Deutschland im Krieg gegen Russland (von Ivo Sasek)

Entgegen jeder Warnung seitens Russlands, jede Nation militärisch heimzusuchen, die der Ukraine Waffen liefert, haben Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und Co. genau dies getan – und zwar im Namen Deutschlands. Deutschland, das als WK-Verliererin bis dato keinen Friedensvertrag hat, wurde somit hinterhältig in Kriegshandlungen gegen Russland verstrickt. Kann ein heißer Ausbruch noch rechtzeitig verhindert werden? Wenn ja, dann höchstens durch eine schnellstmögliche Überlieferung der Landesverräter Scholz und Co. an ein „Nürnberger“ Kriegsverbrecher-Tribunal. [weiterlesen bei kla.tv]

(Visited 320 times, 1 visits today)
Deutschland im Krieg gegen Russland (von Ivo Sasek)
5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

9 Kommentare

    • Nun, daß wir Deutschen zahlen ist ja unsere einzigste Daseinsberechtigung, wie man sehen kann:

      „Es wird ein schreckliches Ende für die Deutschen geben, sollten künftige Generationen (!) die Zahlungen an Israel und an das Weltjudentum einstellen; dann wird das deutsche Volk von der Erde verschwinden.“

      Edgar Miles Bronfman zum Außenminister der Bundesrepublik Deutschland Lothar de Maizière bei dessen Antrittsbesuch in Neu York, September 1990) (vgl. H. Robinson „Verdammter Antisemitismus“, Verlag „Neue Visionen“, Würenlos, Schweiz, S. 122)

  1. Die NATO sei als eine Friedens- und Verteidigungsarmee zu sehen, wie das den Europäern immer wieder eingebläut wird. Was für eine infame Lüge!
    Seit Jahren ist jederzeit sichtbar, dass die NATO eine Angriffsarmee ist, die das Völkerrecht und die Menschenrechte mit Füssen tritt. Mit ihr erlauben sich die anglo-amerikanischen Kriegstreiber völlig illegal gegen Länder und Menschen militärisch gewalttätig vorzugehen, von denen sie nie angegriffen wurden. Es gibt keine UN-Mandate für diese Kriege.

    Die fadenscheinigen Kriegs-Rechtfertigungen, die bombastisch über alle Mainstream-Medien hinausposaunt werden, und im TV solche Angriffskriege wie ein verzerrtes Hollywood-Spektakel dargestellt sind, haben sich alle als falsch und verlogen erwiesen.

    Der Westen macht sich dieserart mit stillschweigendem Zuschauen und abgestelltem Hirn sowie mit dem Nachplappern verlogener West-Ideologien schwer schuldig, vor allem auch gegenüber den Kindern und der Jugend, die die Folgen dieses Verhaltens auszubaden haben. Ignoranz und Nicht-Wissen entschuldigt nicht.

    Bei diesen kriegerischen Zuständen in der Ukraine ist zu befürchten, dass Europa sich immer mehr zu einem Kriegsschauplatz entwickelt. Die Waffen liegen in den europäischen Militärstützpunkten – von der USA längst angeliefert – für Freund und Feind bereit. Die Kriegstreiber würden es nur zu gerne sehen, wenn sich Europa ein weiteres Mal gegenseitig abschlachtet. Das gäbe doch ein leichtes Spiel, sich wieder mal als Retter aufzuspielen und das völlig geschwächte europäische Gebiet, das überdies auch noch hoch verschuldet ist – mit all seinen Bodenschätzen, seiner Innovations- und Wirtschaftskraft für sich einzunehmen. WK2 lässt grüssen!

  2. Den Kommentaren ist nichts hinzuzufügen. Es ist einfach lächerlich in einem Land von Demokratie zu reden, wenn die Bevölkerung nicht einmal ihr eigenes Staatsoberhaupt wählen darf und das Strafgesetzbuch zu Gunsten von Besatzungsjuden das Grundgesetz konterkariert. „Eine Zensur findet nicht statt“, selten so gelacht.

  3. Auch für mich ist es unerklärlich, warum an sich recht kluge Leute (wie etwa ein Ivo Sasek) die BRD ständig mit Deutschland identisch setzen, eigenartig, nicht wahr ???

    • Der gute Ivo ist auch ein besonderer Freund der Juden und des 3. Tempels…

      Meiner Meinung nach, hat er da eine Aufgabe bekommen, die er erfüllt. Und zwar soll er die Gegner in die Irre führen.

      Die Plattform AZK dient als Anlaufpunkt für jeden, der anfängt Fragen zu stellen. Aber da sind auch viele, viele dabei, die die Leute dann aufs Glatteis führen.

      Ich sage es nochmal gematrisch gibt der Name Ivo Sasek den gleichen Wert wie Adolf Hitler oder der Club of Rome… Nämlich die 66. Wegbereiter der 666…

  4. Das ist ja nicht Deutschland, das Waffen liefert, sondern eine von den USA gesteurte Firma mit Leuten, die hier Kasperle für die Massen spielen.

    Zum anderen liefert diese Firma schon lange Waffen an Gegner von Russlands Verbündeten. Z.B. in Syrien beim versuchten Umsturz…

  5. Nicht Deutschland befindet sich im Krieg (das am 08. Mai 1945 nicht untergegangene Deutschland ist derzeit gar nicht funktionsfähig), sondern die Verwalter der Besatzungszone. Da Russland so gut weiß wie wir, daß in der „BRD“ nur Anweisungen und Befehle ausgeführt werden von der khazarischen Mafia in den USA, kann Russland seine Gegenmaßnahmen auch direkt gegen die USA einsetzen (wurde von Putin auch bereits in dieser Form angekündigt). Ob wir das überleben? Schwer vorherzusagen.

  6. Deutschland ist ein mundtot gemachter Vasall des Anglo-Amerikanischen Imperiums, ein Unterstellplatz für Atomwaffen aller Art und ein abscheulich feiger, kriechender Sklave der G-ttverfluchten Alliierten geworden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*