Die kontraproduktive und selbstmörderische Strategie gegenüber Russland

Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein:

Die kontraproduktive und selbstmörderische Strategie gegenüber Russland:

Ein Rückblick:

Einige NATO-Regierungen wollten Russland wegen des Ukrainekrieges bestrafen, indem sie den Betrieb von Nordstream verhinderten (indem sie die Reparatur von Nordstream 1 behinderten und die Öffnung von Nordstream 2 untersagten).

Hierdurch wurde jedoch Erdgas verknappt mit der Folge, dass der Erdgaspreis (auf Kosten Europas und zu Gunsten Russlands) explodierte. Russland konnte dadurch dann zwar nur weniger Erdgas verkaufen, dafür aber zu einem sehr viel höheren Preis und konnte das nicht an Europa verkaufte Erdgas nach China verkaufen oder bunkern, sodass es das Gas in der Zukunft verkaufen kann. Die NATO-Regierungen haben damit also das genaue Gegenteil von dem erreicht, was sie eigentlich erreichen wollten. Um Russland erfolgreich zu „bestrafen“/“schädigen“, hätten die NATO-Regierungen vielmehr umgekehrt den Betrieb von Nordstream 1 und 2 fördern, d.h. Russland unterstützen müssen (absurd oder?).* Dadurch hätte sich dann das Angebot an Erdgas in Europa vergrößert mit der Folge, dass der Erdgaspreis deutlich gefallen wäre und Russland wenig verdient hätte. Und Europa hätte Erdgas zu fairen Weltmarktpreisen erhalten. Und der Strompreis, der leider im Rahmen des merit-order-Systems an den Erdgaspreis gekoppelt ist, wäre nicht zu Lasten Europas explodiert.

*: Und Russland wollte – masochistisch wie es ist – dass Nordstream 1 und 2 auf Hochtouren läuft. Auch absurd, oder?

 

Warum die NATO nicht berechtigt ist, die Ukraine aufzunehmen:

Die NATO ist ein Verteidigungsbündnis. Und nach den Verfassungen vieler Länder darf die Armee nur zu Verteidigungszwecken eingesetzt werden. Die Ukraine befindet sich mit Russland im Krieg. Wenn die NATO die Ukraine aufnehmen würde, dann würde sie daher in diesen Krieg einsteigen. D.h. die bisherigen NATO-Staaten würden dann (durch die Aufnahme) einen Krieg mit Russland beginnen, obwohl Russland sie zuvor nicht angegriffen hat. Einen Krieg zu führen ohne zuvor angriffen worden zu sein ist aber nicht zulässig, da wir NATO-Staaten nur zu Verteidigungszwecken Krieg führen dürfen.

Auch wäre es nicht weise einen Kandidaten aufzunehmen, wenn man dafür dann Krieg führen muss, noch dazu gegen eine Atommacht wie Russland. Bei der Aufnahme sollte man Nachteile und Vorteile gegeneinander abwägen. Das NATO-Bündnis durch die Aufnahme eines weiteren Staates zu stärken wäre zwar ein kleiner Vorteil. Dieser kleine Vorteil wäre aber es aber nicht wert, dass wir einen gefährlichen Krieg gegen eine Atommacht führen.

Meiner Rechtsansicht nach würde aus dem obigen Grunde eine Aufnahme der Ukraine in die NATO und ein dadurch bedingter Kriegseintritt übrigens einem Angriffskrieg nach § 13 Völkerstrafgesetzbuch gleichkommen.

 

Zwangsrekrutierung ist jedenfalls im Falle des Ukrainekrieges Unrecht:

Die Menschen werden gezwungen für die Zugehörigkeit der ostukrainischen Provinzen zu Russland oder zu der Westukraine zu kämpfen. Sie sollen also nicht dafür kämpfen, um Menschenleben zu retten oder ihr eigenes Vermögen zu verteidigen, sondern um ein bisschen Land und ein paar öffentliche Besitztümer zu verteidigen. Es ist aber meiner Rechtsansicht einem Menschen unzumutbar, sein Leben für fremdes Eigentum riskieren zu müssen. Die Zwangsrekrutierung/Einziehung ist m.E. daher nicht rechtmäßig. Die Kriegsfürsten Selenskyj und Putin sollten eine solche daher fortan unterlassen.

Ohne die Zwangsrekrutierung würde auch der Krieg möglicherweise aufhören, weil möglicherweise  zumindest auf einer Seite fast niemand mehr kämpfen würde.

Selenskyj hat ein Ausreiseverbot für Männer im wehrpflichtigen Alter erlassen und Putin plant ein solches. Dies ist zumindest die Vorstufe der Zwangsrekrutierung. Auch Wehrpflicht ist eine Vorstufe der Einziehung. Laut z.B. Welt besteht in der Ukraine Wehrpflicht. Und Russland hat ja vor wenigen Tagen mit der Einziehung begonnen.

Genauer Wehrpflicht ist die gesetzlich statuierte Pflicht, eine Einziehung zu dulden als Wehrpflichtiger. Und die Einziehung ist die Umsetzung/Vollstreckung/Durchsetzung/Vollzug/Vollziehung dieser Pflicht. M.a.W. ist die Wehrpflicht die Pflicht des Wehrpflichtigen und das Recht des Staates zur Einziehung.

Zudem verstoßen eine Wehrpflicht und ihre Vollstreckung die Einziehung gegen die

Gewissensfreiheit (= Grundrecht, Menschenrecht).

 

V.i.S.d.P.: Carsten Leimert, Jaspertstr. 87, 60435 Frankfurt

(Visited 196 times, 1 visits today)
Die kontraproduktive und selbstmörderische Strategie gegenüber Russland
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

7 Kommentare

  1. So langsam würde ich sehr gerne Mauer und Minenfelder rund um das Gebiet der
    ehemaligen DDR ziehen, weil diese derzeitige Politik nichts mehr mit Demokratie und regieren im Sinne unseres Volkes zu tun hat.
    Wenn ich eine Industrie habe erwarte ich Partnerschaft und Solidarität mit allen anderen Betrieben und vor allem mit Deutschland und verlagere nicht in dieser brisanten Lage ins Ausland, das ist Sabotage!
    Was für ein Verrat und Hass jetzt aus den ehemaligen Warschauer Packt Staaten kommt ist fast Ekel erregend

    • Peter, kann es sein, Du steckst in einer Art Zeitschleife fest?
      Mauer, Minenfelder, Marx, Makarow, Stalin, Sozialismus?
      Was haben sie Dir nur gespritzt? Ich halte Dich nicht für verrückt,
      sind stets die interessantesten Menschen und würde Dich auch niemals beleidigen!

      Nur irgendwas…hmm…Fernwahrnehmung versagt hier gerade.
      Das ist ungewöhnlich.
      Was Du mitteilen möchtest wiederholt sich
      und spielt stets in der ewig gestrigen Vergangenheit,
      ist es nicht so?

      Aber mach Dir kein Kopp, die DDR kommt nicht zurück,
      dafür jedoch der WAHRE OSTEN.
      Ihr seit ja bloß die Sächsi-Mitte, hehe!

      • Nein ich bin jetzt im Geiste ein Buddhist-Idealist-Kommunist und da heißt es je mehr Gutes Du tust desto eher hast Du die Chance ins Nirwana zu kommen.
        Die DDR hat für ihre Menschen mehr Gutes getan als die BRD, die eigentlich jetzt nur noch Schlechtes für die Menschen tut und deshalb mein Bezug zum Sozialismus.
        Jetzt machen eigentlich nur noch Russland, Weißrussland, die 4 neuen Russischen Republiken,
        Tschetschenien, Nordkorea, Iran, Israel und Kuba Gutes für ihre Menschen im Sinne einer
        Maslowschen Pyramide, d.h. sie schaffen den Rahmen und die Philosophie für ein gesichertes Leben von der Wiege bis zur Bahre.
        Spritzen habe ich verweigert wurde jedoch 2019 mit Dormicum nieder gespritzt und wachte
        9 Punkt gesichert unter einem Rauchmelder auf. Vorher hatte ich intravenös Risperidon Fluorid haltig bekommen, Von dem Zeug hatte ich 2012, einen Herzinfarkt, einen leichten Schlaganfall und zwei Lungenembolien bekommen, Eine Schweizer Ärztin beobachtete, ohne zu helfen, meinen Todeskampf, Scheiße der hat überlebt und von da an hat man mir immer wieder mit Gewalt das Zeug rein gehauen, jedoch mein Körper wehrt sich jetzt aktiv!
        Ich konnte nur den Kopf knapp 5° nach rechts und nach links drehen.
        Neben mir lag Willy ein Zeuge Jehovas und verfluchte mich etwa6 h und drohte mit Feuer und was weiß ich.
        Als Rettungssanitäter musst Du doch wissen was Dormicum für eine Wirkung hat, oder. Gefühlte 12 h hatte ich kein Bewusstsein und soll Dinge erzählt haben die ich später nicht wusste.
        Das CIA setzt das ein bei Folterung und Befragung von Gefangenen.
        Was ich in den letzten 12 Jahre durch gemacht habe, mein Leben und Ehe ist vollständig ruiniert worden, da musst Du den Hass auf diesen Dreckstaat und seine Vasallen verstehen, oder auch nicht!
        Im Übrigen setze ich mich hier für unsere Bewohner und vor allem Ausländer ein, die hier entsorgt werden sollen. Albaner, Russen, Brasilianer und, und, und, die werden von Vermietern betrogen, von Nachbarn denunziert und gewaltsam in die Psychiatrie gekarrt. Montag kommt ein Amtsrichter zum mir wegen neuer Betreuung, ich werde ihn fragen ob er mich verarschen, entsorgen, oder gar helfen will, denn ich bin der beste Betreuer die ein Mensch hier bekommen kann, mit vollem Körpereinsatz, weil ich weiß die Psychiatrie ist ein Gesetz loser Raum, das sind MÖRDER!

        • Ja, weiß was Dormicum/Midazolam/Benzo´s wie Diazepan ist. Relaxierend und verstärkt den Effekt anderer Sedativa. Sehr unschön in Kombination, gehört von Haus aus da eigentlich nicht rein, wie sämtliche Psychopharmaka.

          Du sprachst davon, darum dachte ich vielleicht -ohne Dir zu Nahe treten zu wollen- trittst Du deswegen auf der Stelle? Schien mir nur so, als erinnere sich Dein Gehirn an eine Zeit, als es Dir mal besser ging als heute. Das meinte ich mit Zeitschleife.

          Wir beobachten sowas bei Geiseln und im Grunde sämtlichen Vergewaltigungsopfern selbst ohne Drogen: Das Gehirn erschafft sich einen Zustand in dem es sich wieder wohlfühlt/eine Parallelwelt/können auch mehrere sein, wieder in Sicherheit fühlt und verharrt darin. Das ist ein ganz natürlicher Schutzmechanismus der auftritt, wenn ein Mensch nur lange lange genug gequält worden ist/der Verstand lange genug überfordet worden ist…ja genau, wie bei Geheimdienst-Folter auch.

          Nichts anderes passiert hier in der Freiluft-Irrenanstalt BRD am gesamten Volk! Mit unterschwelligsten Methoden. Daran haben die lange gebastelt, das ist wohl wahr. Fluorid & Aspartam verkleben die Zibeldrüse, schlechte Frequenzen und Schwingungen überall, raffinierter Zucker und viel zu viel Salz und alles was wir essen haben die Viecher selbst Bäume ja vorher auch „gefressen“! Das ganze Aluminium usw.

          Auch hier das blaue LED-Licht am PC oder aus Lampen macht schleichend krank.
          Man merkt es nicht! Unsere Körper können viel wegstecken, man soll sich wundern.
          Aber irgendwann bekommt man die Quittung in Form von Gebrechen, Krankheiten, Allergien aller Art. Die Leber z.B. kann nicht schreien! Das merkt man nicht, ist aber unser lebenswichtigstes Organ. Gut, die sind alle irgendwo wichtig, lol…nur Bauchschmerzen oder Nierenschmerzen oder sowas würde man rechtzeitig merken. Leber nicht! Und ohne Leber kein Leben. DIE muß den ganzen Scheiß schließlich rausfiltern. Stellt Euch mal nen Autoluftfilter vor und fahrt durch die Wüste mit Sandsturm oder lebenslang ne Feinstaubstadt. Der ist irgendwann zu! Dann ist der Motor aus. Und kaputt.
          Gut, ich schweife wieder ab.

          Wiegesagt, wollte Dir nicht zu Nahe treten. Wüßte auch nicht, wie ich Dir aus der Ferne helfen könnte außer einfach nur zuhören. Geh in die Natur, Peter. Die kennt immer alle Antworten. Bist Du mit´m Buddhismus ja genau richtig unterwegs. 🙂
          Nur der ganze Polit-Scheiß ist doch nicht wichtig, oder.
          Nicht für unsere Gesundheit. Demokratie kommt von Seuche, nicht von Volk!

          • Danke Zulu!
            Hast Du gut beschrieben Gehirnchemie ist mein Hobby, wie Du auch auf meiner Seite sehen kannst! Mit 5G fangen auch die Synapsen im Gehirn an zu schwingen und die Natrium-und Kalziumionenkanäle können nicht mehr Signale übertragen, es wird kein Dopamin mehr in den Präsynapsen gebildet und zuerst kommt das Restless Leggs Syndrom und dann Parkinson.
            Die Briten haben eine Parkinson-App programmiert da merkt das Handy über deinen Gang wie weit Parkinson fortgeschritten ist und meldet das gleich weiter!
            Ansonsten bildet Fluorid mit den Natriumionen Natriumfluorid und mit den Kalziumionen Kalziumfluorid und die Dopaminbildung wird ebenso ausgeschaltet. Ebenso durch MAO-Hemmer wo das Serotonin an den Synapsen festgehalten wird, es erfolgt keine Signal zur Dopamin Bildung, das Erschöpfungshormon Prolaktin verbleibt an den Synapsen, die Hypophyse überarbeitet sich und zuerst ein Adenom, dann ein Prolaktinom, welches verschwinden würde wenn die Medikamente wegfallen, nein OP an der Hypophyse mit verheerenden Folgen für Gehör und Gesichtsnerven.
            Nein ich lebe in keiner Parallelwelt ich bin und bleibe DDR-Bürger, weil ich überzeugt war und bin als Hauptfeldwebel der NVA im Gefecht für meine Kameraden, die samt so beseitigt werden wie ich. Nur die raffen das nicht.
            Auch Bundeswehrsoldaten mit PTS werden in der Jehova-Psychiatrie erledigt.Ich gehe nicht in die Natur durch die Masten ist die belasteter als mein Zimmer!
            Auf dem Balkon ist okay, mein Garten ist weg und da sind Leute von der
            E-Sekte und haben fast alle 22 Mitglieder schon vergrault, ich sitze das aus!

            • Dann ist ja gut, Peter! 🙂
              Ja, sowas lernt man nicht in der Schule,
              da bräuchte es ganz neue Lehrbücher und einen komplett anderen Lebenswandel. „Back to the roots“ ist wie beim Survival immer das beste Rezept: „Halte es einfach!“ Unverarbeitete Lebensmittel.
              Wird man auch nicht krank, fett oder dumm.

              Meinst Du Kalzium oder Kalium?
              Die Natrium-Kalium-Ionen Balance ist essentiell wichtig für die Zellkommunikation sämtlicher Stoffwechselprozesse: Plus & Minus.
              Kalzium natürlich auch nicht unwichtig…nur so hab ich das mal gelernt?
              Diesen Wert wichtig im Auge zu behalten, woist.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*