DIESER SPUK MUSS EIN ENDE HABEN ::: rede und prozess von rechtsanwalt luitwin kiefer [2020/2021]

Screenshot aus dem Video

Unbedingt ansehen! Schmeißt endlich Eure FFP2- und OP-Masken in die Tonne, oder noch besser: Schmeißt sie vor’s Kanzleramt. Diese Regierung und ihre regierungstreuen Medien-Huren verarschen Euch den ganzen Tag.

*******

Das Amtsgericht Kitzingen tritt nicht in die Fußstapfen des Urteils von Weimar. Dennoch ist der Freispruch im Bußgeldverfahren gegen den auf Erbrecht für behinderte Kinder spezialisierten Schwetzinger Rechtsanwalt Luitwin Kiefer ein weiterer Mosaikstein gegen den Spuk der verfassungswidrigen Corona-Verordnungen in Deutschland. Das Gericht sah keine strafbare Handlung des „Maskenverweigerers“ Kiefer, da inzwischen ein ärztliches Attest vorgelegt wurde. Weitergehende grundsätzliche Bedenken des Angeklagten bezüglich der Verfassungswidrigkeit der Bund- und Länder-Verordnungen wurden daher in der Rechtsprechung nicht berücksichtigt, wenngleich von Luitwin Kiefer zu Gehör gebracht. Anwältin Gisa Tangermann-Ahring: „Es ist gelungen, dem Gericht vorzutragen, wie sich die Situation entwickelt hat. Vor einem Jahr wäre keiner davon ausgegangen, dass die freiheitlich demokratische Grundordnung nicht mehr existiert… Es war ein gelungener Termin, der gezeigt hat, dass es Menschen gibt, die sich wehren und die aufstehen.“ Luitwin Kiefer wäre gerne weiter „in die Beweisaufnahme vorgedrungen.“ Es gebe „Millionen von Gründen, damit wir endlich diesen Corona-Schutzverordnungen den Garaus machen können.“

Die ambitionierte Haltung des Mitglieds der „Anwälte für Aufklärung“ [afa.zone] wird sehr deutlich in Kiefers Rede am 19. Dezember 2020 vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mit seinem Aufruf „Wehret den Anfängen!“.

Bitte verbreitet dieses Video unbedingt weiter, damit die Schlafschafe endlich aufwachen und diese Regierung zum Teufel jagen.

(Visited 1.030 times, 1 visits today)
DIESER SPUK MUSS EIN ENDE HABEN ::: rede und prozess von rechtsanwalt luitwin kiefer [2020/2021]
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

9 Kommentare

  1. Jürgen: Die in Israel fabrizierten Hetzblätter, die in Deutschland als „Tageszeitung“ verkauft werden, bestätigen nun die Information, dass Tarek Alaows seine Kandidatur zum Bundestag wegen Bedrohungen abgesagt hat.

    Der unergründliche Bundesjustizminister Heiko Maas wird zitiert mit den Worten: „Es ist erbärmlich für unsere Demokratie.“ Dann schwafelt er weiter über angeblichen Rassismus.

    Hier erkennt man die Geisteshaltung von Herrn Maas. Ein erwachsener Flüchtling aus Syrien lässt sein Land und sein Volk in einer Notlage im Stich, wegen einer Einberufung zum Wehrdienst flüchtet er nach Deutschland und sucht Unterstützung beim deutschen Volk. Dort angekommen, pisst er erst mal die Deutschen ans Bein, weil sie ihm keine Fürsten Suite im Waldorf Astoria reserviert haben. Er nutzt die Notlage des von einer 20-fachen Übermacht überwältigten, vergewaltigten und immer noch besetzten deutschen Volkes aus, welches sich gegen solche Personen mangels politischer Unmündigkeit nicht wehren kann. Die Grünen, eine – nach der Ermordung von Bastian und Kelly –  von einem Judenprofessor in die richtige Richtung gedrängte Organisation,  will das deutsche Volk demütigen und will diesen Flüchtling, der von Deutschland keine Ahnung hat und keine deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, über die Landesliste in den Bundestag bringen. Nebenbei wird daran gearbeitet, dem Flüchtling irgendwie einen deutschen Pass zuzuschanzen. Die Empörung der Deutschen schlug offenbar Wellen.

    Das Vorhaben der Grünen ist unethisch, unmoralisch, abstoßend  und absolut undemokratisch. Schlimmer  geht es überhaupt nicht. Der Bundestag ist die Vertretung des Deutschen Volkes.  Dieser Flüchtling kann das deutsche Volk nicht vertreten. Will er auch nicht, er will Flüchtlinge, Scheinasylanten, Asyllügner, Asylbetrüger, Wirtschaftsflüchtlinge vertreten. Das ist genau der Punkt: Sie kommen als Flüchtlinge, lassen sich von den Deutschen versorgen und streben dann die Übernahme des Landes an. Das hatten wir schon mal nach der Kapitulation Deutschlands 1918 gegen die vielfache Übermacht. Deutschland wurde zerstückelt. mehr als 3 Millionen Juden, aus dem Osten über Polen nach Deutschland geflüchtet, wollten Deutschland übernehmen.  Dann kam Hitler und hatte Deutschland gefestigt und gesichert. Ohne Hitler wäre Deutschland bereits 1939 von der Landkarte verschwunden. Das Ende der BRD steht in dem Buch „Heerlager der Heiligen“. Unsere Kinder, Mädchen und Frauen landen im Bordell und die Männer werden getötet oder landen in Konzentrationslagern.  Die wehrhaften Deutschen handeln nicht aus rassistischen Gründen, sie handeln offensichtlich aus legitimer und auch legaler Notwehr. Im Krisenfall ist die BRD im Bürgerkrieg, die innere Sicherheit ist bedroht. Herr Maas äußert sich wider besseres Wissen und hat sich erneut als Feind der deutschen Nation geoutet.

  2. Tareq Alaows aus Syrien soll  als erster Geflüchteter aus Syrien in den Bundestag

    2015 floh Tareq Alaows über die Balkanroute bis nach Bochum. Sieben Jahre später will er in den Bundestag, um dort die Stimme „aller Geflüchteten“ zu sein. 

    Typisch ist es, dass zum politischen Erbe der mißliebigen Angela Merkel nun auch die Bundestagskandidatur eines Grünen Flüchtlings gehört. Denn die Kanzlerin 2015 die Grenze nicht rechtswidrig offengehalten, könnte dieser Tareq Alaows auch nicht kandieren. Mit dem 31-Jährigen könnte erstmals ein Flüchtling aus Syrien ins Parlament einziehen. Als Direktkandidat in Oberhausen oder über die Landesliste, die im April aufgestellt wird. Sein Anspruch: „Mit mir im Bundestag würde es nicht mehr nur heißen ,dem deutschen Volke’, sondern: für alle Menschen in Deutschland!“

     „Alles, was ich wollte, war ein Leben in Sicherheit und Würde“, sagt er. Zwei Monate ist er mit Tausenden anderen unterwegs. Über die Balkanroute bis in eine Bochumer Turnhalle, wo er mit 60 weiteren Geflüchteten untergebracht wird. „Ich war schockiert von den Lebensbedingungen in Deutschland“, sagt Alaows rückblickend.

    Dieser Typ war also schockiert über die Lebensbedingungen in Deutschland Warum ist er denn gekommen und warum ist er hier gebleiben und warum geht er nicht in seine Heimat zurück und riskiert da die Dicke Lippe. Der Kerl nutzt dass Deutsche Volk nur aus und diese Politik sieht dem tatenlos zu. Soll diese verlogene Person doch wieder nach Syrien verschwinden. Da wird er dringend gebraucht. Wir brauchen hier keine Aufrührer die aus Deutschland ein „Homeland for imigrants“ machen wollen. Die Grünen, diese Partei des Judenprofessors Joshua Fischer, hat sich damit einmal mehr als willige Vollstrecker des Morgentau Plans entpuppt. Jener Plan des jüdischen US Finanzministers der die Umvolkung Deutschlands durch Vertreibung der Deutschen nach Afrika vorsah. Ein ungesühntes Kriegsverbrechen ohnegleichen. Dieser feine Herr, der in seinem Office als Finanzminister drt USA einen Agenten Stalins als Mitarbeiter hatte, war auch wesentlich an der Finanzierung des korrupten Herrn Churchill beteiligt. Jener Herr Churchill der als Finanzminister in UK aus dem Amt geworfen wurde, weil der sich von Juden bestechen ließ. Mittellos strandete er bei den Juden in New York wo er willig aufgenommen und mit frischen Finanzmitteln ausgestattet wurde.

    Später wurde er dann als Hetzer und Kriegstreiber für die Juden in London tätig. Dieser Herr Churchill war es, der in den Operationen „Enthausung“ die industielle Tötung von Millionen Alten, Frauen und Kindern durch Berstbomben und Brandfackeln befohlen hat. A true Gentleman, der beinahe auch meine Mutter ermordet hätte, Hätte er Zyklon B abgeworfen, wäre kaum einem was passiert. Zyklon B ist kein Gas, wie die Juden immer wieder behaupten, sondern es sind feste Pellets welche in den Kavernen Blausäure enthalten. Diese Kavernen haben Unterdrücke von bis zu 1000 bar. Entsprechend lange dauert die Ausgasung. Ich verstehe nicht warum die Nazis diese Pellets genommen haben. In den USA schütten sie in den Gaskammern Säure auf Natriumcyanit und die Blausäure bildet sich sofort. Noch einfacher ist es mit Ozon, zwei, drei Minuten und alles ist vorbei. Warum also diese langweiligen Pellets?

    Das nun ausgerechnet die grünen Wurzeln der Braunen zu den Vollstreckern von Morgenthau  degeneriert sind, ist schon ein Meisterstück der Verlogenheit. Es geht nach meiner Einschätzung denen nicht um Umweltschutz, das ist alles Vorwand und Wählertäuschung. Die sollen und wollen Deutschland von innen heraus zersetzen und zerstören. Was soll ein Syrer im Deutschen Bundestag. Will er etwa einen Meineid als Amtseid auf das Deutsche Volk leisten? Will er den Bundestag und das Deutsche Volk lächerlich machen. Wie groß ist das Herr der verantwortungslosen Nichtstuer und Jasager, wie groß das Parasitenheer in diesem Bundestag eigentlich? Wären das deutsche Patrioten, hätten sie die Merkel längst vor die Tür gesetzt. Aber es sind überwiegend Nichtsnutze und die anderen trauen sich noch nicht.

    Tareq Alaows aus Syrien gehört wegen groben Undanks abgeschoben. Einen deutschen Pass hat er jedenfalls noch nicht. Der steht ihm auch nicht zu.

     

     

    • Erwin, Du kannst Dich beruhigen! 🙂

       Der Herr Alaows hat seine Kandidatur zurückgezogen (wegen Morddrohungen) und was Zyklon B angeht, na ja, da gibt es gewisse naturwissenschaftliche Gesetze, deren Erwähnung allein, einen in den Knast bringt. Soll, angeblich, irgendwas mit der Temperatur zu tun haben, wann was wie wirkt oder so …

       

    • 1000Bar Unterdruck…hihi…hast Du Dich da net schonmal verschrieben?
      Du meinst wohl Millibar. Alles unter ~1 Bar/bzw. Atmosphärendruck ist Vakuum.

      • Jürgen, na gut, ich beruhige mich wieder.  Mit Blausäure habe ich professionelle Erfahrung. Blausäure ist bei Normalbedingungen eine Flüssigkeit. Ich und die Kollegen haben sie in offenen  Eimern (mit Maske und speziellem Blausäureaufzug) zum Testen ins Labor gebracht. Im Krieg ist alles möglich und die schlimmsten Charakter haben freien Lauf. Du kannst Dich auch beruhigen. Ich glaube nämlich schon , dass so was gemacht wurde. Schlimme Finger gibt es überall.

        Stimmt Zulu

        1000bar = 10 hoch 3 bar. 

        1 mbar 10 hoch – 3 bar

        1000bar Unterdruck  = 0,001 bar = 10 hoch – 3 bar = 1 mbar

        • Bei vollstreckten Todesurteilen in Amerika , durch Gas mussten folgende Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden. Der Raum, stark gesichert durch dicke Stahltüren,  wurde stundenlang, durch starke Entlüfter gesäubert.

          Dem Opfer musste das Gas aus allen Körperöffnungen entfernt werden, da es sonst bei einer Einäscherung zur Explosion gekommen wäre. USW.

  3.  Oh!  Ein RA wurde freigesprochen!  Und sein Vertreter hatte vorher noch Gespräch mit dem Richter … wegen Maskenpflicht im Gerichtssaal … ja dann!

    • Vor Gericht wird nie und nimmer der Wahrheit und dem Gesetz genüge getan.

      Heute ist Alles nur noch eine einzige Kungelei, damit die Richter nicht viel Arbeit haben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*