Die Fed ermöglicht die zerstörerische Agenda Bidens und des Kongresses

Ron Paul (antikrieg)

Laut dem Congressional Budget Office (CBO) wird 2021 das zweite Jahr in Folge sein, in dem die Bundesschulden das Bruttoinlandsprodukt (BIP) übersteigen. Das CBO prognostiziert außerdem, dass das diesjährige Bundesdefizit 2,3 Billionen Dollar betragen wird, das sind 900 Milliarden Dollar weniger als im letzten Jahr. Die Prognosen des CBO beinhalten jedoch nicht das 1,9 Billionen Dollar schwere „Konjunkturprogramm“, das der Kongress wahrscheinlich verabschieden wird.

Der Bericht des CBO wurde vom Kongress und den Medien weitgehend ignoriert. Ein Grund dafür, dass der Bericht nicht die Aufmerksamkeit erhielt, die er verdient, ist das anhaltende Engagement des Vorsitzenden der Federal Reserve Jerome Powell, sicherzustellen, dass die Politik der Fed es dem Kongress ermöglicht, so viel auszugeben, wie er für notwendig erachtet, um die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Panik zu bewältigen.

Wie der Finanzanalyst Peter Schiff betont, bedeutet die Verpflichtung der Fed, sicherzustellen, dass die Regierung massive Schulden machen kann, dass die Fed nicht zulassen wird, dass die Zinssätze auch nur annähernd auf das Niveau steigen, das sie auf einem freien Markt erreichen würden. Dies liegt daran, dass eine Erhöhung der Zinssätze dazu führen würde, dass die Schuldenzahlungen der Bundesregierung auf ein unhaltbares Niveau steigen. Dennoch kann die Fed nicht zugeben, dass sie die Zinsen auf unbestimmte Zeit in der Nähe oder sogar unter Null halten wird, ohne die Märkte zu verunsichern. Also verspricht die Fed weiterhin Zinserhöhungen in der Zukunft und die Märkte tun so, als würden sie der Fed glauben. Wenn (oder falls) die Lockdowns enden, wird die Fed eine neue Krise finden, die es rechtfertigt, die Zinssätze „vorübergehend“ niedrig zu halten.





Die US-Notenbank hat nicht nur massive Staatsausgaben befürwortet, Fed-Chairman Powell hat auch Masken, Impfstoffe und soziale Distanzierung befürwortet, um das Coronavirus zu besiegen und die Wirtschaft wiederherzustellen. Es ist enttäuschend, aber nicht überraschend, zu sehen, dass die Fed voll auf Fauci setzt.

Die Überreaktion auf das Coronavirus ist eine Ursache für die Explosion der Bundesausgaben und Schulden, die wir im letzten Jahr erlebt haben. Allerdings sind die Bundesausgaben bereits von Januar 2017 bis zu den Lockdowns stark gestiegen. Dieses Ausgabenwachstum fand unter einem republikanischen Präsidenten, einem republikanischen Senat und, von 2017 bis 2019 einem republikanischen Repräsentantenhaus statt. Ein Lichtblick bei der demokratischen Kontrolle der Präsidentschaft und beider Häuser des Kongresses ist, dass mehr Republikaner gegen übermäßige Ausgaben kämpfen und behaupten, „Defizit-Falken“ zu sein.

Die Scheinheiligkeit der Republikaner, die behaupten, sich nur dann um Ausgaben und Schulden zu kümmern, wenn ein Demokrat im Oval Office sitzt, ist ein Grund, warum die Demokraten die Schulden so leicht ignorieren können. Ein weiterer Grund ist die Akzeptanz der modernen Geldtheorie durch die Linke. Die moderne Geldtheorie ist die neueste Version des Märchens, dass sich Politiker nicht um Schulden und Defizite kümmern müssen, solange die Zentralbank die Bundesschulden monetarisieren kann.

Wenn die Regierung ihren Kurs nicht ändert, dann wird Amerika eine Krise erleben, die größer ist als die Große Depression. Die Krise wird eine endgültige Aufhebung des Status des Dollars als Weltreservewährung mit sich bringen. Es wird auch eine stark erhöhte Preisinflation geben. An diesem Punkt wird der Kongress keine andere Wahl haben, als die Ausgaben zu begrenzen, obwohl er versuchen wird, Kürzungen bei beliebten Leistungsprogrammen zu verbergen, indem er das staatliche Inflationsausmaß „anpasst“. Der Kongress könnte dann die Fed für die Wertminderung der staatlichen Leistungen verantwortlich machen.

Diejenigen, die die Wahrheit kennen, haben zwei Verantwortungen. Erstens, sicherzustellen, dass sie und ihre Familien geschützt sind, wenn der Absturz kommt. Zweitens, verdoppeln Sie die Anstrengungen, um die Ideen der Freiheit zu verbreiten und die Freiheitsbewegung so auszuweiten, dass die Politiker unter Druck gesetzt werden, die Ausgaben und Schulden zu senken und der Fed ein Ende zu setzen.

(Visited 151 times, 1 visits today)
Die Fed ermöglicht die zerstörerische Agenda Bidens und des Kongresses
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*