Die Indoktrinierung von Kindern

Die Manipulation der Kinder geht weiter! Lasst sie nicht mehr in die Schule!

https://www.facebook.com/groups/891265147581200/permalink/4303121936395487/

https://www.facebook.com/milad.aaria/videos/3379855208748968/?__cft__[0]=AZVouxt_UJxIK3yFq_X7VaSRRDKwiKcPRAcHhvPudoSmDCICatLcqAknXQqvvyvq5JaXXiz-XrMlGEMMC73OCQ7T10Kr3qjL5yod2P_AS8RfLttWnfneX4sYNwZ_CO0Lnd0&__tn__=-UK-R

Staatlich angeordnete Kindesmißhandlung! Und solche Parteien wählen Sie? Schämen Sie sich!

(Visited 192 times, 1 visits today)
Die Indoktrinierung von Kindern
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

4 Kommentare

  1.  Daß unsere Kinder indoktriniert werden, ist jetzt ja auch keine neue Erkenntnis, siehe Gendergedöns und die Aufwiegelung gegen die Alten im Rahmen des Klimawandels und Oma Nazisau. Nun, wenn ich eine Gesellschaft dauerhaft spalten wollte, ich würde auch das Hauptaugenmerk auf die Kinder legen! Sie in Moscheen führen und die Geschichtsbücher entsprechend gestalten. Auch Schuld will schließlich gelernt und dauerhaft verinnerlicht werden!

     Wo ist der Unterschied gegenüber der Zeit, als man Kinder noch für Ideologie XYZ zu begeistern versuchte? Es gibt keinen! Das Ergebnis bleibt, in seiner zerstörerischen Konsequenz, stets dasselbe! Nur die Vorzeichen änderten sich …

     Und das heutige Vorgehen ist, psychologisch betrachtet, noch tiefgreifender wirksam, weil es, prosaisch ausgedrückt, die kleinen Seelen noch schneller und effektiver zerstört! Begeisterung für geplante Kriege bedarf es ja nicht mehr. Es geht jetzt nur noch gegen die eigenen Leute!

  2. Wenn man die Statements der Politiker zu den Demos liest, hat man das Gefühl, die haben Schaum vor dem Mund. Ich glaube, die Politiker, Reporter und Moderatoren der MSM haben die Panik, dass die Stimmung kippen könnte und ihre Glaubwürdigkeit auf dem Nullpunkt ankommen könnte.

    Die  AKK-Trulla sagt sie sei wütend. Wenn die begreifen könnte, wie wütend wir auf die und ihre Kumpane in Berlin sind.

    Die Witzfigur Lauterbach meint, man müsse jetzt die Zahl der Coronaneuinfektionen nach der Demo gut beobachten. Schließlich wäre dies die erst große Demo ohne Einhaltung von Abstand und Maskenpflicht.  Dem ist mit Sicherheit bekannt, dass auf den BLM-Demos in München mit angeblich ca. 20.000 und in Berlin 15.000 Teilnehmern diese Regeln meist nicht eingehalten worden sind. Aber darüber hat sich dieser Kasper nicht aufgeregt.

    Ich bin sicher, dass diese Gestalten die Zahlen jetzt noch gravierender nach oben türken werden als sowieso schon.

     

    Das Problem für uns ist, dass all diese Lichtpunkte in der Dunkelheit wie Ärzte oder Anwälte für Aufklärung usw., sowie die wirklichen Fakten zu Corona nicht der Mehrheit der im Denken betreuten GEZ-Konsumierer bekannt gemacht werden können. Sonst würde es auf Dauer für die Verbrecher in Berlin und Brüssel sehr eng werden.

    Man muss feststellen, dass die Reporter und Moderatoren der MSM durch ihre Weglassungen, Lügen und Propaganda Verbrecher sind und große Schuld auf sich laden, weil sie uns Bürger wider besseres Wissen nicht gewarnt haben vor dem was auf uns zukommt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*