Die Kacke ist am Dampfen – Die Vierte Wende

von Jim Quinn (theblogcat)

https://www.theburningplatform.com/2020/10/22/fourth-turning-election-year-crisis-1/

 Die nächste Vierte Wende wird kurz nach der Jahrtausendwende, in der Mitte der Nullerjahre beginnen. Um das Jahr 2005 herum wird ein plötzlicher Funke eine Krisenstimmung auslösen. Die Überbleibsel der alten Gesellschaftsordnung werden sich auflösen. Politisches und wirtschaftliches Vertrauen wird implodieren. Echte Not wird über das Land hereinbrechen, mit schweren Verwerfungen, die Fragen zu Klasse, Rasse, Nation und Imperium mit sich bringen könnte. Das Überleben der Nation selbst wird auf dem Spiel stehen. Irgendwann vor dem Jahr 2025 wird Amerika ein großes Tor in der Geschichte durchschreiten, das der amerikanischen Revolution, dem Bürgerkrieg und den beiden Notlagen der Großen Depression und des Zweiten Weltkriegs angemessen ist.“Strauss & Howe – The Fourth Turning (1997)

Es gibt keine Finsternis außer der Unwissenheit. Der Teufel kann zu seinem Zweck die Bibel zitieren.“ – William Shakespeare

Ich habe The Fourth Turning im Jahr 2006 gelesen, nachdem es in den Newslettern von John Mauldin und Doug Casey als eine unheimlich genaue Einschätzung der amerikanischen Geschichte beschrieben wurde, die auf generationsbedingten Konfigurationen beruht, die sich in Zyklen von achtzig Jahren, einem langen Menschenleben, wiederholen. Strauss und Howe schrieben das Buch 1997 und benutzten ihre Generationentheorie, um die Krise vorherzusagen, die Mitte der 2000er Jahre beginnen und Mitte der 2020er Jahre zu einem unbestimmten Höhepunkt kommen würde.

Als Geschichtsstudent sprach mich diese Theorie an. Seit 2009 schreibe ich Artikel und benutze die Vierte Wende (das „Fourth Turning“) als Leitfaden für die Interpretation dessen, was geschehen ist und was geschehen könnte, während sich diese Krisenzeit auf ihren gewaltsamen Höhepunkt zubewegt. Die obigen Zitate geben genau das wieder, was seit Beginn dieser Krise im September 2008 mit dem von der Fed/Wall Street verursachten Finanzkollaps geschehen ist. Die bestehende Gesellschaftsordnung löst sich auf, aber diese Typen sind bereit, eher das Land zu zerstören, anstatt ihren Reichtum, ihre Macht und ihre Kontrolle aufzugeben.

Strauss & Howe identifizierten als Kernelemente dieser Krise die Verschuldung, den zivilen Verfall und eine globale Unordnung. Niemand kann bestreiten, dass die schwere Not, die die Nation und die Welt heimsucht, auf diese Kernelemente zurückzuführen ist, wobei der von den Zentralbanken 2008 herbeigeführte Finanzkollaps der Auslöser für diese Krise war. Seit 2008 ist nichts mehr normal. Und die gewaltige Implosion von 2008 wurde durch die katastrophalen finanziellen, politischen und militärischen Entscheidungen vorangetrieben, die von den Marionetten des tiefen Staates seit 2000 umgesetzt wurden, wobei die Federal Reserve als „Lösung“ für die vorherige Blase gehorsamst eine Blase nach der anderen geschaffen hat.

Und jetzt sind wir wieder hier, inmitten der größten Blase in der Geschichte der Menschheit. Eine Blase aus vorsätzlicher Ignoranz. Die Vergesslichkeit der meisten Amerikaner gegenüber der Gefahr, die sie erwartet, gleicht dem Tag vor der Bombardierung von Fort Sumpter, dem Tag vor dem Angriff auf Pearl Harbor, oder den Dinosauriern, die nichts von einem riesigen Meteor ahnten, der auf den Planeten zurast und dabei ist, ihre Zukunft auf herausfordernde Weise zu verändern.

Wirkliche Not hat das Land heimgesucht, für diejenigen, die nicht zu den 0,1% oder den Lakaien des Deep State gehören. Die für die Verbreitung von Irrtümern, glatten Lügen, Angst und Propaganda im Namen ihrer oligarchischen Wohltäter belohnt werden.

Diese Apparatschiks bestehen hauptsächlich aus korrupten Politikern, Lakaien der Zentralbanken, Mainstream-Medienhuren, neokonservativen Kriegstreibern, Verrätern des Überwachungsstaates und von Big Pharma gekauften „Gesundheitsexperten“.

Die ernste Notlage betrifft zwar Klasse, Rasse, Nation und Imperium, aber der größte Teil der Not wurde künstlich von denjenigen geschaffen, die die Fäden in der Hand halten – Bernays‘ unsichtbare Regierung, die die Massen manipuliert.

Während die bevorstehende Wahl wie eine tödliche Lawine über einen Berghang in Richtung eines ahnungslosen Dorfes voranschreitet, entbrennt ein Kampf zwischen einem bösen, tief verwurzelten Establishment und einigen wenigen engagierten Patrioten der Wahrheit. Wenn ihr nicht das Gefühl habt, dass das Überleben der Nation selbst auf der Kippe steht, dann seid ihr entweder ahnungslos, absichtlich ignorant oder nicht bereit, eure eigene kognitive Dissonanz anzuerkennen.

Die nächsten fünf bis zehn Jahre werden den Lauf der Geschichte auf tiefgreifende Weise verändern. Ob das Ergebnis für den amerikanischen Durchschnittsbürger positiv ist, das ist sehr fraglich.

„Die meisten Menschen haben eine fast unendliche Fähigkeit, Dinge als selbstverständlich anzusehen. Dass die Menschen nicht sehr viel aus den Lehren der Geschichte lernen, ist die wichtigste aller Lehren der Geschichte.“Aldous Huxley

Ich wünschte, es wäre nicht so, aber die meisten Menschen scheinen nicht in der Lage zu sein, kritisch darüber nachzudenken, wie die Geschichte einem zyklischen Pfad folgt, weil die menschliche Natur im Laufe der Geschichte ihre Fehler, Schwächen, Verwundbarkeiten und Stärken beibehalten hat. Wir glauben, dass wir mit unseren Erfindungen, Entdeckungen und Technologien Fortschritte gemacht hätten, aber der Wunsch nach Reichtum, Macht und Kontrolle über andere verschlingt noch immer einen soziopathischen Teil der Menschheit, der dazu neigt, mit allen Mitteln an die Spitze aufzusteigen.

Wie Huxley in den 1950er Jahren beklagte, hat der technologische Fortschritt der Menschheit in Bezug auf ihre Menschlichkeit und ihr Verhältnis zur Natur und zu anderen Menschen in Wirklichkeit geschadet. Genau jene Technologie, die wir als Beispiel für unseren Fortschritt verherrlichen, wird jetzt von den Totalitaristen benutzt, um uns einzusperren.

Dies geschah langsam und methodisch über Jahrzehnte hinweg, nachdem Generation um Generation die staatlichen Indoktrinationszentren (öffentliche Schulen) durchlaufen hat, um Unwissenheit und Gehorsam gegenüber dem Staat zu erlernen. Diese Indoktrination wurde durch die unaufhörliche Propaganda verstärkt, die ihnen von Medienkonglomeraten – die im Auftrag des Staates handeln – ins Gehirn injiziert wurde.

Der dystopische Gebrauch von Desinformation, falschen Narrativen, unverhohlenen Lügen und Propaganda durch die Totalitaristen, die den Tiefen Staat bilden (wie ihr nicht enden wollender Putschversuch gegen einen rechtmäßig gewählten Präsidenten beweist), wird der Katalysator für die nächste bösartige Phase dieser Vierten Wende sein. In den letzten vier Jahren wurde Trump vom Russia-Gate verfolgt, weil Obama, Clinton, Brennan, Clapper, Comey, Mueller und eine Unzahl kleinerer Mitverschwörer die Große Lüge propagiert haben, um ihre landesverräterischen Aktionen zum Sturz von Trump zu vertuschen.

Eine ehrliche, nach der Wahrheit suchende Presse mit unvoreingenommenen Journalisten hätte diese Verschwörung aufgedeckt und die wahrheitsgemäßen Fakten einer besorgten Öffentlichkeit mitgeteilt. Stattdessen haben die völlig korrupten Konzernmedien die Augen vor der Wahrheit verschlossen. Sie haben sich als Komplizen der Putschisten erwiesen.





Genauso schlimm ist die Unterdrückung der Wahrheit mittels Zensur und das Schweigen über die Wahrheit. Huxley verstand, wie totalitäre Propagandisten Jahrzehnte lang operiert haben, bevor die derzeitige Gruppe von Tyrannen aus dem Silicon Valley ihr nationales Programm zur Unterdrückung der Wahrheit gestartet hat.

„Groß ist die Wahrheit, aber noch größer ist aus praktischer Sicht das Schweigen über die Wahrheit. Indem man bestimmte Themen einfach nicht erwähnt… haben totalitäre Propagandisten die Meinung viel wirksamer beeinflusst, als sie es mit den eloquentesten Denunziationen hätten tun können“. – Aldous Huxley

Ein perfektes Beispiel dafür ist mein örtlicher ABC-Nachrichtensender, der gestern Abend eine einstündige Sendung brachte, in der der Skandal um Hunter Bidens und Joe Bidens korruptes Spiel absolut nicht erwähnt wurde. Die Wahrheit stirbt im Schweigen. Die linken Medien, die von sechs Megakonzernen und den Titanen der Social Media-Milliardäre (Bezos, Zuckerberg, Dorsey) dominiert werden, haben sich mit anderen linken Milliardären (Soros, Bloomberg) und den verschwörerischen Deep Statern (Comey, Brennan, Clapper, Clinton) zusammengetan, um einen amtierenden Präsidenten zu stürzen. Und jetzt, um die Beweise für die Korruption von Joe Biden und die illegalen Geschäfte seines Sohnes mit ausländischen Feinden aus dem Gedächtnis zu löschen.

Diese unvernünftigen Propagandisten sind Feinde der Freiheit, da sie systematisch die Realität pervertieren und wissentlich den Verstand der Massen dahingehend manipulieren, wie sie zu denken, zu fühlen und zu handeln haben. Nach Jahren der sozialistischen Indoktrination ( Anm.d.Ü.: Oh, ich sehe schon die Kommentare…) in staatlichen Schulen und Universitäten wurde den Massen beigebracht, mehr zu fühlen als zu denken. Die Opferrolle wird gefeiert, während die persönliche Verantwortung verachtet wird.

Die Wahrheit wurde seit dem Beginn dieser künstlichen pandemischen Angstübung im März 2020 denjenigen klar, die in der Lage sind, kritisch zu denken. Wir sind von der sanften Tyrannei von Huxleys „Schöne Neue Welt“ zu der harten Tyrannei von Orwells „1984“ übergegangen.

Da die linken Oligarchen ihre ANTIFA und die BLM-Terroristen in Städten in ganz Amerika in „überwiegend friedlichen Protesten“ entfesselt haben, wie sie von den Big-Brother-Medien bezeichnet wurden, wird in unserer dystopischen Landschaft der Spruch „Unwissenheit ist Stärke“ zu einer Wahrheit.

Ich bin erstaunt über den extremen Grad an Unwissenheit, den ein großer Teil unserer Bevölkerung an den Tag legt, wenn sie tröstende Unwahrheiten glauben, die ihre vorher festgelegte Glaubensstruktur bestätigen. Sie wissen es nicht, weil sie es nicht wissen wollen. Sie sind berauscht vom endlosen Strom der Idiotie, der von ihren iGadgets ausgeht, da sie absichtlich die Unwissenheit über das Bewusstsein stellen, die Knechtschaft über die Freiheit und die Gefangenschaft über die Freiheit.

Wie Huxley vorausgesagt hat, hat die kontrollierende Oligarchie Technologie eingesetzt, um die Menschen davon zu überzeugen, ihre Knechtschaft zu lieben, während sie gleichzeitig gedankenlos das glauben, was ihnen von ihren Sprachrohren in der Regierung und in den Medien erzählt wird, indem sie den Befehlen der Regierung und der Oligarchen folgen, die die Regierung kontrollieren. Das Ziel der herrschenden Klasse ist es, die Menschen vom Denken abzuhalten, und sie tun dies ganz bereitwillig, weil das Denken schwer ist und die unbequemen Wahrheiten für die saturierten Massen zu schwer zu ertragen sind.

Aber es gibt eine Minderheit, die die Wahrheit wissen will und bereit und in der Lage ist, mit den Konsequenzen umzugehen. Sie erkennen, dass Fakten nicht aufhören zu existieren, nur weil wir sie ignorieren. Fakten kümmern sich nicht um eure Überzeugungen oder Gefühle. Fakten führen euch zur Wahrheit. Und die immense Vertuschung von Fakten in den letzten zehn Monaten, während wir uns dieser historisch wichtigen Wahl nähern, macht jeden kritisch denkenden Menschen auf diesem Planeten ratlos.

Dieses klar koordinierte Bemühen, die Öffentlichkeit über unsere schreckliche finanzielle Notlage in die Irre zu führen, die Wahrheit über diese übertriebene Grippe, die wahren Fakten über den russischen Putschversuch gegen Trump und nun auch über die massive Vertuschung des Korruptionsskandals Joe Biden/Hunter Biden, das hat eine neue Stufe der Böswilligkeit und Täuschung erreicht. Die Doppelzüngigkeit der Maßnahmen, die von den Tyrannen der sozialen Medien ergriffen wurden, um das Narrativ zu kontrollieren und den Menschen vorzuschreiben, was sie glauben müssen, das wird in einer gewalttätigen Reaktion derjenigen gipfeln, die nicht bereit sind, das Komplott zum Sturz der Regierung und zur Zerschlagung der US-Verfassung zu akzeptieren.

Wir leben jetzt in einer Welt, in der so genannte „Experten“ erklären, dass die Wissenschaft bezüglich der Ausbreitung von Covid, der Wirksamkeit von Masken, der Notwendigkeit von Lockdowns zur Verlangsamung der Ausbreitung, der Notwendigkeit eines Impfstoffs zur Heilung von Covid, der Gefährlichkeit von HCQ, des Irrtums der Herdenimmunität feststeht. Und die Tatsache, dass wir nie wieder zur Normalität zurückkehren werden. Wenn jemand es wagt, das genehmigte Covid-Märchen in Frage zu stellen, wird er von MSM-Talking Heads angegriffen, bei Twitter und Facebook gesperrt, von den Tausenden von Karens, die in den sozialen Medien patrouillieren, als Mörder bezeichnet und verliert möglicherweise seinen Job. Wenn gerade heraus sprechende brillante Ärzte wie Dr. Scott Atlas Fakten verwenden, um das genehmigte Narrativ zu sprengen, dann werden sie von den MSM und Social-Media-Hyänen angegriffen. Fakten spielen keine Rolle, wenn Angst die bevorzugte Methode ist, um eine Nation aus Schafen zu hüten.

Obwohl 99,7% derjenigen, die mit Covid in Berührung kommen, nicht sterben werden, wobei die meisten nicht einmal wissen, dass sie es hatten, übertreiben die Pandemie-Förderer (Gates, Big Pharma, Trump-Hasser, Demokraten, linke Medien) weiterhin die Bedrohung und schüchtern ein Land in eine Depression ein.

Dieses koordinierte Affentheater wurde von der herrschenden Oligarchie inszeniert, um Geld einzuheimsen, um die Rettung des zusammenbrechenden Finanzsystems durch die Fed zu vertuschen und um Trump nach dem gescheiterten Amtsenthebungsputsch zu beseitigen.

Obwohl vor dieser inszenierten Pandemie die CDC-Dokumentation Masken eindeutig für unbrauchbar erklärt hat, um die Ausbreitung von Viren zu stoppen, und zahlreiche andere Studien angesehener Institutionen (Ihr wisst schon – die Wissenschaft) diese Schlussfolgerung bestätigten, müssen nun Masken (Maulkörbe) unter Androhung von Haftstrafen getragen werden, um dem staatlichen Diktat zu entsprechen. Auch wenn Tausende von Wissenschaftlern und Ärzten gesagt haben, dass Abriegelungen nicht funktionieren, zerstören Politiker weiterhin das Leben ihrer Bürger, indem sie ihre Städte und Staaten tyrannisch abschließen. Zu welchem wahren Zweck?

„Hört alle zu! Irgendwas stimmt hier nicht, bitte kehrt um!“ „Halts Maul, du Idiot! Tu was dir gesagt wird, für das Allgemeinwohl!“

Obwohl Hydroxychloroquin plus Zink nachweislich die Wirkung von Covid drastisch reduziert, wenn es früh in der Erkrankung eingenommen wird, es nur wenige Dollar pro Dosis kostet, seit Jahrzehnten sicher im Umgang mit Malaria eingesetzt wird und die Unterstützung von Tausenden von Ärzten hat, wurde es von den von Big Pharma kontrollierten Gesundheitsbehörden und politisch motivierten Gesundheits-Bürokraten als unsicher erklärt. Ihnen geht es mehr darum, Trump zu besiegen als Leben zu retten. Warum ein Medikament unterstützen, das nur ein paar Dollar kostet, wenn Big Pharma Medikamente auf den Markt bringen kann, die ein paar tausend Dollar kosten und keine besseren Ergebnisse liefern als HCQ und Zink? Es gilt, Gewinne zu erzielen und Aktienkurse zu stützen. Das ist die wahre Wissenschaft, die sich hier abspielt.

Die Schmäh-Artikel der NYT, der Washington Post und anderer linker Medien darüber, wie Schweden im großen Stil den Tod erleiden würde, wenn es keine Maskenpflicht benötigt, sein Land nicht absperrt und keine Schulen schließt, wurden im Frühjahr und Sommer in einem sintflutartigen Tempo geschrieben. Sie versuchen auch heute noch, Dr. Scott Atlas zu diskreditieren, weil er einen realistischen und ausgewogenen Ansatz für den Umgang mit dem Virus verfolgt.

Schwedens Sterblichkeitsrate lag in Europa in der Mitte des Rudels, und bis zum Herbst erreichten sie Herdenimmunität. Ihre Fälle sind verschwindend gering und die Todesfälle praktisch null. Währenddessen erleben die europäischen Lockdown-Länder jetzt eine Welle neuer Fälle und schließen wieder ab. Schweden hatte Recht, aber die gefügige, gekaufte Presse schweigt über ihren Erfolg, weil das Schweigen über die Wahrheit ihre große Lüge aufrechterhält. Wenn man alle davon überzeugen kann, die Lüge zu glauben, dann wird sie zur Wahrheit.„Die Partei forderte einen auf, die Beweise der Augen und Ohren zurückzuweisen. Es war ihr endgültiger und wichtigster Befehl. Und wenn alle anderen die von der Partei auferlegte Lüge akzeptierten – wenn alle Aufzeichnungen dasselbe sagten – dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde zur Wahrheit.“– George Orwell, 1984

Wir stehen also weniger als zwei Wochen vor der US-Wahl, und das Ergebnis, egal wer gewinnt, wird wahrscheinlich einen wütenden Feuersturm entfachen, der die kalifornischen Waldbrände wie ein flackerndes Streichholz aussehen lassen wird. Während wir angeblich in Wissenschaft und Technik enorme Fortschritte gemacht haben, beweist die Realität, dass wir lediglich ein effizienteres Mittel erreicht haben, um rückwärts zu gehen.

Der Rausch früherer Erfolge von Wissenschaft und Technologie hat sich in einen grausigen Morgen mit einem Kater aus verschlechterten Ergebnissen verwandelt und droht nun, maskierte Amerikaner in einem elektronischen Gulag mit Zwangsimpfungen und digitaler Währung einzusperren. Die Mogule der Social Media-Milliardäre, in Verbindung mit der Wall Street-geführten Federal Reserve und soziopathischen Politikern werden die Befolgung medizinischer, finanzieller und politischer Dekrete verlangen, oder man wird demonetarisiert und von der Möglichkeit abgeschnitten, Transaktionen durchzuführen – man wird im Wesentlichen in einem elektronischen Gefangenenlager leben.





Auf der Grundlage der Fourth Turning-Generationentheorie besteht kein Zweifel, dass Donald Trump der Graue Champion der Prophetengeneration ist (die nach dem 2. Weltkrieg Geborenen). Der Begriff „Grey Champion“ bedeutet nicht, dass es sich um eine große, edle, humane Person handelt. Benjamin Franklin, Abraham Lincoln und Franklin Delano Roosevelt waren keine netten Kerle. Sie taten alles was sie für nötig hielten, um während unserer letzten drei Vierten Wenden (Fourth Turnings) ihre Ziele zu erreichen. Millionen von Amerikanern hassten Lincoln und Roosevelt, so wie Dutzende Millionen Trump hassen.

Das Erscheinen des Grauen Champions markiert den Beginn eines Moments der „Dunkelheit und der Widrigkeiten und Gefahren“, während sich der Höhepunkt der gewalttätigen Unruhen der Vierten Wende nähert. Trump und Pence stammen aus der Generation der Propheten (Boomer), während Biden aus der Stillen Generation und Harris aus der Generation X stammt. (Anm.d.Ü.: Ich denke, ich muss mal eine ordentliche Übersetzung der Generationentheorie von Strauss & Howe machen)

In diesem Stadium der Vierten Wende wäre eine Machtübergabe an einen Führer der Stillen Generation nicht sinnvoll. Trump ist der Blitzableiter für einen Zusammenstoß, der stattfinden muss, um die derzeitige korrumpierte Gesellschaftsordnung hinwegzufegen und durch etwas Neues zu ersetzen.

Alle vier Jahre hören wir den gleichen Blödsinn, dass dies die wichtigste Wahl unseres Lebens sei. Ganz gleich, wer diese Wahl gewinnt: der Deep State, der militärisch-industrielle Komplex, die von der Wall Street kontrollierte Federal Reserve, Big Business, Big Pharma, Big Media, die Titanen des Silicon Valley und Milliardäre wie Soros, Bloomberg und Gates werden immer noch das Sagen haben. Ein Mann hat außerordentlich geringe Chancen, gegen diese reichen, machthungrigen Soziopathen anzutreten und zu gewinnen.

Es bleibt abzuwarten, ob der Graue Champion einen zivilen Aufstand gegen die mächtigen Kräfte des Totalitarismus, die das Land und die Welt verschlingen, entfachen kann. Sie werden nicht durch die Wahlurne gestoppt werden. Sie hatten erfolgreich eine willentlich ignorante Bevölkerung davon überzeugt, ihre Knechtschaft zu lieben und sich damit abzufinden, ihnen die uneingeschränkte Kontrolle über ihr Leben zu überlassen. Aber die tyrannischen Abriegelungen, die Kriegsrechts-ähnlichen Anordnungen von Bürokraten, die obligatorische Maskierung als Voraussetzung für die Akzeptanz in der Gesellschaft und die Entmenschlichung unseres täglichen Lebens haben einen bisher friedlichen Widerstand geschaffen, der über das, was geschieht, empört ist.

Das sind die kritischen Denker, die Nichtmaskierer, die Nicht-Lockdowner, die Nicht-Impfer, die nicht bereit sind, vor dem Altar von Fauci, Gates, WHO, CDC, MSM und tyrannischen soziopathischen Politikern wie Cuomo, Newsome und Whitmer (Anm.d.Ü.: drei Gouverneure der Demokraten) niederzuknien. Diese Dissidenten und Zweifler sind sicherlich eine Minderheit, aber es war nur eine Minderheit, die während der amerikanischen Revolution die Last getragen hat.

Sie sind schwer bewaffnet, aber es wird Heimlichkeit, List und Intelligenz brauchen, um das fest verwurzelte Establishment zu besiegen. Die Schwäche dieser Soziopathen ist ihre Arroganz und Hybris. Wenn sie während des kommenden Konflikts Fehler machen, müssen sie dafür schwer büßen. Diejenigen, die die Augen weit geöffnet haben, wissen, was geschieht. Aber – wie Huxley vor über sechzig Jahren fragte: Halten es genug Menschen für wertvoll zu kämpfen, um unser Abdriften in Richtung totalitärer Kontrolle zu stoppen?

NY Gouverneur Andrew Cuomo

„Wollen wir wirklich nach unserem Wissen handeln? Hält eine Mehrheit der Bevölkerung es für lohnenswert, sich viel Mühe zu geben, um die gegenwärtige Tendenz zur totalitären Kontrolle von allem aufzuhalten und wenn möglich umzukehren?“Aldous Huxley

Die letzte Woche mit überdrehtem Gift der MSM Richtung Trump; die Zensur aller Dissidenten gegenüber dem Covid-Märchen durch die Tyrannen der sozialen Medien; die absichtliche Erhöhung der Tests auf Allzeit-Hochs, um mehr Fälle zu generieren; das Ignorieren der Abnahme bei Covid bezogenen Todesfällen; zu sehen, wie „neutrale“ Journalisten Trump befragen, als ob er in Nürnberg vor Gericht stünde, während sie softe Wattebällchen-Fragen auf Biden loslassen, als ob er vier Jahre alt wäre (sein von Demenz durchsetztes Gehirn sagt ihm, dass er vier Jahre alt ist); und zu sehen, dass die MSM-Umfragen einen Erdrutschsieg für Biden zeigen, genau wie im Jahr 2016, lässt mich glauben, dass Trump im November die Wiederwahl gewinnen wird.

Es kann Wochen dauern, es wird zügellosen Betrug geben, wenn sie versuchen, Biden die Wahl zu schenken, und es könnte vor dem Obersten Gerichtshof enden, aber ich glaube, Trump wird gewinnen. Die Bedauernswerten brodeln vor innerer Wut, die am 3. November freigesetzt werden wird. Während die Wahl angefochten wird, werden ANTIFA und BLM (was’n Schock) damit beginnen, Städte niederzubrennen. Es war faszinierend, wie alles aufgehört hat, als Umfragen zeigten, dass die Unruhen negative Auswirkungen auf Biden und seine demokratischen Kohorten haben. Der Zeitrahmen zwischen dem 3. November und dem 20. Januar, in dem der Präsident vereidigt werden soll, ist garantiert turbulent, gefährlich und mit potenziellen Gefahren verbunden.

Ich glaube nicht, dass eine der beiden Seiten das Ergebnis der Wahl akzeptieren wird, und sie werden den Sieger als illegitim behandeln. Wenn diese Denkweise erst einmal die Kontrolle erlangt hat, kann nur noch ein gewaltsamer Konflikt entstehen. Die Anzahl der möglichen Ergebnisse ist zu riesig um sie zu verstehen. Was wir wissen, ist, dass die Vierte Wende immer schneller und intensiver auf ein blutiges Finale zusteuert, mit klaren Gewinnern und Verlierern.

Diejenigen, die die Oberhand behalten, werden die bedingungslose Kapitulation fordern. Ob dieser kommende Konflikt im Inland bleibt oder sich international ausbreitet, die „Fortschritte“ in der Technologie der Zerstörung werden jeden Menschen auf dem Planeten gefährden. Man kann den Auswirkungen der Vierten Wende nicht entkommen, man kann nur überleben und/oder seinen Teil dazu beitragen, ein positives Ergebnis zu erzielen. Es gibt kein vorherbestimmtes Ende.

„Das Risiko einer Katastrophe wird sehr hoch sein. Die Nation könnte in einem Aufstand oder ziviler Gewalt explodieren, geographisch zusammenbrechen oder einer autoritären Herrschaft erliegen. Wenn es zu einem Krieg kommt, dann wahrscheinlich zu einem Krieg mit maximalem Risiko und größtem Einsatz – mit anderen Worten, zu einem totalen Krieg. Jede vierte Wende hat einen Aufwärtstrend registriert in der Technologie der Zerstörung und in der Bereitschaft der Menschheit, diese zu nutzen.“Strauss & Howe – The Fourth Turning

Wenn wir über die möglichen Ergebnisse dieser Vierten Wende nachdenken, neigen wir dazu, ins Negative zu tendieren, weil ein positives Ergebnis angesichts der gegenwärtigen Feindseligkeit, die das Land umtreibt, so unwahrscheinlich erscheint. Wenn man einen Schritt zurücktritt und erkennt, dass all der Hass und die Konflikte von einer herrschenden Klasse mächtiger reicher Männer angezettelt und koordiniert werden, dann könnten die Durchschnittsamerikaner eine neues Sicht auf die Welt organisieren, die die ursprüngliche Absicht der US-Verfassung ehrt und den Bürgern die Freiheit und das Recht zugesteht, freiwillige Vereinigungen auf der Grundlage gemeinsamer Interessen auf lokaler Ebene zu gründen.

Die herrschenden Oligarchen halten dies für inakzeptabel, so dass ihnen diese Freiheit mit allen erforderlichen Mitteln abgetrotzt werden muss. Es ist bereits ein Bürgerkrieg im Gange, aber nur eine Seite kämpft – die Milliardärsklasse, die nicht nur nicht auf irgendeine Macht verzichten will, sondern die totale Kontrolle über jeden Aspekt unseres Lebens haben will. Ich glaube, dass diese Wahl diesen einseitigen und stillen Krieg in einen heißen Krieg verwandeln wird.





Anstatt uns im Untergang und in den schlimmsten Szenarien zu suhlen, sollten wir versuchen herauszufinden, wie wir unsere Nation nach der Niederlage der Milliardärs-Oligarchen in Zukunft neu organisieren können. Als ich versucht habe, in der Vergangenheit zu stöbern, um zu sehen, wann ich meinen ersten Artikel über die Vierte Wende geschrieben habe, stieß ich auf einen Artikel, den ich 2010 schrieb – Brave New World 2010. https://www.theburningplatform.com/2010/08/03/brave-new-world-2010/

Am Ende des Artikels bemerkte ich die Weisheit und praktische Anwendbarkeit von Aldous Huxleys Ratschlägen zur Umstrukturierung unserer Gesellschaft in seinem 1958 erschienenen Buch Brave New World Revisited. Dies sollte eine Vorlage für die Umstrukturierung unserer Lebensweise sein, wenn wir eine nachhaltige Zukunft wollen. Ich bin nicht optimistisch, dass wir die Tapferkeit, die Weisheit, den Mut und den Willen haben, um den von Huxley vorgeschlagenen Weg zu wählen:

Wie die jüngste Geschichte wiederholt gezeigt hat, ist das Wahlrecht allein noch keine Garantie für Freiheit. Wenn man also eine Diktatur durch ein Referendum vermeiden will, dann löse man die rein funktionalen Kollektive der modernen Gesellschaft auf, in sich selbst verwaltende, freiwillig kooperierende Gruppen, die in der Lage sind, außerhalb der bürokratischen Systeme des Big Business und von Big Government zu funktionieren.“

Wenn man die geistige Verarmung Einzelner und ganzer Gesellschaften vermeiden will, dann verlässt man die Metropole und belebt die kleine Landgemeinde wieder oder vermenschlicht die Metropole, indem man innerhalb des Netzwerks aus mechanischer Organisation die städtischen Äquivalente kleiner Landgemeinschaften schafft, in denen sich die Individuen als vollständige Personen treffen und zusammenarbeiten können, und nicht als bloße Verkörperungen spezialisierter Funktionen.“

Huxleys Rezept, unser Land zu re-humanisieren und freiwillig zu wählen, wo wir leben und mit wem wir in kleinen Enklaven verkehren wollen, ist so, wie viele ländliche Gemeinschaften bereits funktionieren. Wir können uns entweder freiwillig und friedlich für diesen Weg entscheiden, oder uns bleibt nur noch diese einzige Option: Dass sich unsere moderne Welt während der gewalttätigen Katastrophe nach dem Zusammenbruch unseres mit Schulden gesättigten Wirtschaftssystems mit dem Ponzi-System selbst zerstört.

Das amerikanische Imperium befindet sich eindeutig im raschen Niedergang und könnte die Prüfungen und Trübsale des kommenden Jahrzehnts möglicherweise nicht überleben. The Fourth Turning ist keine Prophezeiung, sondern sollte als Warnung und Aufforderung zum Handeln verstanden werden. Dies auszusitzen und auf das Beste zu hoffen, das wird nicht dazu beitragen, ein positives Ergebnis zu erzielen. Tragödie oder Triumph – die Entscheidungen, die wir treffen, werden von Bedeutung sein. Der Höhepunkt dieser Vierten Wende liegt vielleicht noch ein paar Jahre vor uns, aber der Kampf um die Seele Amerikas beginnt am 3. November.

„Die Geschichte bietet keine Garantien. Eins ist klar: die Dinge könnten schrecklich schief gehen – die Möglichkeiten reichen von einem nuklearen Austausch bis zu unheilbaren Seuchen, von terroristischer Anarchie bis zu einer High-Tech-Diktatur. Wir sollten nicht davon ausgehen, dass die (göttliche) Vorsehung unsere Nation stets von den unumkehrbaren Tragödien befreien wird, die so viele andere eingeholt haben: nicht nur vorübergehende Not, sondern Entwürdigung und völliger Ruin. In der nächsten Vierten Wende zu verlieren, das könnte etwas unvergleichlich Schlimmeres bedeuten. Es könnte eine dauerhafte Niederlage bedeuten, von der sich unsere nationale Arglosigkeit – vielleicht sogar unsere Nation – nie mehr erholen könnte.“ Strauss & Howe – The Fourth Turning (1997)

(Visited 430 times, 1 visits today)
Die Kacke ist am Dampfen – Die Vierte Wende
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

9 Kommentare

  1. Zumindest was Europa und Deutschland betrifft, bin ich der Meinung, dass sie es gerade gehörig vermasseln. Ja, die Kacke ist am Dampfen und sie verfallen in den Panikmodus. Die letzen Aussagen von Merkel

    – die Lage ist bedrohlich

    – so kann es nicht weitergehen

    – jeder Tag zählt

    – die Zügel anziehen

    – härtere Maßnahmen     usw.

    sagen für mich aus, dass ihnen der Frack saust.

    Nein, nicht wegen der Plandemie, sondern, weil immer mehr Menschen erwachen, hinterfragen und anzweifeln. Die Herrschaften dachten, sie könnten mit Maulkorbzwang, Kontaktverboten und sinnloser Quarantäne, die gesamte zwischenmenschliche Kommunikation lahmlegen und unter Kontrolle halten. Tja, wäre da nicht das Internet und die Social Medien, hätte das gelingen können, wenn die Menschen tatsächlich nur noch die MSM zur Information hätten. Ihre Panik im Elfenbeinturm zeigt sich allerdings auch dadurch, dass sie wie wild versuchen zu zensieren. Es wird ihnen nicht gelingen, weil das Internet zu viele Schlupflöcher besitzt. Die letzte Konsequenz wäre, dies komplett abzuschalten. Was sie damit aber auslösen würden, ist ihnen ganz sicher bekannt.

    Sie stehen mit dem Rücken zur Wand und beißen um sich, wie ein in die Enge getriebenes Tier. Ja, sie werden sicher noch viel Schaden anrichten, aber ihre Tage der Tyrannei sind gezählt und sie werden für alles bezahlen, was sie den Menschen angetan haben. Denn die Wahrheit drängt immer weiter ans Licht.

    Wir, die Menschen sind Milliarden. Und wieviele seid Ihr? Ihr habt sie aufgeweckt durch Eure dämlichen Machenschaften und unsäglichen Arroganz, weil Ihr die Welt beherrschen wollt. Doch vor Macht und Gier seid Ihr blind geworden.  Ihr habt die Menschheit unterschätzt. Das wird Euch das Genick brechen, auch, wenn ihr uns jetzt noch malträtiert. Ihr werdet verlieren. Ihr habt schon verloren. Eure gut gefüllten Taschen werden Euch nichts mehr nützen, denn das letzte Hemd hat bekanntlich keine Taschen.

    Seid Ihr eigentlich stolz auf Euer Lebenswerk? Pfui Teufel! Ihr seid so erbärmlich.

     

    • Hallo Angsthase,

      hoffentlich hast Du recht!

      Nach meiner Wahrnehmung geht es mit den Sprüchen eher darum, den nächsten Lockdown vorzubereiten. 

      In Spanien hofft die Regierung, dass das Parlament der Verlängerung des Lockdowns bis zum 09. Mai 2021 zustimmen wird. Das ist skurril. Selbst wenn wir eine Pandemie hätten, müsste man eine Glaskugel bemühen, um festzustellen, ob diese 6 Monate dauern wird.

      Wählt man extra so unsinnige sich widersprechende Maßnahmen, um die Bevölkerung auf die Barrikaden zu bringen, um die Aufstände mit Waffengewalt  niederzuschlagen?
      Die Massenmörderorganisation NATO mischt auch schon mit im „Kampf gegen Corona“. Aber der Kampf richtet sich ja in Wirklichkeit gegen die Bürger.

      • Odonata,

        natürlich wollen sie den Lockdown, damit die Menschen sich nicht mehr treffen und kommunizieren können. Sie wollen die Schafe alle in ihre Ställe treiben, Demos unterbinden usw., damit sie ihren Scheiss durchsetzen können. Lockdown bis Mai 2021? Das sollen sie mal machen. Dann wird ihr Great Reset wahrscheinlich ganz anders aussehen, als sie sich das vorgestellt haben. Es wird spannend.

        • Die Presswurst im Hosenanzug will laut ZDF Nachrichtentext weitere Beschränkungen am Mi bei dem "Coronatreffen"  fordern.

           

          Laut Söder Entscheidungswoche für Corona.

          Söder bekräftigte: "Wir haben klare Ziele: Wir wollen der Wirtschaft keinen Schaden zufügen, wir wollen Schule und Kitas so lange wie möglich offen halten." Er verwies aber auch auf die bayern- und bundesweit immer weiter steigenden Corona-Zahlen.

           

          Oh doch, die Schwerverbrecher wollen der Wirtschaft Schaden zu fügen und besonders wollen die den Menschen gesundheitliche Schäden hin bis zum Exitus zufügen.

    • Moin Häschen.

      … und weißt Du, was die Tyrannin neulich auch gesagt hat? Soeben in meinem Notizblock gefunden:

      "Corona-Krise trifft Migranten hart."

      Hat was, oder?

        • Tja Jürgen,

          mitfühlend gegenüber ihren Gästen vielleicht, aber hasserfüllt gegenüber die, die hier schon länger leben? crying Nichts genaues weiß man nicht!

      • Ja Dieter,

        andere Sorgen hat die nicht. Wir zählen sowieso nichts für sie. Und wenn sie uns alle einsperrt, wird sie noch ihr blaues Wunder erleben. Ich denke, ihre Migranten lassen sich das nicht lange gefallen. Vor allem nicht, wenn das Geld ausgeht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*