Die Gewinner der Ukraine-Krise – Nachdenkseiten

http://www.nachdenkseiten.de/?p=21650
Neben den Rüstungskonzernen zählt eine weitere Branche zu den Gewinnern des vom Westen angefeuerten neuen Ost-West-Konflikts. Den großen Ölkonzernen war es stets ein Dorn im Auge, dass Europa einen großen Teil seiner Energie aus Russland importiert. Gestern einigten sich die Energieminister der G7-Staaten in Rom auf einen gemeinsamen Maßnahmenplan, um die Abhängigkeit von russischem Erdgas mittel- bis langfristig zu reduzieren. Obgleich ein solches Vorhaben vollkommen unrealistisch ist, scharren vor allem in den USA bereits die großen Ölkonzerne mit den Hufen, die liebend gerne ihr Fracking-Gas in den EU verkaufen würden. Den Preis dafür werden die Energieverbraucher in Europa zahlen. Von Jens Berger.

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=-w8XcsJW420&w=560&h=315]

 

Die Ukraine-Krise zielt darauf ab, Russland gegenüber dem Westen zu isolieren  und Europa noch mehr von den US-Großkonzernen abhängig zu machen. Und genau aus diesem Grund soll auch das Freihandelsabkommen (TTIP) geschaffen werden. Wenn das kommt – und es wird kommen – werden die Menschen in der EU noch so manchesmal die Verräter in Brüssel, Berlin, Madrid, Paris, Rom … usw. verteufeln. Man kann nur hoffen, dass die Eurokratten am 25 Mai dafür die Quittung bekommen. Wenn nicht, werden die Bürger in der EU an die US-Großkonzerne verkauft. Gewaltige Unruhen, wie ich u.a. in meinem Buch, „Steht uns das Schlimmste noch bevor?„, erwähnt habe, sind demnächst in Europa zu erwarten. 

Die Nachdenkseiten legen noch einen drauf. 

 

Die Deutsche Außenpolitik ist lächerlich – Nachdenkseiten

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=sHKutSvofV4&w=560&h=315]

 

Nicht nur die Deutsche Außenpolitik, sondern die gesamte Politik der GROKO ist lächerlich.

 

(Visited 4 times, 1 visits today)
Die Gewinner der Ukraine-Krise – Nachdenkseiten
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*