Es werden Enteignungen kommen – müssen – Merkels Abschiedsgeschenk

Enteignungen werden unvermeidbar, sobald Deutschland den Golbalen Migrationsakt im Dezember unterschrieben haben wird, und daran gibt es momentan keinen Zweifel. Dann sind die Weichen auf Enteignung der Sparer und Immobilienbesitzer gestellt. Denn anders lässt sich der daraus neue Ansturm von Migranten nach Deutschland nicht mehr bewerkstelligen. Dabei sind noch nicht einmal die Ängste vor den Migranten, die bisher gekommen sind, ausreichend adressiert worden.

Aber wen interessiert das schon? Lieber der Gehirnwäsche folgen und passiv zum Ausdruck bringen: man kann ja doch nichts machen.  :cry:

„Die Eliten brauchen Angela Merkel nicht mehr,“ kurz vor Schluß, ist zutreffend und bereits geplant.

„In der Politik geschieht nichts zufällig! Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auf diese Weise geplant war!“ (F. D. Roosevelt)

Es werden Enteignungen kommen – müssen – Merkels Abschiedsgeschenk
8 Stimmen, 4.50 durchschnittliche Bewertung (90% Ergebnis)

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere