Die Deutsche Bank als neuer Lehman Brother?

Max Keiser sagt in weniger als zehn Minuten wie es ist und wie es voraussichtlich kommen wird. Vor etwa einem Jahr gab es hier den Artikel „Deutsche Bank next Lehman?“. Natürlich wurden die Griechen von den Finanzmonstern JP Morgan und Goldman Sachs ausgeplündert. Schließlich haben sie ihre Agenten in die griechischen Regierungen beordert. Schaut man sich in der EU-Südschiene um, ist nicht zu übersehen, dass Italien, Portugal und Spanien ein ähnliches Schicksal droht. Und wo in Europa ist dann noch etwas zu holen? Deutschland geht es doch gut, oder? Wie lange noch?

Glauben die Deutschen wirklich das Märchen des unendlichen Wohlstands? Es wird schon alles so weitergehen. Mal kommen schlechte Zeiten, dann auch wieder gute Zeiten. Ja, natürlich. So zumindest wird es der Masse tagtäglich zwischen den Ohren gehämmert. Lohnsklave, sei froh, dass du Arbeit hast. Wir (Staat) nehmen dir gerne einen erheblichen Teil deines Einkommens ab, damit du dich in Sicherheit wiegen kannst und staatlich rundum versorgt bist.

Ach, jetzt komme ich vom Thema ab. Schauen Sie sich das Video (s.u.) an und bilden Sie sich selbst Ihre Meinung.

Max Keiser, früher selbst Börsenmakler in New York, wurde mit der RT-Sendung Keiser Report längst zum Kult. Im Interview mit RT-Reporter Stefan Dyck zählt er JP Morgan und Goldman Sachs als wahre Finanzmonster auf. Nach der Staatspleite in Griechenland sollen diese angeblich Deutschland als nächstes Ziel im Visier haben. Keisers Tipp an Kanzlerin Merkel: Schnell rauf mit den Zinsen.

Doch besser auswandern oder Krisenvorsorge treffen?

(Visited 2 times, 1 visits today)
Die Deutsche Bank als neuer Lehman Brother?
7 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*