Definitiv Pleite

Das Jahr 2017 wird vermutlich ein Wendepunkt in der Menschheitsgeschichte, wie es wenige zuvor gegeben hat. An der deutschen Nachkriegsgeschichte ist es ablesbar:Mit 40 DM pro Kopf begann in D. die Marktwirtschaft, mit 66.129 Euro Schulden*) pro Kopf (einschließlich Säugling und Langfrist-Migrant) wird sie enden.

Oder doch nicht? Könnten Mario Draghi, Janet Yellen und die übrigen Zentralbanker nicht gemeinsam mit der BIZ und dem Internationalen Währungsfond das Schuldenproblem nicht einfach lösen, indem sie Guthaben abbauen? Also eine Art Verrechnung durchführen, wenn notwendig Zwangsweise. Ob dies durch eine Vermögens-/Erbschaftssteuer geschieht oder durch einen Zusammenbruch bleibt sich gleich.

Ich würde Letzteres vorziehen. Wenn ich arm wäre, könnte mir eine Umschuldungssteuer Schnuppe sein – wenn ich reich wäre, wahrscheinlich etwas weniger Schnuppe.

Es ginge ums „Moses-Prinzip“. Der hatte schon dem Pharao empfohlen: Den Schuldnern sollten alle 7 Jahre die Schulden erlassen werden.

Leider kann diese Rechnung nicht mehr funktionieren. Wer anderer Ansicht ist, hat übersehen, mit welcher Taktik Janet Yellen, Mario Draghi und all die anderen Geldumsichwerfer über 9 Jahre hinweg Billionen ins System geblasen haben. Billionen, mit denen die Banken für ihre Spekulations-Derivate in Billiardenhöhe in der Haftung stehen.

Es gibt kein vernünftiges Maß mehr, auf das Schulden und Guthaben reduziert werden könnten.

Der Staat hat auch keine Chance mehr, durch Konsumanreize und höhere Steuern aus dem Schuldenloch der öffentlichen Haushalte heraus zu kommen. Etwa angesichts der Höhe des Target-2 Saldos von rund 900 Milliarden, mit denen die deutsche Exportwirtschaft durch die Bundesbank gefördert wird, über die Löhne finanziert werden, Investitionen getätigt werden und nicht zuletzt der Finanzminister die wunderbaren Steuermilliarden verbucht, ist eine Grenze erreicht, die unöglich höher getrieben werden kann. Die 900 Milliarden entsprechen dem 3-fachen Bundeshaushalt.


Schicksalsdatum 26ter: So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet… Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!
Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!


Die BuBa-Kredite für die Exporte der deutschen Wirtschaft sind nichts als Zahlen einer Excell-Tabelle. Mehr nicht! Daß der Finanzminister angesichts dieser Luftnummer von sprudelnden Steuerquellen faselt, quer durch alle Parteien Politiker vom Geldverteilen träumen und der Bevölkerung weismachen, die Milliarden-Soziallasten für Millionen Armutsflüchtlinge könnten aus der Portokasse bezahlt werden, gehört wohl zu den dreistesten Lügen, die Politik und Medien dem Heer der Laufrad-Strampler jemals zugemuten haben und dem Wahlvolk garantiert bis zum Erbrechen weiter zumuten werden.

Die Menschen haben nun neun Jahre lang geduldig der Weltwirtschaft beim Abstürzen zugeschaut, fasziniert gesehen, dass Politiker und ein Herr Bernanke, Frau Yellen, Herr Draghi usw. mit dem Hubschrauber zwar Geld säckeweise nach unten(!) werfen, aber selbst nicht hinunterschauen, weil sie sonst abstürzen könnten.

Weniger als Null Zinsen geht nicht, und mehr als ein Fast-Billionenkredit für die Exportwirtschaft und eine Bankenregel, die besagt, ‚alle haften für alle‘ geht nun wirklich nicht.

Zwar predigen nicht nur Blogger von der Höhenangst, die jeden befallen müßte, auch Wissenschaftler erklären die Gefahr, in der die Welt schwebt, und doch verschließt die Masse, noch immer die Augen vor dem, was in höchstem Maß in Panik münden würde. Das Gros der Menschen ist nicht in der Lage, außerhalb des Systems zu denken, welches sie gerade zugrunde richtet.

Aber der Zusammenbruch wird kommen. Die Risse sind im Schneebrett und demnächst geht die Lawine donnernd zu Tal.

*) 4,29 Billionen Schulden (2,2 Billionen Staatsschulden, 0,9 Billionen Target-2, 1 Billion Haftungsanteil für Schulden der EZB, 190 Milliarden für den ESM <welche inoffiziellen Schulden noch hinzukommen, kann nicht ermittelt werden>)

Siehe auch: Der König ist tot, es lebe der König!

*********************

Goldrausch 2017 – Sie können dabei sein

Was für ein Gefühl hatten wohl die Goldgräber im 19. Jahrhundert, wenn sie einen Riesenfund machten? Finden Sie es selbst heraus! Seien Sie dabei beim Goldrausch 2017.
Im kostenlosen Spezial-Report „Die 5 besten Gold-Aktien 2017“ erleben Sie live euphorische Goldgräberstimmung, denn mit diesen 5 Goldaktien machen Sie ein Vermögen.
Klicken Sie hier, wenn Sie das Gefühl kennenlernen wollen, reich zu werden


Definitiv Pleite
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere