. Jemand, der bei vollem Verstand ist, geht heute nicht mehr zur Polizei oder zur Bundeswehr. Dementsprechend wird es dort in absehbarer Zeit nur noch Systemtreue geben. Und zwar für dieses Verbrechersystem. Ich habe irgendwo mal einen Bericht gelesen, der genau aufgezeigt hat, wie es in den Polizeischulen heute aussieht und welche Leute sich dort bewerben. Die Voraussetzungen sind anscheinend extrem runtergeschaubt worden, damit man überhaupt noch Anwärter findet. Dementsprechend wird sich das Niveau in zukunft rauskristallisieren. Das Gleiche wird mit der BW geschehen. Wer glaubt, dass sich die polizei oder die BW in einem Chaos auf unsere Seite stellen wird, hat den Schuss noch nicht gehört. Die Politik bastelt schon lange fleißig daran, dass das niemals geschehen wird. Es werden höchstens Vereinzelte sein, aber niemals die Masse. Wir als Bevölkerung haben keinen Schutz mehr, der uns vor dieser Verbrecherregierung schützen könnte. Ich befürchte, der Umbau der Polizei und der BW wird irgendwann so weit sein, dass sie sogar auf uns schießen würden, wenn es hart auf hart kommt. Im Lissabonvertrag, der eine vertuschte EU-Verfassung ist, steht das ja schon geschrieben.

    • Zur Bundeswehr kann man nur sagen, dass da heute v.a. Langzeitarbeitslose Jugendliche z.B. mit einem außerbetrieblich erreichten Berufsabschluss hingehen.

      Grund: Die Bezahlung ist viel besser als bei der Zeitarbeit. Die Arbeit ist viel leichter.

      Ich kenne jemanden, der da war, als sie ihn zum Auslandseinsatz baten hat er "Nein" gesagt und durfte dann bis zum Ende seiner verkürzten Dienstzeit im Freizeitzentrum Spielkonsolen an die Soldaten ausgeben und überwiegend selbst da zocken…

      Später hat er dann beim Verfassungsschutz angeheuert, um sein jämmerliches Zeitarbeitsgehalt aufzubessern.

      Und der war auch nicht in der Lage, mehr als einpaar Minuten ohne sein Smartphone auszuhalten.

      Solange die Befreiung Deutschlands nicht als Handy-App daherkommt, sehe ich schwarz.

      Der Pressesprecher der Polizei, dem die Nafri-Äußerung entfahren ist, war übrigens ein Klassenkamerad von mir. Der wollte schon während der Zeit am Gymnasium nicht anderes sein als Polizist.

      Ob er es nach dem Schitstorm und den Konsequenzen noch gerne ist, kann ich nicht sagen. Ich habe nur ganz spärliche Kontakte ich die alte Heimat.

    • Unsere Entscheidung.Jetzt!!!

      Zulu,

      welche Entscheidung? Und wer soll sich entscheiden? Die Jugend und die Kinder, welche die Zukunft für die NWO sind, lassen sich von den technischen Errungenschaften nicht abbringen. Die Alten sind eh schon abgeschrieben. Die Kinder werden gerade durch die Plandemie zu Zombis umerzogen. Wenn die Eltern nicht spuren, werden sie die Kinder irgendwann abholen. Solange es noch normale Kinder gibt. Das Video ist erschreckend, aber nicht das einzige seiner Art. Man könnte meinen, es dreht sich dabei um Science Fiction. Aber wenn man das Geschehen genauer verfolgt, ist es das mitnichten. Schaue einfach nach China, wie sie da mit den Kindern umgehen. Und schaue, was jetzt in unseren Kitas und Schulen abgeht, unter dem Deckmantel Corona. Die Eltern machen das mit aus Angst vor Repressalien. Die meisten verstehen ohnehin gar nicht, was hier passiert.

      Also welche Entscheidung sollen wir treffen? Eine Entscheidung, die alle mittragen würden. Schon das alleine ist aussichtslos bei dieser gespaltenen Gesellschaft. Es gibt zu viele Systemlinge, die noch nicht verstanden haben, was gerade abläuft und die Dir am Ende noch als Feinde gegenüber stehen. Aufweckversuche sind zwecklos.

      Also, welche Möglichkeiten haben wir?

      Demos werden im Sande verlaufen, oder irgendwann gewaltsam aufgelöst. Handy`s wegwerfen? Dann ist die Kommunikation/Vernetzung zerstört und man kann an vielen Dimgen nicht mehr teilhaben. Kinder aus der Kita und der Schule holen? Dann werden sie irgendwann gewaltsam abgeholt. Generalstrteik? Bürgerkrieg? Dafür wird man oben schon vorgesorgt haben, weil man darauf nur wartet, dass das Chaos losbricht.

      Ich fühle mich ohnmächtig.

       

       

      • Gesehen, Hase. Ich kann leider noch nicht wieder vernünftig schreiben. Eben versucht…bitte verzeih´.

        Doch verliere niemals Deine & uns allen so wertvolle Hoffnung!

        First-Aid: Halte es einfach. Keep it simple. Anywere.
        Wiederhole das. Halte es einfach. Gut? Böse? Kann weg? Jupp.
        Und dann machst Du im Grunde nix verkehrt.

        Dies mediale Feuerwerk gerade…kann weg? YARP.

        Wie uns´ Spätzle-Jürgen, der geht jetzt fröhlich Zwiebelbrot mampfen und Spieleabend. Und weißt Du was, genau das ist das beste Rezept! Denn wenn es niemanden interessierte, was „der Feind“ uns (gerade jetzt beständig) in die Gehirne hämmern wollte, dann machte auch niemand mit. Logisch.

        Also müßen wir uns als natürliche Menschen simpel stets nur entscheiden: Was ist wichtig und was kann weg. Die wollen nur verkaufen! Ihren Scheißdreck da können sie behalten. Ich persönlich brauche das nicht. Unser Seelenplan liegt in unseren Herzen. Auf den hören ist wichtig, immer. Das da draußen ist alles nicht wichtig und bloß dummes Geschwätz von Vertretern & sonstigen Seelenverkäufern.

        Wenn sie uns direkt ans Leder wollen allerdings schon. Darum erwähnte ich Beispiel: Schulhof. Dort ist ein Blödmann, der Stunk verbreiten möchte. Dann gehen wir dem wenn möglich aus dem Weg…dann hat der keine Opfer mehr. Oder aber, wenn´s nicht anders geht, klopfen wir dem gemeinsam auf die verpolte Nase. Letzte Konsequenz.

        Uns alle Lebewesen eint Harmonie & Frieden im Herzen. Wer das stört, ist gestört. Wer Kinder frisst und Reagenz-Züchtungen betreibt ist dann was? Angsthase, auch mein Verständnis kennt Grenzen. Doch bei meinem Leben, das ist bedeutungslos: Wir räumen auf und sind dabei. Sei versichert.

        Keep your beautiful head up high!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*