Das EEG – der größte Raub?

von Michael Klonovsky

Wo ein Windrad hinkommt, bestimmen wir! Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG), das Deutschland die höchsten Strompreise der Welt beschert hat, ist das größte Gaunerstück in der Wirtschaftsgeschichte der Bundesrepublik, ein landschaftsschänderisches Milliardengeschäft für Konzerne, Subventionskassierer und Lobbyisten (ein paar Krümel fallen auch für die Organisatoren von Veranstaltungen hüpfender Schulschwänzer ab). Pro Jahr werden allein 27 Milliarden Euro über die EEG-Umlage umverteilt, ungefähr die Hälfte davon stammt aus privaten Haushalten, das heißt letztlich, das Geld fließt aus der Tasche der Aldi-Kassiererin via Stromrechnung in die Aktiendepots von Grundbesitzern und Investorengruppen. Nach den Worten des einstigen Umwelt- und heutigen Wirtschaftsministers Peter Altmaier wird die Energiewende bis Ende der 2030er Jahre bis zu einer Billion Euro kosten.

Die deutsche Geschichte kennt kein vergleichbares über den Steuerzahler staatlich subventioniertes Umverteilungs- und Naturzerstörungsprogramm. Hier wird heimische Fauna und Flora, hier werden Substanz und Schönheit mit einer Rücksichtlosigkeit vernichtet, deren Anprangerung unter Strafe zu stellen im Grunde ein folgerichtiger nächster Schritt in den grünen Totalitarismus ist. Praktischerweise mit der Option, selber einzusteigen ins schmutziggrüne staatskapitalistische Geschäft:

Bildschirmfoto 2020 10 11 um 11.40.55

Übrigens: Wenn Sie diese Philantrophen spontan zu hassen beginnen, zügeln Sie sich. Zwar hat Steinmeier das Netzwerkdurchsetzungsverschärfungsgesetz (noch) nicht unterschrieben, aber früher oder später werden Hass & Hetze wenn nicht flächen- so doch netzabdeckend strafverfolgt und mindestens mit Geldbußen geahndet. Investieren Sie Ihre Kohle (sic!) lieber in Windstromanlagen!

PS: Man sollte allmählich dazu übergehen, den deutschen Atomausstieg aus der Perspektive der Ökostrom-Lobby und nicht aus irgendwelchen Umweltschutz-Erwägungen zu betrachten; dann versteht sich auch der Nicht-Wiedereinstieg.

(Visited 242 times, 1 visits today)
Das EEG – der größte Raub?
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

5 Kommentare

  1. Ich stimme Euch absolut zu und ergänze:

    DIE DEUTSCHE ENERGIEWENDE IST ÖKOLOGISCH UND ÖKONOMISCH EIN KAPITALVERBRECHEN. DER KLIMAWANDEL-WELTUNTERGANG ZÄHLT ZUR KATEGORIE GRIMMS-MÄRCHEN !!! (Grimms-Märchenwald (Nord-Hessen) wird gerade für das Pflanzen von  Wind-Turbinen-Türmen abgeholzt). RESISTANCE !!!

    M.f.G. von Norbert M-R aus HH-Neuengamme 

  2. Steuern kommen von steuern?

    Der nächste Einlauf ist die CO2 – Abgabe, beinhaltend 7 €Cent pro Liter Sprit oder Heizöl. Gas betrifft es natürlich ebenso. Habe die Zahl aber nicht mehr im Kopf. Schenkt sich im Vergleich aber nichts …

  3. unsere natur dem kapital geopfert

    hier sichtbar der ganze Wahnsinn ! 

    UCKERMARK einst toscana Deutschlands

    youtube.com/channel/UCZVy8CuvJVJZ9HIc8oVF19Q

    oder youtube: ronny niebach

  4. 14 JAHRE TOTALVERSAGEN !

    noch schlimmer, unter dem deckmantel klimaschutz werden in deutschland riesige wichtigste naturräume vernichtet. 94 % der bundesbürger halten intakte natur für enorm wertvoll, natur bietet ruhe, entspannung u. gesundheit in dieser wahnsinnswelt. am beispiel uckermark vor den toren berlins, einst wunderschönste endmoräne, heute total industrialisierte industriebrache, tausende rot blinkende pillone bis zum horizont, beständiges pulsierendes brummen tag und nacht, folter 365 tage im jahr, schlaflosigkeit die folge, infraschall wirkt aufs innen ohr und gehirn. das neue guantanamo.

    raum prenzlau/brüssow, über fast 20 jahre flora und fauna nachhaltig zerstört, keine vögel – insekten – schmetterlinge – frösche mehr, menschen leiden, ohne gehör zu finden. totaler wertverlust unserer immobilien durch zerstörung unseres lebensraums. die menschen aus den augen verloren, geopfert dem kapitalismus.

    was für ein wahnsinn das weltklima retten zu wollen, aber unser schönes land flächendeckend mit 250m windkraftmonstern und infraschall zu überziehen, bald auch vor ihrer haustür. dank gemeinsamer anstrengung von CDU – SPD – GRÜNE – FDP -LINKE vereint.

    politiker im wolkenkuckucksheim

    charles darwin: alles was gegen die natur ist, hat auf dauer keinen bestand.

  5. Vgl. auch: Berechtigt uns die von der Regierung beabsichtigte Festschreibung des Ausbaus Erneuerbarer Energien als öffentliches Sicherheitsinteresse zum Widerstand gemäß Artikel 20 Absatz 4 GG? (https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2020/10/11/berechtigt-uns-die-von-der-regierung-beabsichtigte-festschreibung-des-ausbaus-erneuerbarer-energien-als-offentliches-sicherheitsinteresse-zum-widerstand-gemas-artikel-20-absatz-4-gg/)

    Ich habe diesen Beitrag darunter verlinkt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*