Die Hölle ist losgelassen

Paul Craig Roberts (antikrieg)

Das ist, was die arroganten Schwachköpfe, aus denen die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika besteht, hervorgerufen haben > https://www.youtube.com/watch?v=rrSzCnz9Sic#t=2141. Sehen Sie sich dieses Video in seiner gesamten Länge an und fragen Sie sich dann, ob Washington eine gute Entscheidung trifft, wenn es uns in einen Konflikt mit Russland treibt.

Als unbekümmerte Leute sind die Amerikaner sich nicht bewusst, dass es die Russen waren, und nicht Englands Wellington, die Napoleon besiegt haben. Die Große Armee kam nicht aus Russland zurück. Dieser Verlust brach das Rückgrat der französischen Militärmacht.

Die deutsche Wehrmacht, die in wenigen Tagen Frankreich überrannte und die Briten vom Kontinent vertrieb, wurde in Russland von der Roten Armee zerstört. Die alliierte Invasion in der Normandie hatte es nur mit einigen geschwächten deutschen Einheiten zu tun, die zudem ohne Treibstoff waren. Die deutsche Armee und alle verfügbaren Ressourcen waren an der russischen Front.

Die Amerikaner spielten eine kleine Rolle in dem Krieg gegen Hitler. Eisenhower wartete klugerweise, bis die Rote Armee Hitler besiegt hatte und führte dann die Invasion durch, lange nachdem sich das Glück gegen Deutschland gewendet hatte. Washington beansprucht heute Anerkennung für den Sieg in einem Krieg, in dem Washingtons Beitrag bescheiden war.

Seit der Niederlage Japans haben die Vereinigten Staaten von Amerika keinen Krieg gewonnen. Die Vereinigten Staaten von Amerika wurden von Dritte Welt-Armeen in Korea und in Vietnam besiegt.

Nach 14 Jahren in Afghanistan wurden die Vereinigten Staaten von Amerika von ein paar leicht bewaffneten Taliban besiegt. Nach 8 Jahren befindet sich der halbe Irak in den Händen des militanten Islamischen Staats. Washington hat Billionen Dollars für Kriege verschleudert, die Washington verloren hat, während die Wirtschaft der Vereinigten Staaten von Amerika und die Lebensbedingungen abfielen infolge der Billionen Dollars, die für nutzlose Kriege verschwendet wurden. Die neokonservativen Kriegstreiber, die für diese Katastrophe verantwortlich sind, kontrollieren noch immer beide politischen Parteien der Vereinigten Staaten von Amerika. Diese irren Kriegstreiber treiben Amerika in seine endgültige Niederlage.

Ich arbeitete mit Präsident Reagan, um den Kalten Krieg zu beenden und zu einem freundschaftlichen Verhältnis mit den Russen zu kommen. Die Administration George H.W. Bush und ihr Außenminister James Baker hielten sich an das Abkommen. Aber alle folgenden Regimes haben dagegen verstoßen. Die Neokonservativen booteten das alte republikanische Establishment und die Reagan-Republikaner aus. Die Neocons haben sich auch bei den Demokraten durchgesetzt, wodurch es keinen politischen Wettbewerb gibt. Kriegstreiber kontrollieren die Außenpolitik der Vereinigten Staaten von Amerika.

Die amerikanische Polizei geht gegen die amerikanische Bevölkerung mit der gleichen grundlosen Gewalt vor, die das amerikanische Militär gegen Bevölkerungen im Ausland anwendet. Im Ausland hat die Gewalt die Reihen derjenigen anwachsen lassen, die Washington zu bezwingen versuchte. In den Vereinigten Staaten von Amerika selbst macht die Gewalt der Polizei Amerikaner zu gegenseitigen Feinden. Niederlage im Ausland und im eigenen Land könnte Washingtons Zukunft sein. Gewalt zeugt Gewalt. Dmitry Orlov schreibt über „Amerikas Achillesferse“ – Sie finden diesen Artikel demnächst hier auf dieser Website.

Die Hölle ist losgelassen
7 Stimmen, 4.43 durchschnittliche Bewertung (89% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere