„DAS GROESSTE MENSCHHEITSVERBRECHEN DER GESCHICHTE“ (GANZES INTERVIEW!!!) * * WARNUNG 2021/2022 * *

Laengere Fassung des Interviews was bei Rumble & Bitchute immer nur noch als 2:40min-Video zu finden ist! Enjoy!
– – – Eine Warnung des Experten ueber die Probleme, denen die Geimpften entegegen gehen. „Viele werden sehr krank werden – viele werden sterben in diesen nachsten Jahren“. – INTERVIEW von 2021.

Quelle: bitchute

Seit zwei Jahren werden die Menschen von den Pharma-Agenten in den Parlamenten belogen, genötigt, drangsaliert, eingesperrt … usw. Nicht nur in der BRD, sondern in Europa, den USA und überall auf diesem Planeten. Wer hat ein Interesse daran? Die Antwort bleibt jedem Leser überlassen.

Was auch immer das Jahr 2022 bringen mag, auf einen Befreiungsschlag für das Volk wird es nicht hinauslaufen. Für das Austrocknen des Politsumpfs ist die Zeit in 2022 noch nicht gekommen. Dafür gibt es ja die Medien-Huren, die schließlich für weitere Gehirnwäsche von den – na raten Sie mal – bezahlt werden.

Liebe Mitmenschen – ob Systemkritiker oder nicht – bleibt gesund und folgt Eurem Instinkt und Menschenverstand. Die Freiheit, die Eure Eltern und Großeltern erkämpft haben, sind elementare Grundpfeiler der Menschheit, die, wenn die Menschheit sie nicht verteidigt, schon bald wieder abgeschafft werden könnten.

feliz año nuevo queridos amigos

(Visited 834 times, 1 visits today)
„DAS GROESSTE MENSCHHEITSVERBRECHEN DER GESCHICHTE“ (GANZES INTERVIEW!!!) * * WARNUNG 2021/2022 * *
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

3 Kommentare

  1. Der WEF formuliert jetzt ganz offen seine Planung zu einer Art Weltregierung mittels Konzernen und NGO, s.
    Der genannten zwischenstaatlichen Entscheidungen sind das Feigenblatt, da die Finanzkonzerne den Staaten schon sagen, was sie zu entscheiden haben, sonst wird den Pleitegeiern der Geldhahn abgedreht.
    Der Rest verlogenes Geschreibsel.
    Also alle Macht den Konzernen. Eine völlig dystopische Welt.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Weltwirtschaftsforum

    Auszug:
    „Das WEF fordert mit Initiativen wie dem „Global Redesign“[4] einen Multistakeholder-Governance-Ansatz,[5] um globale Entscheidungen nicht nur zwischenstaatlich, sondern in „Koalitionen“ mit multinationalen Konzernen und zivilgesellschaftlichen Organisationen zu treffen.[6] Es sieht dabei Phasen globaler Instabilität – wie während der Finanzkrise und der Covid-19-Pandemie – als Zeitfenster, seine Programmatik intensiviert voranzutreiben.“

    • Das ist schon perfide, wenn man jemanden, der sich wegen der Impfung um die Menschen in Israel sorgt, deswegen als Judenhasser hinstellt.

      Aber vermutlich wird er es am Ende werden, wenn er begreift, wie das System mit solchen Vorwürfen und Konstruktionen arbeitet, um Leute zu delegitimieren und in der Öffentlichkeit kalt zu stellen…

      „Macht ist die Fähigkeit, den Kontext einer Handlung zu bestimmen“ und hier wurde mal wieder die bei uns herrschende Machtverteilung sichtbar…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*