Der große Goldschatz der deutschen Bevölkerung

Ronan Manly

Obgleich die chinesische und indische Bevölkerung für ihren scheinbar unstillbaren Appetit nach dem Import, Kauf und Horten physischen Goldes bekannt ist, gibt es ein westliches Land, das es ihnen gleichtut. Zeitgleich bleibt es jedoch unbemerkt und verhindert so, die Aufmerksamkeit von China und Indien zu erregen. Dabei handel es sich um Deutschland.

Auch wenn die deutschen Bürger bereits für ihre Vorliebe, Gold zu horten, bekannt sind, so wurde die tatsächliche Größe der Goldbestände, die sich in den Händen der deutschen Population befinden, in einer kürzlichen Umfrage, die im Namen der Reisebank – eine Bank, die am deutschen Edelmetallmarkt aktiv ist – durchgeführt wurde, verdeutlicht.

Die Umfrage, die vom Research Center for Financial Services (CFIN) im Namen der Reisebank durchgeführt wurde, erläuterte, dass erwachsene Deutsche aktuell unglaubliche 8.918 Tonnen Gold im Wert von etwa 330 Milliarden Euro (zum aktuellen Eurogoldpreis) besitzen. Beachten Sie, dass dies das Gold ist, dass von Privatpersonen in Deutschland gehalten wird und die Reserven der deutschen Zentralbank, der Bundesbank, nicht einschließt; das wären etwa zusätzliche 3.370 Tonnen.

Die Deutschen besitzen 4.925 Tonnen Goldbarren und -münzen

Von den 8.918 Tonnen Gold, die sich im Besitz der deutschen Bevölkerung befinden, besitzen laut Daten der CFIN etwa 4.925 Tonnen (oder 55% der Gesamtmenge) davon die Form von physischen Goldbarren und -münzen, wobei 3.993 Tonnen im Form von Goldschmuck gehalten werden.

>>> Weiterlesen bei goldseiten

(Visited 1 times, 1 visits today)
Der große Goldschatz der deutschen Bevölkerung
5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

1 Kommentar

  1. Wenn diese großen Goldwerte der Deutschen stimmen sollten, ist es jedenfalls ein Hinweis, daß das Mißtrauen gegenüber dem Staat weit verbreitet ist.  Dem widerspricht allerdings, daß die 2000 Leute aufrichtig ihre Bestände mitgeteilt hätten;  denn wenn sie dem Staat nicht trauen, können sie sich unmöglich ehrlich äußern;  denn im Zweifelsfall kommt der Staat und will diese Vorräte an sich reißen – für gute Zwecke wohlgemerkt:  Krieg, Bildung, Kindergärten.

    Als Indikator für den Goldpreis eignet sich ganz gut, der 3,44 Gramm Gold-Dukat:

    https://shop.degussa-goldhandel.de/1-oesterreichischer-dukat-goldmuenze

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*