Diese Regierung hat die beste DDR geschaffen, die es je gab

Sie sagen es, Herr Winkler.  Die „beste Regierung seit der Wiedervereinigung“ hat absolut Bemerkenswertes geleistet. Der Hosenanzug hat es fertiggebracht, aus der BRD eine DDR 2.0 zu machen. Und das Volk ist von ihr begeistert. So zumindest verkünden es die Medienhuren „Bertelsmann“ und „Springer“.

———————————————————————————–

von Michael Winkler (Tageskommentar 23.11.12)

Die beste Regierung seit der Wiedervereinigung hat absolut Bemerkenswertes geleistet: Sieben Millionen erwachsene Analphabeten in Deutschland, runde zehn Prozent der erwachsenen Bevölkerung. Der Kaiser hätte da den zuständigen Minister Spießruten laufen lassen, es extra für ihn wieder eingeführt. Wir hingegeben bedanken uns artig bei Frau Schavan und bei Frau Merkel, ihrer Chefin. 38 Prozent der Deutschen fürchten Altersarmut. Da ist leider nichts zu machen, wenn die Löhne nun mal so wettbewerbsfähig niedrig sind, dann ist das nun mal so. Einstmals hieß es „in Lohn und Brot stehen“, doch dank dieser Regierung zählt nur der Lohn für die Statistik und das Brot gibt es als Aufstockung über Hartz IV. Da bedanken wir uns doch ganz artig bei Frau von der Leyen und bei Frau Merkel, ihrer Chefin. Wir feiern einen Steuereinnahmen-Rekord nach dem anderen, trotzdem braucht diese Regierung immer noch zusätzliches Geld, weil penetrant mehr ausgegeben als eingenommen wurde. Noch nie waren so viele Kommunen so pleite wie heute, noch nie war die Staatsverschuldung höher als heute. Da bedanken wir uns doch ganz artig bei Herrn Schäuble, allen seinen Ministerkollegen und natürlich bei Frau Merkel, der Chefin dieses Haufens.

Ja, diese Regierung hat die beste DDR geschaffen, die es je gab. Die staatlichen Schnüffelbehörden sind deutlich besser organisiert und ausgerüstet als zu alten Stasi-Zeiten, die Meinungsfreiheit ist nur wichtig in Rußland und China, nicht aber in Merkeldeutschland. Nie waren Deutsche rechtloser im eigenen Land, nie war die deutsche Justiz ruchloser gegen die eigene Bevölkerung. Wir gedenken der Juden, wir gedenken der Roma und Sinti, wir gedenken der Schwulen und Lesben, wir gedenken den vereinzelten Ausländern, die bei uns zu Schaden gekommen sind, doch wir verweigern jedes Gedenken an unsere eigenen Eltern und Großeltern, wir verweigern das Gedenken an jene Soldaten, die bei völlig überflüssigen Auslandseinsätzen der Bundeswehr ums Leben gekommen sind, und wir verweigern das Gedenken an die zahlreichen Deutschen, die Schäden durch Ausländer erlitten haben, die sich auf unsere Kosten als die neuen Herren des Landes aufspielen. Wenn das schon die erfolgreichste Regierung seit der Wiedervereinigung ist, dann gnade uns Gott vor dem, was diese Regierung noch in den Abgrund wirtschaften mag.

Neues aus der Seehoferei: Die Studiengebühren sollen künftig nachgezahlt werden, also nach dem Studium, wenn die Damen und Herren Jungakademiker Geld verdienen. Tja, lieber Horsti, das ist irgendwo der falsche Weg. Auf Bayrisch: deppert, hirnrissig, saubleed. Wer verdient denn nach dem Studium noch richtig Geld? Genau, die Techniker, die händeringend gesucht werden. Und wer verdient nichts? Ja, wieder richtig, die Diskussionswissenschaftler, die kein Mensch braucht. Also, Horsti, Techniker abkassieren und Rumlaberer für lau ausbilden, ist nicht sooo gut. Das ist genau der falsche Lenkungsimpuls. Oh… Vielleicht kann Dir ja der Dobrindt dieses schwere Wort näher erklären, oder der Söder.

Noch hält die Waffenruhe in Israel, das Raketenabwehrsystem Iron Dome hat seine Generalprobe für den nächsten Krieg gegen den Iran gut bewältigt. Alle fühlen sich jetzt als große Sieger, sogar Westerwelle. Den empfinde ich übrigens als eine Art internationalen Troubadix: Sobald er gefesselt und geknebelt im Baum hängt, können die diplomatischen Verhandlungen beginnen.

Quelle: michaelwinkler

 

(Visited 7 times, 1 visits today)
Diese Regierung hat die beste DDR geschaffen, die es je gab
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*