Ernst Wolff – Die Welt am Rande des Finanzabgrundes

Der Vortrag von Ernst Wolff (s. unten) ist allemal spannender als alle drei Spiele der „Mannschaft“ bei der Fußball-WM 2018 in Russland, die, man kann es nicht anders sagen, eine Katastrophe waren. Im Vorfeld der WM bekam der Trainer vom DFB einen Vierjahresvertrag. Wo bleibt denn da noch die Motivation? Mit ideen- und planlosem Hin- und Hergeschiebe gewinnt man keine Fußballspiele. Der DFB ist ein Abbild der planlosen Regierung, die bereits zuvor komplett versagt hat. Aber das nur am Rande.

Vortrag und Dialog

Welche Hintergründe und Drahtzieher stecken hinter dem Finanzsystem. Welche Gefahren liegen vor uns. Der Deep State wird genauso behandelt, wie die Ideen den Menschen gefügig und abhängig zu machen. Ein Vortrag für Insider und Menschen die sich vieles in unserer Gesellschaft gar nicht vorstellen können und als Verschwörungstheorie abtun.
Ernst Wolff ist wieder sehr exakt und liefert auch Quellen.

Der Journalist und Buchautor der Bücher „Weltmacht IWF“ und „Finanz-Tsunami“ beschäftigt sich seit 40 Jahren mit den Hintergründen des Finanzsystems.

Unsere Empfehlung: Bitte den Beitrag bis zum Ende ansehen!
Auch für Schulen besonders interessant!

Ernst Wolff – Die Welt am Rande des Finanzabgrundes
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*