Deutsche Außenpolitik ist eine CIA-Kopie

Aidan O’Brien versteht als Irländer, was Besatzung bedeutet – doch im Gegensatz zu Deutschland hat Irland während der über 100-jährigen Besatzung durch die Engländer ständig Widerstand geleistet, während die Deutschen sich zu Meistern der Stiefelleckerei entwickelten. Und Merkel ist Sonderklasse darin, weshalb sie von den Deutschen auch besonders geliebt wird. In jedem normalen Land würde sie wegen Hoch-und Landesverrat verurteilt werden. Vor allem hätten all die Länder, die von deutschem Boden aus und mit deutscher Hilfe von den USA bekämpft werden, alles Recht, Deutschland zu verurteilen und zu ächten (zumindest hohe Reparationen zu verlangen). Als Deutscher kann man sich nur in Grund und Boden schämen.

Von Aidan O’Brien
Aus dem Englischen: Einar Schlereth

Am 30. März erklärte Deutschland die wichtige libanesische politische Gruppe, die Hisbollah, zu einer „terroristischen“ Organisation und verbot sie auf deutschem Boden. Damit erhöhte man grundlos die Spannungen im östlichen Mittelmeerraum und entlarvte die mangelnde Glaubwürdigkeit Berlins auf der Weltbühne.

Liegt es wirklich im deutschen Interesse, eine Region zu destabilisieren, die bereits durch mehrere Kriege gelähmt ist? Oberflächlich betrachtet scheint Deutschland kein Interesse an der Politik des Libanon zu haben. Wie auch immer man die Situation betrachtet, Deutschland qua Deutschland hat in der Tat kein nennenswertes Interesse am Libanon. Dennoch greift Berlin die Souveränität dieser kleinen Mittelmeernation an, was keinen geringen Schaden bedeutet.

Die Hisbollah ist eine Organisation, die 10% des derzeitigen libanesischen Parlaments ausmacht und ein bedeutender Teil der libanesischen Regierungskoalition ist. Aufgrund ihres Engagements für internationale Gerechtigkeit ist die Hisbollah tatsächlich die bekannteste politische Gruppierung im Libanon. Und genau das ist der Punkt. Die erfolgreichen Bemühungen der Hisbollah, die Souveränität des Libanon in den vergangenen Jahrzehnten und die Souveränität Syriens in den letzten Jahren zu verteidigen, sind ein Problem für diese Macht, die darauf abzielt, die Souveränität sowohl des Libanon als auch Syriens zu zerstören. Diese Macht ist jedoch nicht Deutschland, was erklärt dann die Feindseligkeit Berlins gegenüber Beirut?

Deutschland tut, was irgend jemand anderes verlangt. Das Problem Deutschlands ist, dass es mit seiner Außenpolitik im späten 20.Jahrhundert steckt. Gegenwärtig steckt die politische Struktur Deutschlands im Europa nach dem Zweiten Weltkrieg fest. Seit der Niederlage der Nazis 1945 ist Deutschland ein Ausgestoßener. Am Anfang war es entweder ein sowjetischer oder ein amerikanischer Ausgestoßener. Aber als die Sowjets 1989″ den Anstand hatten, Deutschland zu verlassen, blieben die Amerikaner. Infolgedessen ist die deutsche Unabhängigkeit im 21. Jahrhundert immer noch eher ein Wunsch als eine Realität.

Nach Angaben der Deutschen Welle (DW) seien im Jahr 2019 „rund 38.600“ amerikanische Soldaten in Deutschland stationiert. „Das ist … mehr Militärpersonal, als die USA in irgendeinem anderen Land außer Japan stationiert hat. Mit anderen Worten: Deutschland ist, ob es will oder nicht, ein wichtiger Teil der amerikanischen Geopolitik. Wie die DW erklärt:

„Die strategische Bedeutung Deutschlands für die USA spiegelt sich in der Ansiedlung des Hauptquartiers des US European Command (EUCOM) in der südwestlichen Stadt Stuttgart wider, von wo aus es als Koordinierungsstruktur für alle amerikanischen Streitkräfte in 51 hauptsächlich europäischen Ländern dient.”

EUCOM ist jedoch nur die offenkundige Dimension der US-Macht in Deutschland. So einschüchternd und bedrückend EUCOM auch ist, so ist es doch weniger finster als die verdeckte Dimension der US-Macht in Berlin und darüber hinaus. Um deutsche Politiker und die deutsche Gesinnung zur Kriegstreiberei in Westasien zu beugen, erfordert ein Maß an Täuschung, das für die einfache amerikanische Kriegsmaschinerie zu subtil ist. Dieses Bedürfnis nach listigem, verdecktem Handeln ist die Existenzberechtigung des amerikanischen Geheimdienstes Central Intelligence Agency (CIA). Und Deutschland steht ebenso unter der Kontrolle des CIA wie unter der Kontrolle von EUCOM. Der Beweis ist die unlogische deutsche Entscheidung, die Hisbollah illegal zu machen.

Der Beweis ist die Tatsache, dass der „ausländische“ deutsche Geheimdienst, der Bundesnachrichtendienst (BND), der angeblich 300 Stützpunkte innerhalb und außerhalb Deutschlands hat, eine Schöpfung der CIA war. Das bedeutet, dass berüchtigte Spitzel wie Allen Dulles (CIA/Nazi-Sympathisant) und Reinhard Gehlen (Nazi/CIA) in den späten 1940er und 1950er Jahren ein verdecktes System innerhalb Deutschlands entwickelten – ein System, das bis heute heimlich funktioniert.





Jüngste Beweise für diese heimtückische CIA-Aktivität in Deutschland sind das Abhören von Deutschlands Premierministerin Angela Merkel durch die USA (enthüllt im Jahr 2013), die amerikanisch-deutsche Gründung einer schweizerischen Scheinfirma (Crypto AG) zur Bespitzelung von Weltregierungen (enthüllt im Jahr 2020) und die Manipulation deutscher Medien, wie sie in dem Buch Presstitutes Embedded in the Pay of the CIA (2019) von Udo Ulfkotte aufgedeckt wurde. All dies bestätigt die Behauptungen, die der CIA-Hinweisgeber Philip Agee in den 1970er Jahren aufgestellt hat. Zum Beispiel erklärte er 1976 in einem Interview mit der deutschen Zeitschrift Informations Dienst:

„Seit dem Zweiten Weltkrieg war es das Ziel der US-Außenpolitik, die Kohärenz der westlichen Welt unter der Führung der USA zu gewährleisten. Die Aktivitäten der CIA sind darauf ausgerichtet, dieses Ziel zu erreichen….Linke Oppositionsbewegungen mussten diskreditiert und zerstört werden….Nach dem Zweiten Weltkrieg war Westdeutschland ein entscheidendes Gebiet. Um dort die US-Interessen zu sichern, unterstützte der CIA nicht nur die CDU (Christlich Demokratische Union), sondern auch die SPD (Sozialdemokratische Union) und die Gewerkschaften. Der CIA wollte, dass der Einfluss der beiden großen politischen Parteien stark genug war, um jede linke Opposition auszuschalten und zu unterdrücken…..Die meisten CIA-Sender bezahlen Journalisten dafür, die Propaganda des CIA zu veröffentlichen, als wäre es die eigene Arbeit des Journalisten….“.

Und wie passt die Hisbollah in diese CIA / deutsche Matrix? Die Hisbollah ist ein offizieller US-Feind. Und damit ist sie ipso facto ein offizieller deutscher „Feind“. Als ein wichtiger Teil der „Achse des Widerstands“ (Libanon, Syrien und Iran), die den US-Imperialismus in Westasien bekämpft, steht die Hisbollah seit einiger Zeit im Fadenkreuz von Washington DC. Daher die Schlagzeile der Aljazeera vom März 2019: „[Die USA] fordert den Libanon auf, sich für die Hisbollah oder die Unabhängigkeit zu entscheiden“. Eine Schlagzeile, die man auch lesen kann: „[US] fordert Deutschland auf, die Hisbollah zu kriminalisieren“.

Das große geopolitische Bild ist natürlich das große Schachbrett, das sich über die eurasische Landmasse erstreckt. Am westlichen Rand dieser „Weltinsel“ sind die USA in Deutschland verankert. Und auf der östlichen Seite sind die USA in Japan verankert. Das Ziel des US-Imperialismus ist es, alles dazwischen – vor allem Russland und China – zu kontrollieren oder einzudämmen. Und in diesem „Spiel“ der USA um Kontrolle und Eindämmung sind die Ölfelder und Pipelines in Westasien (östliches Mittelmeer) von grundlegender Bedeutung.

Die Entscheidung Deutschlands, die Hisbollah zu kriminalisieren, ist ein Teil dieses großen „Spiels“ der USA. Als wichtiger amerikanischer Stützpunkt auf der eurasischen Landmasse ist das „mächtige“ Deutschland nichts anderes als ein Spielball in den Händen der USA. Diese „deutsche Entscheidung“ ist daher in Wirklichkeit eine amerikanische Entscheidung – eine Entscheidung, die von Amerikas verdeckten Kriegern verwaltet wird: der CIA. Das Problem für die USA und Deutschland besteht jedoch darin, dass das „Spiel“ jetzt so offensichtlich ist, dass es jeder Entscheidung an Macht und Bedeutung mangelt.

Aidan O’Brien ist Mitarbeiter eines Krankenhauses in Dublin, Irland.

Der Artikel wurde mit Hilfe von DeepLtranslator übersetzt.
Quelle – källa – source

(Visited 239 times, 1 visits today)
Deutsche Außenpolitik ist eine CIA-Kopie
2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

10 Kommentare

  1. Was ich für anormal und darüber hinaus sogar für Grundgesetzwidrig halte,  ist die Tatsache, dass die Vermögen der privaten Haushalte einiger Nachbarländer, welche immer die Hand aufhalten, deutlich höher sind als die der Deutschen. Das ist Volksbetrug; die kleinen deutschen Steuerzahler finanzieren  zwangsweise die Vermögen der Einwohner in diesen  Nehmerländern. Hilfe ist das nicht, dass ist Erpressung. Die Merkel Klicke reist durch die Welt mit offenen Brieftaschen um sich ein zu schleimen. Natürlich ist diese Frau Merkel bei denen Willkommen, denen Sie das Geld der deutschen Steuerzahler in den Rachen wirft. Die Merkel Klicke ist eine Gefahr für das Deutsche Volk. An oberster Stelle steht dieser doppelzüngige Herr Schäuble, der immer wieder treffend um die Tatsachen herumreden kann. Es wird Zeit dass alles auf den Prüfstand kommt, was die Deutschen seit Jahren angelastet wird und wo entgegen jeder Vernunft und gegen das Grundgesetz mit dem Strafrecht eine kriminelle Meinungsunterdrückung erfolgt. Diese Bundesregierung ist ja nun dabei zu versuchen, jede nicht genehme öffentliche Äußerungen zur Volksverhetzung hochzustilisieren will um sie kriminalisieren und unterdrücken zu können. Darunter fällt auch der andauernde Versuch, bestimmte  Meinungsäußerungen und Vermutungen in den Massenmedien wie ARD und ZDF als Verschwörungstheorie zu diffamieren. Erst hält diese undemokratische Klicke die Bevölkerung über alles und jedes von Bedeutung im Unklaren oder nimmt völlig rechts- und verfassungswidrig das Strafrecht zur Meinungsunterdrückung zu Hilfe und wundert sich dann, wenn Gerüchte entstehen. Diese Bundesregierung ist doch selber der größte Verbreiter von Fake News. Das erkennt man am deutlichsten an dem frivolen Umgang mit der AfD, der einzigen echten Opposition im Bundestag. Es wird Zeit diesen Bundestag endlich zu demokratisieren und den Einheitsbrei der von Agenten durchsetzten Lizenzparteien durch echte Demokraten zu ersetzen. Insbesondere muss der Einfluss Israels auf die deutsche Politik, die deutsche Justiz und die Massenmedien begrenzt werden. Diese Leute haben dem Deutschen Volk schon genug Schaden zugefügt.

    • Ja Erwin. Doch ihnen geht die Kohle aus. Söder gestern: "Wir verschulden uns jetzt bis zu 90% unserer Wirtschaftsleistung." Ganz trocken. 90% VERSCHULDET! Bayern! Bei 100 ist Schluß! Und das kommt von ganz von selbst, haha! 🙂 Wie gewonnen (über den Weg des Geldes), so zerronnen.

      Naja, wir haben einen mächtigen Verbündeten, nämlich zufällig den Oberfehlshaber eines nicht ganz so kleinen Landes, welches Du sehr gut kennst. War is over if you want it. Happy Christmas from John and Joko ist nicht falsches Englisch. Mal sehen, ob sie noch an G7 in DC, äh, CD teilnehmen dürfen oder dort nicht gleich festgenommen werden. Rückflug nach Gitmo ist gratis. Auch sowas spukt dem Außenwichtel bereits im halbsmarten Köpfchen rum.

      Welchen Weg John einschlägt weiß nur John selbst, der brilliante Schachspieler, mit ebenfalls deutschen Wurzeln. Die Bande hat nicht nur Germoney auf dem Gewissen, sondern mittlerweile ganz Europa und Weltorganisationen. Dies wird nicht sehr viel länger toleriert. Allerdings müßen die Menschen es vorher selbst vollumfänglich erfassen. Nur so können die Agenten in den eigenen Reihen enttarnt werden. Kann man nicht alle wegsperren. Zuviele, die auch ohne Ahnung dazu gehören. Meine liebe Schwester schleust Ausländer ins Land, die lieber zu Hause wären! Wir liegen uns grad mächtig in den Haaren deswegen. Aber auch sie wird es begreifen.

      Es geht nicht darum, jemanden anzugreifen. Bloßstellen oder eben auch Erleuchten ist der erste Schritt auf dem Weg ins Ziel. Und klarzumachen, wer hier keinen Hosenanzug anhat und Eier in der Büx.

      Naja, auch mit subtileren Nachhilfe-Methoden wird gearbeitet. Verdächtig viele Großbrände dieser Tage, oder? Tegel, Bremen, auch hier war gestern eine "Kriegsmittel-Entschärfung", haha! So hieß es zumindest offiziell. Kampfhubschrauber fliegen doch schon Übungs-Parade! Wir müßen lernen, die Zeichen zu deuten. Wir müßen lernen ihre Sprache zu verstehen! Das Arbeitslosengeld 1 wurde gerade um 3 Monate verlängert. Hat die Staatsratsvorsitzende zum Schein sogar persönlich verkündet. Warum machen die das, wie sie es machen? Wann und wozu? Bin schon wieder ganz wuschig…das ist soo schön! Alles wird gut.

      PS: Habe beschlossen, mache keine Video´s. Ist zuviel Streß und es gibt im Grunde schon genug perfekte. Schreiberling bin ich zwar auch nicht, aber das ist entspannendes Hobby.
      Entspannung für uns alle!

      (Na gut, vielleicht EIN Video; muß ich basteln!:)

  2. Das was hier , in Deutschland, als Außenpolitik bezeichnet wird, ist es doch gar nicht. Das Einzige was seit 50 Jahren gemacht wird, ist mit dem Scheckbuch zu wedeln und sich angebliche Freunde zu kaufen! Und je lauter wir im Ausland beschimpft worden sind, desto größer wurden die Schecks. Hier kommt auch der Ausspruch zum Tragen, Zuviel Mitleid, erzeugt Leid! Das macht sich jetzt überall in der EU breit! 

  3. "Was erklärt dann die Feindseligkeit Berlins gegenüber Beirut?"  Was gibt es denn da nur ein einziges Wort darüber zu verlieren?  Die Hisbollah hat Israel in einem Krieg im Libanon zurückgeschlagen, die Hisbollah kämpft gegen den IS als dem Verbündeten Israels in Syrien, die Hisbollah will nicht, daß Jerusalem zionistisch bleibt, die Hisbollah feiert einen El Kuds-Tag:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Al-Quds-Tag

    Und das Wohl und Wehe des Konquistadorenstaats Israels ist nach mehrfacher Betonung von Frau Merkel die (einzige?) deutsche Staatsraison.  Warum muß man da – wie der Autor – weitschweifig ausholen, um zu sagen, daß die führende Geheimlogen-Clique in Berlin die Hisbollah jetzt auch offiziell kriminalisiert???

    Genauso widersprüchlich es war, allen Staaten der Welt den Atomwaffensperrvertrag aufzudringen, Israel aber gleichzeitig mit Uran beim Bau der Bombe zu helfen, so widersprüchlich ist der Kampf des "Westens" gegen den saudischen IS, der tatsächlich ein Verbündeter Israels in Syrien ist, weil Israel mit Saudi-Arabien verbündet ist. 

    Man bemühe sich mal selbständig zu denken, soweit von Gott gegeben!  Allerdings zur Entschuldigung: Ultra posse nemo obligatur.

    • Wußte bis neulich gar nicht, daß die Wüstensöhne mit den Juden verwandt sind, bzw. sie sind selbst Juden. Und wegen dem Öl, darum fahren keine Schiffe mehr durch den NOK, weil kostet 6-8000 Euro. Außenrum ist jetzt billiger, aber bekloppter? Wir haben doch Klima!

      Selbstständig denken tut manchmal ganz schön weh, Jürgen II! 🙂

       

  4. RTL und NTV sagen schon wo´s lang geht. Maulkorb tragen ist nämlich gar nicht schädlich!
    An hochschwangerer Moderatorin getestet und ärztlich überwacht. Pfft.
    Die Bäckersfrau, der neuerdings immer schwindelig wird, hat gelogen.

  5. So ist das eben bei verbündeten Nationen wie in einer intakten Ehe, man stützt sich gegenseitig und handelt gemeinsam. Dass die BRD eine Gründung der USA und damit auch der CIA ist, wissen wir doch alle. Das Reich und seine Ordnung war zerschlagen, das ist Fakt. Dass die CIA überall in der BRD Politik mitmischt und Einfluss nimmt ist auch klar. Dass Mossad und CIA eine Allianz bilden ist auch klar. Die Frage ist jedoch, wie überlebt ein Volk in einer feindlichen und verlogenen Welt. Die BRD versucht etwas Souveränität zu behalten und spielt eben mit, weil es keine bessere Alternative gibt. Die Deutschen überlebten mit der "Besatzung" 70 Jahre lang recht gut. Ein Mehr an Souveränität trotz Bündnistreue und Freundschaft mit den USA hätte längst erreicht werden können, wenn der Bundestag nicht so ein Abbild von Unseriosität und Korruption wäre. Das Bild da oben ist jedoch eine Beleidigung des Deutschen Volkes und der Bundesrepublik Deutschland als Staat. Unabhängig von Parteien und Personen. Der Artikel ist auch saublöde und subtile  Propaganda um das Verhältnis zu den USA zu stören.  Kommentar an sich überflüssig.

Schreibe einen Kommentar zu Cato Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*