Das Ende des schwedischen Sonderwegs?

Seit kurzem werden auch in Schweden diejenigen Menschen, die sich nicht mit den mRNA-Präparaten behandeln lassen wollen, vom gesellschaftlichen Leben ausgegrenzt. Was steckt dahinter?

THORSTEN KRÜGER

Im bisherigen Verlauf der Coronakrise richtete sich viel Aufmerksamkeit auf den schwedischen Sonderweg, der ohne umfassende Lockdowns auskam. Der Blick auf die offizielle Statistik der Todesfälle scheint den Verantwortlichen auf ihrem Weg Recht zu geben. Nach zwei Spitzen im Frühjahr 2020 und im Winter 2020/21 klingt die Pandemie aus.

Tägliche Covid-19-Sterbefälle in Schweden | Grafik: Schwedische Gesundheitsbehörde Folkhälsomyndigheten, Stand: 8. Januar 2022, Quelle

Umso erstaunlicher ist es, dass die neue sozialdemokratische Ministerpräsidentin Magdalena Andersson mit Vehemenz ein Projekt der vorherigen Regierung ihres Parteifreunds Stefan Löfven vorantreibt, sogenannte Ungeimpfte weitgehend vom gesellschaftlichen Leben auszuschließen.

>>> Weiterlesen bei multipolar

(Visited 267 times, 1 visits today)
Das Ende des schwedischen Sonderwegs?
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

1 Kommentar

  1. Die entschiedene Gewaltanwendung, der Totalitarismus des herrschenden Systems denkt anders als Viele (WIR)! Es geht, nur, um die Macht und wie man diese Macht verewigen kann! Die Digital/Virtuelle Diktatur (die es VORHER in der Welt so NICHT gab und JETZT erst technisch möglich wurde. KI !!!) stellt hier ein unwiderstehliches Momentum dar! Mit seiner Einführung löst die Dominanz (FED/BIZ) alle ihre Probleme des „Lug&Trugs“, der Verschleierung, über all die Jahrhunderte. Via des Weges der CORONA „Plandemie“, der unsichtbaren Biowaffe und Angstschürung kommt man, ENDLICH, seinen „feuchten“ Träumen näher. Dem Totalitarismus! Die NWO ! DAZU, gehört die These und Antithese, wie die Luft zum Atmen. Schweden ist die Antithese !!! Daraus erwirkt man die/eine Beschäftigungstherapie, dem Zweifel. „Da siehste doch, es geht auch anders, ABER, geht es denn auch anders, täuschen sich die „Svenksa“ nicht. DOCH, sie täuschen sich. GOTT SEI DANK. SIE sind die Dummen, nicht wir !!!“ Ablenkungsmanöver, Beschäftiugngstherapie. Bürgerkrieg! DAS ist was die Dominanz braucht! „Divide et Reina!“
    60% der Querdenker und Alternativen in D UND vermutlich in der Welt schüren diesen gewollten Bürgerkrieg, die Dissonanz, damit die Menschheit NICHt darauf kommt sie würde betrogen! Immer, agieren zwei Seiten der gleichen Medaille. Trump/Hillary,Biden
    Merkel/Putin, USA/China, Ukraine/Russland, Sweden gegen den Rest, etc. etc. Was, aber, steckt hinter all diesen Bemühungen, diesem Aufwand!?? Die Implosion des FIAT SchuldgeldSystems. Die Dominanz, die Finanzkrake (FED/BIZ) will dieses Geschäft: „Die Lizenz zum Drucken der Weltwährung“ NICHT aufgeben! Einst analog, jetzt digital! JUST BUSINESS. Wieviele, dabei sterben ist dieser Sekte E G A L !!! Soll ich Euch erinnern oder schmerzt dies ZU SEHR !!?? WWI und WWII und jetzt WWIII. Sonst noch was!?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*