Die gesamte westliche Welt ist ein schlechter Witz

von Paul Craig Roberts (theblogcat)

https://www.paulcraigroberts.org/2022/01/13/the-entire-western-world-is-a-bad-joke/

Jede Regierung in der westlichen Welt ist wahnsinnig geworden. Wenn Sie diesen Artikel lesen – https://sputniknews.com/20220112/bojo-pressured-to-come-clean-or-resign-after-latest-revelations-in-partygate-row-1092193366.html – und es Ihnen nicht ins Auge springt, wie vollkommen und total dumm die westliche Welt ist, sind Sie einer Gehirnwäsche unterzogen worden. Die britischen Konservativen wollen, dass ihr eigener Premierminister – und nicht der Premierminister einer Oppositionspartei – zurücktritt, weil er verdächtigt wird, während eines offiziellen Lockdowns eine Party besucht zu haben. Über nichts anderes als dies soll eine Regierung stürzen!

In Florida, wo ich lebe, können wir Partys geben und besuchen, wann immer wir wollen. Es gibt keine Lockdowns, keine Masken, keine Impfvorschriften. In der Tat sind Impfvorschriften illegal. Wenn man der Covid-Propaganda Glauben schenkt, müsste jeder in Florida tot sein. Stattdessen sind wir glücklich und normal. Der Rest der Welt ist tot, hat Angst vor seinem Schatten, versteckt sich in verschlossenen Räumen, und die Krankenhäuser sind voll mit Menschen, die an den Folgen der Impfung sterben.

Man sollte meinen, dass es bei einem Misstrauensvotum gegen eine Regierung um etwas Wichtiges gehen sollte, z. B. um Tony Blairs Betrug an der eigenen Regierung, um das Völkerrecht zu verletzen und Menschen im Irak zu ermorden. Stattdessen meint der Konservative Douglas Ross, der britische Premierminister Boris Johnson müsse zurücktreten, wenn er an einer Gartenparty in seinem Haus teilgenommen habe. Sputnik International berichtet, dass ein Chor ehemaliger Minister und konservativer Abgeordneter durch Johnsons vernichtenden Auftritt bei einer Party gedemütigt werde. Caroline Nokes hat „keine Worte“, um ihre Wut über Boris Johnsons Verrat am britischen Volk durch den Besuch einer Party auszudrücken. Es geht immer weiter. Auf eine Party zu gehen ist ein Skandal, aber ein Land zu zerstören ist keiner.

Das ist die westliche Welt von heute.

(Visited 361 times, 1 visits today)
Die gesamte westliche Welt ist ein schlechter Witz
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

13 Kommentare

  1. Der schlechteste Witz der Woche ist dieser ungewählte Bundespräsident. der Kerl brachte es fertig eine „schweigende Mehrheit“ im Land dazu aufzurufen, sich gegen die Corona-Proteste zu erheben. Dazu sagt er: „Die meisten Menschen hätten sich während der Pandemie „solidarisch“ und „verantwortungsvoll“ verhalten. „Nur fürchte ich, diese Mehrheit darf nicht still bleiben, wenn Extremisten die Axt ans demokratische Urvertrauen legen!“ So eine Frechheit, alles Lüge und Hirngespinste, die meisten Geimpften haben die Impfung bangen Herzens angenommen, in der Hoffnung dass diese unschädlich ist. Die von den gekauften Massenmedien erzeugten diesbezüglichen Hoffnungen wurden bereits mehrfach enttäuscht..
    Tatsächlich hat diese President mit seiner neuerlichen Hetze die Axt erneut an das Vertrauen in die Demokratie gelegt. Er und seine fiesen Kumpane in den Parlamenten hetzen doch bedenkenlos die Polizei auf Corona Demonstraten, widerrechtlich, grundgesetyfeindlich, demokratiefeindlich. Wie lies die Bundesregierung durch ihre eigene Virologin sagen: „So weit wir wissen, ist diese Impfung mit Pfizer und Moderna unschädlich.“ So weit war ich auch schon, ich habe auch keine Ahnung was in zwei, drei Jahren kommt. Die BRD Machthaber haben die Menschen zu Versuchskaninchen der Pharma Industrie gemacht.

    • Medizin ist immer zweischneidig und sollte nur, wenn es nicht anders geht, meistens in akuten chirurgischen Fällen, angewendet werden. Leuten einzureden, daß die ewige Seeligkeit eine Verbindung von medizinischen-chemischen-toxischen Dingen bringt, Leben hat andere Vorschriften und Mitteln, ist einer mit Hintergedanken und gehört auf die Art, die er anderen antun will, bestraft.! Gibt viele, die kein entsprechendes Wissen haben und die kann man leicht in medizinische Abgründe stürzen!

  2. Die Frage der Demokratie ist eine Frage der Meinungsfreiheit. Die Machthaber der BRD haben Maulkorbgesetze zugunsten jüdischer Spekulanten in das Strafrecht verpackt. Die Juden unterhalten in der BRD eigene Universitäten um ihren politischen Nachwuchs gegen die Freiheit der Deutschen zu züchten. Diese Spaekulanten manipulieren die Democratie der BRD. Dagegen gilt es vorzugehen. Israel darf nicht länger die öffentliche Meinung in der BRD manipulieren dürfen. Der Einfluss der Juden muss beschnitten werden und Maulkorbgesetze müssten endlich abgeschafft werden, sie dienen alleine der Unterdrückung. Nur so kann endlich Demokratie in der BRD gewagt werden.

    • Da stimme ich 100% zu. Maulkorbgesetze müssen abgeschafft werden. Das Problem für die internationale Elite ist, dass wenn sowas geschehen würde, die Wahrheit triumphieren würde und DAS muss unbedingt verhindert werden. Wenn die historische Wahrheit öffentlich bekannt wird, bricht der gesamte Westen zusammen, denn der Furor Teutonicus wäre grenzenlos.

    • @ Erwin, die haben es doch schon geschafft. Beispiel: Ich habe mir die Mühe gemacht morgens im Berufsverkehr meines Wohnortes die PKW zu zählen. Ich kam auf folgendes Verhältnis der Zahlen. Von jeweils 20 PKW (ohne Mitfahrer) hatten 17 Fahrer im PKW mit geschlossenen Scheiben die Maulwindeln perfekt angelegt. Die restlichen 3 teilten sich so auf, 1 Fahrer mit Maulwindel unterhalb des Kinns und 2 Fahrer gänzlich ohne Maske!
      Ich schätze mal den I Q auf deutlich unter 31!
      Wie sollen wir mit solchen Deppen diese Schlacht gewinnen.
      Das Verhältnis ist in etwa gleich, wenn ich Maskenträgen auffordere (nach der Frage des Impfstatus) bitte von mir, um mich selber als impffreier Mensch, zu schützen einen Sicherheitsabstand zu mir von 4,90 Metern zu halten. Die parieren alle, wenn auch mit dämlichen Gesicht, während einige andere dann sofort auf die andere Straßenseite wechselten. Ja gibt es das denn? JA NATÜRLICH, das sind die, die sich für eine Bratwurst eine Stunde in die Schlange der Impfwilligen einordnen.
      Aber ich kämpfe trotzdem weiter!

  3. Immer wieder und immer noch wiederholt wird verkannt, was der Treiber der westl. Welt ist und war! Der „Groschen“ fällt einfach nicht! Das FIAT SchuldgeldSystem. Was wir erleben, ist die natürliche Dekadenz dieses Systems, weil systeminherent ein exponentielles Geld+WerteSystem endlich ist, d.h. immer implodiert! Was auf der Oberfläche wie UNSER PÖSER WESTEN gebranntmarkt ist und entsprechend diffamiert (Ihr seid schuld!), ist die Verschleierung dieses Tatbestandes! Tatbestand, tatsächlich in kriminellem Sinne! Das FIAT GeldSystem ist ein Betrug, ein PonziSystem, daß wir für Gottes Werk fehlinterpretieren. Immer wieder und immer wieder, bis der Krug, der zum Brunnen geht, zerbricht! Ein schlechter Witz ist die MACHTMATRIX der Herrscher des ZentralbankSystems, dass jegliche Gemeinwohlwirtschaft aus den Augen verloren hat, nachdem sie „hysterisch“ alle rote Linie überschritt und den Finanztsunamis, OHNE JEGLICHE NACHHALTIGKEIT, „lancierte“, entweder aus NOT oder aus purer GIER! Die Insolvenzverschleppung soll, nun, von dem Übergang der analogen zu der digitalen Dikatatur „erleichtern“. Der Betrug wurde ins Unermeßliche hochstilisiert, weil die Menschen, dann schon, garnichts mehr verstehen und frappiert (ich kann´s nicht nachvollziehen) „abnicken“. Die Lüge mußte, nur, soo groß sein, daß sie keiner anzweifelt! DIE LÜGE HEISST COVID 19 !!!

    • Ich glaube nur ca. 100 zu allem entschlossene Dschihadisten des IS haben seinerzeit die unorganisierte Großstadt Mossul erobert. Um sie später aus Mossul zu vertreiben, mußten die Amis aus der Luft die ganze Großstadt in Schutt und Asche legen, monatelang war der Leichengeruch unerträglich, berichtete Murad Gazdiev von RT.com.

      Bei uns ist es so, daß absolute Spinner wie Lauterbach, Drosten, Wieler, Montgomery bei uns das große Sagen haben, weil die Handlanger des Geldes, d. h. die Regierung, ihnen dies so gestatten. Sie können noch so großen Stuß von sich geben, sich jeden Tag in ihren Vorhersagen und Erkenntnissen widersprechen, alles geht durch, weil es der Agenda des Geldes dient. Und da bei uns die Gegner auch nicht organisiert sind, weil der Verfassungsschutz auch darauf achtet, daß sie unorganisiert bleiben, alle möglichen Fake-Ereignisse produziert und weiterverbreitet als Nazi, Rechtsextremist, Verschwörungstheoretiker usw., könnte es uns genauso ergehen wie der Großstadt Mossul, daß wir von offensichtlichen Spinnern, die die Agenda der heimlichen Herrscher durchzusetzen haben, in Mark und Bein getroffen werden.

      Man sieht daran, wie sinnvoll es aus Sicht der Herrscher war, vorzugeben, man wolle eine echte Demokratie ohne Tabus schaffen, aber jeden Abend an einem unendlichen Tabu zu spinnen über das Dritte Reich, um dieses ihnen allen mißliebigen Gestalten anzuhängen und damit abzuschießen, hier mal die Covid-Gegner. Hat jedoch schon bei Dutzenden von ähnlich gelagerten Aufständen geklappt!

      Kyrie eleison!

  4. Nicht der ganze „Westen“ ist eine Farce, sondern diese linksgrünen Komsomolzen, die dort in Positionen sitzen, bei denen sie ihren Laberbäse
    zum Besten geben können und sogar Entscheidungen, die ihnen VORGEGEBEN SIND. Weil sie in irgendwelchen Logen, Bünden, NGO’S oder sonstigen Drecksvereinen sitzen und sich gegenseitig den ARSCH wärmen und das von INNEN. DABEI dürfte DAS NOCH die harmloseste Geschichte sein !!!!

  5. Ich glaube, es geht darum, dass die Menschen hier entscheiden dürfen, ob sie absolut wissentlich Teil solcher ethisch und moralisch vollkommen verkommener Systeme sein wollen, oder ob sie einen ethischen Kompass haben und nicht mehr mitmachen…

    Das nicht mehr Mitmachen ist natürlich nicht einfach, weil die Masse Abweichler nicht mag und das System selbst dafür natürlich keine Anreize hat.

    Aber es hört dann auf, wenn es keiner mehr erlaubt.

    • Die Masse kommt, immer, zu spät! Überall ist dies zu beobachten in der Geschichte. Wenn, dann, doch eine Revolution entsteht, ist diese minutiös von der „Elite“ vorbereitet und gesteuert. Bei jedem dieser „Zusammenbrüche“, sprich „Chaos Management“ wird die alte Herrschaft wieder nach oben gespült. Die Seilschaften sind solider, weil sie, immer, besser organsiert und motiviert sind! WIR „DAS VOLK“ ist eine geschickte Hoax, eine hinterhältige Behauptung der „Elitenpropaganda“. Damit „DAS VOLK“ eben NICHTS zum Sagen hat! Die Vorgabe:“Wir sind alle gleich“ ist die Idiotie der Geschichte, schlechthin. Seit 22x Jahren haben wir dieses durchschaut, aber, trotzdem, wird dies, selbst bei der jämmerlichen Angst und dem Fehlverhalten der Masse in Sachen COVID 19, wie ein Mantra weiter behauptet! Die Menschheit wird fremdbestimmt und solange die Gesellschaft nicht die Demut, mehr noch den Mut zur Wahrheit findet, gibt es keine Lösung, als, eben, diese Fremdbstimmung! 90% sind „follower“. Was könnte sich Zuckerberg & Co schöneres wünschen und/oder seine „Kollegen“, den Herren Mächtigen der Zentralbanken. Wie „erfolgreich“ ist ein einzelner saudämlicher Spruch. So saudämlich wie Merkel, „Mutti“ zu nennen und sich daran zu ereifern! JA, wir sind uns ähnlich, aber, eben, NICHT gleich!

  6. Halte das Volk dumm und verblöde es weiter und DU kannst es beherrschen!
    Das Ende wird dann ein Chaos sein, ein Desaster, ein Zusammenbruch !

    • Wie oben ausgeführt! Das Chaos ist Agenda! Zum Erhalt der MACHT! Darum geht es, die Macht der wenigen über die Masse! Der Sekte über die, die nicht Gottes Auserwählte sind. Dazu:
      Schulden sind auch Schuld! Wer schuld hat, muß sich einschränken, die Schulden abarbeitet und jedem Luxus entsagen! WAS, ist der größte Luxus, den sich die Masse leistet: IHRE DUMMHEIT ! Die Masse wird mitnichten dumm gehalten, weil sie es in ihrer Entscheidungsmasse schon ist. Dafür brauch sich die „Elite“ mitnichten anzustrengen. SONDERN, sie wird systematisch unterinformiert und fremdbestimmt UND lässt das zu! Die anderen 5-10 % machen da mit, weil sie auch auf einen Krümel von der „Torte“ der „Eliten“ hoffen. COVID 19 hat es klar und deutlich bewiesen, WIE KORRUPT unsere „lieben“ Mitmenschen sind. Menschen, mit „Bildung“ aus ALLEN Berufsgruppen verraten ihre eigenen KINDER UND ENKEL. Werfen sie den Satanisten zum Fraß vor, weil sie auf ihren persönlichen Anteil an der MACHT hoffen, den nicht zu verlieren. Beschämend diese Niederträchtigkeit und Charakterlosigkeit. Ein Verbrechen an der Menschheit, an ihrer eigenn Familie! K O T Z !!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*